{{val.symbol}}
{{val.value}}

Wie man in Deutschland von Grund auf ein Händler wird

Der schnellste Weg zum Gewinn ist es, auf Kursbewegungen zu setzen. In nur wenigen Minuten können Sie Ihre Investition um das Zwei- oder Dreifache erhöhen. Viele Menschen, die der Überarbeitung oder Arbeitslosigkeit überdrüssig sind, würden dies gerne tun. Und so begannen sich die meisten dieser Menschen zu fragen, wie man in Deutschland von Grund auf Händler werden kann, was man dafür braucht und wie erfolgversprechend diese Art der Tätigkeit ist. Die Antworten auf diese Fragen werden in der folgenden Übersicht behandelt.

Wer ist ein Trader

Zunächst einmal müssen wir versuchen zu verstehen, wer ein Trader ist. Im Grunde ist er ein gewöhnlicher Spekulant, der billiger kauft und teurer verkauft. Dazu muss er über den Bestand an Geld verfügen - unter modernen Bedingungen ist es elektronisches Geld. Außerdem benötigt er Zugang zu den Kursen und den zu handelnden Assets - all diese Voraussetzungen werden von zahlreichen Brokern geboten.

Der Händler verdient an der Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Preis fällt oder steigt. In jedem Fall wird er bei einer genauen Analyse immer schwarze Zahlen schreiben.


Fachliche Fähigkeiten und Kenntnisse des Händlers

Um solche Aussichten zu haben, lassen Sie uns überlegen, was Sie brauchen, um ein Trader zu werden:

  • Zum einen ist es notwendig, ein Handelsterminal oder einen Online-Zugang dazu zu haben;
  • Zweitens ist es notwendig zu verstehen, wie man den möglichen Anstieg oder Fall von Kursen bewerten kann. Und dafür brauchen Sie eine eigene Handelsstrategie;
  • Drittens müssen Sie wissen, wie man mit Geld umgeht. Diese Wissenschaft wird Geldmanagement genannt;
  • Viertens: Um ein Trader von Grund auf zu werden, müssen Sie Ihre Emotionen managen und Ihr Verhalten kontrollieren, wenn Sie ein Geschäft analysieren oder eröffnen;
  • Fünftens: Sie müssen sich für die fundamentale oder technische Analyse entscheiden.

Aber das sind nicht alle Bedingungen. Sie sind zwar nicht schwer einzuhalten, aber Sie müssen Ihre vorhandenen Fähigkeiten und persönlichen Eigenschaften ausbauen oder verstärken. Der Händler sollte stressresistent sein, bereit, große Mengen an Informationen zu verarbeiten und zahlreiche Berechnungen durchzuführen. Das muss er auch:

  • in der Lage sein, seine Berechnungen zu nutzen;
  • in der Lage sein, rechtzeitig anzuhalten und auszuruhen;
  • diszipliniert in ihren Analysen sein, Notizen machen und keine Nebensächlichkeiten außer Acht lassen.

Gleichzeitig darf ein zukünftiger Trader nicht selbstgefällig sein. Diese Arbeit ist ein ständiges berufliches Wachstum. Erfahrene Trader bleiben nie bei ihren Erfolgen stehen. Sie müssen ihre Handelssysteme verbessern, Broker mit günstigeren Konditionen finden. Und in den letzten Jahren müssen solche Trader den automatisierten Handel beherrschen, der Handelsexperten, Expert Advisors, Systeme und Roboter verwendet.

Was ein echter Handelsexperte außerdem besitzen sollte, ist die Fähigkeit, Assets für den Handel auszuwählen. Es gibt Hunderte von Währungspaaren, die für diejenigen verfügbar sind, die ein Forex-Händler werden wollen.

Der Markt für Kryptowährungen gewinnt vor allem bei jungen Tradern an Interesse. Es gibt bereits hunderte von Handelsinstrumenten mit unterschiedlicher Volatilität und Rendite.

Es gibt ungefähr die gleiche Anzahl von Rohstoffen, Aktien, Optionen und Futures. Diese Richtung wird für diejenigen interessant sein, die ein Händler an der Börse werden wollen.

