{{val.symbol}}
{{val.value}}

Warum zeigt mein TS ein Verkaufssignal an, aber es verkauft niemand?

Es ist lobenswert, dass Sie es geschafft haben, Ihr eigenes Handelssystem zu entwickeln. Jetzt ist es an der Zeit, mit dem Testen zu beginnen. Selbst die Entwicklung eines einzigartigen Handelssystems ist keine Garantie dafür, dass der Besitzer dieses Systems damit beginnt, Geld auf dem Forex zu verdienen.

Ein gutes Handelssystem sollte sowohl in einem Trend als auch in einem Handelskorridor (der manchmal als Seitwärtstrend bezeichnet wird) gekonnt Signale geben.

Wenn Ihr TS nur in einem Korridor gut funktioniert, dann wird er Ihnen bei Annäherung an die obere Grenze des Korridors immer sagen, dass Sie verkaufen sollen. Und wenn die Bullen das Niveau durchbrechen werden, wird es anfangen zu schreien, dass ein einzigartiger Moment für den Verkauf gekommen ist. Aber Tatsache ist, dass es gefährlich ist, eine bärische Position einzugehen, wenn dieses Niveau durchbrochen wird, weil Sie ab diesem Moment anfangen werden, Geld zu verlieren. Wenn die Unterstützungsebene durchbrochen wird, ist die Situation genau die gleiche.

Das Trendhandelssystem wird Sie in dem Moment täuschen, in dem die Kurse in einem engen Korridor eingeschlossen sind. Bei Annäherung an die obere Grenze des Korridors gibt das System ein Kaufsignal, und für den Korridor ist dies der perfekte Ort zum Verkaufen. Infolgedessen werden Sie ständig dem Markt hinterherjagen und den profitablen Händlern um mehrere Schritte hinterherhinken.

Warum sonst sollten Handelssystemsignale einen Trader in die Irre führen? Einige Entwickler erstellen TS, die nur für bestimmte Intervalle perfekt funktionieren. Zum Beispiel kann ein Handelssystem nur im Stundenchart gute Signale geben. Und wenn man versucht, es mit den programmierten Parametern auf dem 15-Minuten-Chart anzupassen, kann der Trader Probleme erwarten.

Oftmals beginnt der Markt in kleinen Abständen unmerklich zu wachsen, und später fangen größere Player die beginnende Bewegung auf. Dann wird das Kurswachstum auch auf den stündlichen oder höheren Charts sichtbar.

Andere Handelssysteme können nur für den Handel mit dem Euro gegenüber dem US-Dollar angepasst werden, und das britische Pfund gegenüber demselben Dollar kann falsche Signale geben.

Was sollte zuerst getan werden? Fahren Sie nach der Entwicklung mit der Testphase auf dem Demokonto fort. Investieren Sie kein echtes Geld, bis Sie sicher sind, dass die Signale wirklich korrekt sind. Deshalb fahren Sie mit dem Handel mit echtem Geld erst dann fort, wenn Sie die letzten Tests durchgeführt und günstige Ergebnisse erhalten haben.
 

IndecaCo

 

Die Nachricht wurde erfolgreich gesendet.
Wir werden Sie in Kürze kontaktieren!
E-mail Nutzungsbedingungen und Konditionen
Passwort Nutzungsbedingungen und Konditionen
{{error}}
Anmelden über
Name* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Email* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Bestätigen Sie das Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und Zahlen, Groß- und Kleinbuchstaben enthalten
{{error}}
Anmelden über
Ihr Konto ist noch nicht aktiv.
Überprüfen Sie Ihre E-Mail.
Wenn Sie keine E-Mail in Ihrem Posteingang haben, überprüfen Sie bitte den Spam-Ordner oder melden Sie sich mit
oder
{{message}} {{error}}
Senden Sie den Code zum Zurücksetzen des Passworts an:
Email* Nutzungsbedingungen und Konditionen
{{error}}
Telefonnummer*(Format: +79871234567) Nutzungsbedingungen und Konditionen
{{error}}
Ein Link zum Zurücksetzen des Passworts wurde
an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet..
Wenn Sie keine E-Mail in Ihrem Posteingang haben, dann überprüfen Sie den Spam-Ordner
oder
{{message}} {{error}}
Gesendet an die angegebene Nummer
Code zum Zurücksetzen des Passworts.
Geben Sie den Code in das folgende Feld ein:
Code* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Bestätigen Sie das Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
oder
{{message}} {{error}}