{{val.symbol}}
{{val.value}}

Cardano stieg um 25% - was ist da los?

Cardano stieg um 25% - was ist da los?

Cardano (ADA) sprang 25% am Ende der letzten Woche auf dem Rücken der aktualisierten Pläne zur Einführung von Smart-Contract-Technologie.

Seit Anfang des Jahres, das Token hat im Preis 94 mal gestiegen, was das wachsende Interesse an der Cardano-Ökosystem.

Der Cardano-Token (ADA) stieg am Sonntag auf die 1,70-Dollar-Marke und nahm kurzzeitig den vierten Platz in der Kryptowährungsbewertung ein und verdrängte Binance Coin (BNB).

In den vergangenen zwei Wochen hat sich der ADA zusammen mit dem gesamten Krypto Markt nach unten angepasst, nachdem er am 16. Mai ein historisches Hoch über $2,40 erreicht hatte.

Früher, das Projekt angekündigt, seine Pläne zur Bereitstellung von smart-Verträge als Teil der Alonzo update. Der Prozess wird in drei Stufen stattfinden: 30, 60 und 90 Tage. Die erste Version des Testnetzwerks, Alonzo Blue, wurde bereits eingesetzt. Die Testreihe wird nach neuesten Angaben im September 2021 enden.

Die Entwickler glauben, dass Alonzo schließlich zum Aufkommen neuer dezentraler Anwendungen (dApps) führen wird, einschließlich der Protokolle der dezentralen Finanzen (DeFi). Diese Funktionalität wird es ADA ermöglichen, ernsthaft mit der Ethereum-Blockchain zu konkurrieren, die mit Skalierungsproblemen nicht zurechtkommt.

Cardano entwickelt sich aktiv und zieht Investitionsströme an. Auch Einzelhändler schenken der Kryptowährung Aufmerksamkeit: Ende April überstieg die Anzahl der ADA-Wallets 1 Million.

Derzeit hat Cardano mehr als 2.500 aktive Pools, und das Volumen der Einsätze in ADA nähert sich 34 Milliarden Dollar.

Cardano ist eine mehrstufige Blockchain-Plattform, die auf Proof-Of-Stake basiert und für die Erstellung dezentraler Anwendungen auf Basis von Smart Contracts entwickelt wurde. Der offizielle Start der Cardano-Plattform fand am 29. September 2017 statt. Der Token-Handel begann am 1. Oktober 2017.

Händler Avatar AtlasTraders

 