 

Klassifizierung der Händler

Die Rentabilität und die Geschwindigkeit der Gewinnerzielung sind die Hauptkriterien bei der Klassifizierung von Tradern. Es gibt solche Arten von Währungs-, Aktien- und Kryptowährungsspekulanten:

Scalper - handelt in Zeitintervallen von nicht mehr als 5-15 Minuten. Er kann an einem Tag Dutzende von Transaktionen eröffnen und hat dabei immer mit einer Menge falscher Signale zu tun, so dass er aus jeder Transaktion einen minimalen Gewinn erzielt;
Intraday-Trader (Intraday) - arbeitet mit Zeitrahmen von 15-30 Minuten bis 1-Stunden-Chart. Er schließt alle seine Aufträge vor dem Ende des Handelstages ab;
mittelfristig - wird über mehrere Tage gehandelt. Sie wird in der Regel bis zum nächsten Wochenende ausgeführt. Lässt Transaktionen mit Positionsrollover auf andere Tage; führt die Analyse im Zeitrahmen H1-H4 durch;
Ein Trader mit langfristigen Perspektiven - eröffnet Positionen nur auf Tages-, Wochen- und Monatscharts. Seine Transaktionen können von 2-3 Wochen bis zu einem Jahr aktiv sein.
In Deutschland können Sie Händler in jeder dieser Kategorien werden, die Hauptsache ist, dass Sie die unten beschriebene Reihenfolge einhalten.

 

Die 6 Schritte, um Trader zu werden

Es gibt nur einige Schritte, um Trader zu werden - einige davon sind sehr einfach, andere werden einige Zeit in Anspruch nehmen. Also - wie man Trader wird, Schritt für Schritt:

  1. Training zu bestehen - auf der Grundlage der gewählten Broker, auf die Bücher von berühmten Spekulanten, auf Drittanbieter-Ressourcen, professionelle Webinare.
  2. Den Broker mit dem notwendigen Instrumentarium, der offiziellen Registrierung, der Finanzlizenz und der obligatorischen Registrierung bei der internationalen Regulierungsbehörde zu wählen.
  3. Entwickeln Sie Ihre eigene Handelsstrategie.
  4. Eröffnen Sie ein Demokonto, mit dem Sie die Konditionen des Brokers, die Servicequalität und Ihr Handelssystem testen können.
  5. Eröffnen und hinterlegen Sie ein objektives Realkonto.
  6. Erstellen Sie einen Handelsplan.

Das ist in der Tat alles, was es zu tun gibt. Werden Sie jetzt ein professioneller Händler, beginnen Sie zu verdienen und seien Sie stolz auf Ihre neue Spezialität. Nachdem Sie all diese Stufen durchlaufen haben, werden Sie bald erkennen, ob es sich lohnt, Trader zu werden oder nicht. Tatsache ist, dass Sie durch Investitionen in den Handel verdienen können. Aber das ist ein separates Thema für die Diskussion.

 

Gewinngröße und Tipps für Neueinsteiger

Der Gewinn hängt von der Größe des Handelsdepots, der Anzahl der geöffneten Orders und der Anzahl der profitablen Geschäfte ab. Die Größe des Handelsloses, die Höhe des Hebels, die Gebühren des Brokers - all dies beeinflusst die Endsumme des Gewinns. In der Praxis müssen Sie lernen, wie Sie all dies berechnen können.

Trader mit Erfahrung raten, keine Fehler zu machen. Zum Beispiel - stürzen Sie sich nicht kopfüber in den Handel und verlassen Sie Ihre Hauptarbeit. Es ist nicht nötig, sich Geld zu leihen, um die Kaution aufzufüllen - verwenden Sie nur Ihr eigenes Geld, auch wenn es nicht viel ist.

Behandeln Sie diese Tätigkeit nicht als Spiel, als Nebenverdienst - es ist ein Job, wie jeder andere auch.

Und nun, da Sie alles wissen, was Sie über diesen Job wissen müssen - werden Sie ein erfolgreicher Trader, und verdienen Sie so viel wie möglich für das volle finanzielle Wohlbefinden!


IndexaCo

 

Die Nachricht wurde erfolgreich gesendet.
Wir werden Sie in Kürze kontaktieren!
E-mail Nutzungsbedingungen und Konditionen
Passwort Nutzungsbedingungen und Konditionen
{{error}}
Anmelden über
Name* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Email* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Bestätigen Sie das Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und Zahlen, Groß- und Kleinbuchstaben enthalten
{{error}}
Anmelden über
Ihr Konto ist noch nicht aktiv.
Überprüfen Sie Ihre E-Mail.
Wenn Sie keine E-Mail in Ihrem Posteingang haben, überprüfen Sie bitte den Spam-Ordner oder melden Sie sich mit
oder
{{message}} {{error}}
Senden Sie den Code zum Zurücksetzen des Passworts an:
Email* Nutzungsbedingungen und Konditionen
{{error}}
Telefonnummer*(Format: +79871234567) Nutzungsbedingungen und Konditionen
{{error}}
Ein Link zum Zurücksetzen des Passworts wurde
an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet..
Wenn Sie keine E-Mail in Ihrem Posteingang haben, dann überprüfen Sie den Spam-Ordner
oder
{{message}} {{error}}
Gesendet an die angegebene Nummer
Code zum Zurücksetzen des Passworts.
Geben Sie den Code in das folgende Feld ein:
Code* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Bestätigen Sie das Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
oder
{{message}} {{error}}