Prognosen anzeigen für Cardano/USD

Andere Blogs dieses Händlers

Der US Dollar verzeichnete aufgrund der Ergebnisse der Fed-Sitzung den stärksten Anstieg seit 15 Monaten
Der US Dollar verzeichnete aufgrund der Ergebnisse der Fed-Sitzung den stärksten Anstieg seit 15 Monaten Der Dollar stieg am Mittwoch nach der Veröffentlichung der aktualisierten Zinsprognose der Fed deutlich an. Der Dollar-Index gewann etwa 1% und stieg zum ersten Mal seit dem 6. Mai über 91,3.Die Fed prognostiziert frühere Zinserhöhungen, da sich die Wirtschaft beschleunigt und die Inflation nach der Pandemie ansteigt. Die Fed diskutierte auch über die Rückführung ihrer Anleihekäufe.Nach den Ergebnissen der Sitzung am Mittwoch beließ die Fed die Leitzinsspanne unverändert (0-0,25% p.a.), erhöhte aber zum ersten Mal seit Beginn der Krise die Zinsen für Geldmarktgeschäfte.Die Fed hob ihre Inflationsprognosen für dieses und nächstes Jahr an und signalisierte zudem eine wahrscheinliche Zinserhöhung im Jahr 2023.Die Medianprognose der FOMC-Mitglieder geht nun von zwei Zinserhöhungen bis Ende 2023 aus. Im März erwarteten die meisten Führungskräfte, dass die Zinsen bis Ende 2023 unverändert bleiben würden.Viele Marktteilnehmer erwarten, dass die Beschleunigung der Inflation die Fed dazu zwingen könnte, über die Wahrscheinlichkeit eines Beginns des Abbaus der Stimulierungsmaßnahmen zu diskutieren, einschließlich des Programms zum Kauf von Anleihen in Höhe von 80 Milliarden Dollar und Hypothekenanleihen in Höhe von 40 Milliarden Dollar pro Monat. Am Mittwoch hielt die Fed an ihrem Anleihekaufprogramm in Höhe von 120 Milliarden Dollar pro Monat fest.Während einer Pressekonferenz sagte der Fed-Vorsitzende Jerome Powell, dass die Inflation höher und stabiler" sein könnte, als die Zentralbank aufgrund der beispiellosen Natur des wirtschaftlichen Öffnungsprozesses erwartet. Allerdings deuten die Prognosen der Fed nicht auf einen stetigen und schnellen Anstieg der Inflation nach dem Ende dieses Jahres hin.Powell bestätigte, dass die Fed eine Verlangsamung der Anleihekäufe diskutiert hat, sagte aber nicht, wann sie beginnen würde, und fügte hinzu, dass die notwendigen Bedingungen für eine solche Reduzierung noch nicht erfüllt sind und die Fed vor jeglichen Änderungen im Voraus warnen wird.
17.06.2021 Lesen
XRP: Prozess von Ripple mit SEC zieht sich bis 2022 hin
XRP: Prozess von Ripple mit SEC zieht sich bis 2022 hin Das Verfahren der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) gegen Ripple wird verschoben, was das Geschäft des Unternehmens tatsächlich gefährden könnte.Die Anwälte der SEC haben eine Verlängerung des Ripple-Prozesses beantragt und argumentiert, dass es "fairer und effizienter" wäre, den Parteien zusätzliche 60 Tage zu geben, um vor der Anhörung Beweise zu sammeln.Sarah Netburn hat diese Woche entschieden, dem Antrag zuzustimmen, trotz der Einwände von Ripple.Die Frist für eine Voruntersuchung wird nun bis zum 31. August verlängert. Während dieses Zeitraums, vor der Anhörung, können die Parteien Beweise in dem Fall sammeln. Experten werden diese später begutachten, und auch deren Untersuchung wird bis zum 15. Oktober verlängert.Weitere Phasen des Prozesses, der im Dezember 2020 begann, werden aufgrund dieser Gerichtsentscheidung ebenfalls um 60 Tage verschoben.Ein Anwalt auf dem Gebiet der Kryptowährungen, Jeremy Hogan, schlug vor, dass, wenn ein Konsens zwischen den Parteien in einem früheren Stadium erreicht wird, der Fall erst Anfang 2022 enden könnte.Ripple hat das Gericht zuvor gebeten, zu berücksichtigen, dass eine Verschiebung des Prozesses eine "echte Bedrohung" für sein Geschäft in den Vereinigten Staaten darstellt. Insbesondere wies das Unternehmen darauf hin, dass sein Produkt für grenzüberschreitende Zahlungen On-Demand-Liquidität in den Vereinigten Staaten nicht effektiv funktionieren kann, da Börsen XRP ablehnen oder den Handel damit aussetzen.Auf der anderen Seite lehnte Richterin Sarah Netburn die Forderung der SEC nach Dokumenten in Bezug auf Ripples Lobbying-Bemühungen ab. Dies kann als ein Sieg für das Unternehmen gesehen werden. Die SEC hat zuvor behauptet, dass Ripple Chris Giancarlo, den ehemaligen Vorsitzenden der Commodity Futures Trading Commission, bezahlt hat, um seine Rechtsposition öffentlich zu unterstützen.Darüber hinaus hat das Gericht den Anträgen der Beklagten auf internationale Offenlegung in dem Fall stattgegeben. Ripple verlangt Dokumente von verschiedenen internationalen Börsen, darunter Bitstamp und OKEx, um zu beweisen, dass die angeblich illegalen Verkäufe nur außerhalb der Vereinigten Staaten stattfanden und daher nicht der SEC-Regulierung unterliegen können.
16.06.2021 Lesen
Bitcoin verspricht Wachstum auf $85.000
Bitcoin verspricht Wachstum auf $85.000 Das Stock-to-Flow-Modell verspricht ein Bitcoin-Wachstum auf $85.000.Das nächste Ziel für das Wachstum der ersten Kryptowährung kann das Niveau von $46.000 sein.Am Montag durchbrach Bitcoin das runde psychologische Niveau von $40.000 und testete Drei-Wochen-Hochs um $41.000.Am Tag zuvor stieg die erste Kryptowährung um 9% nach Elon Musks Tweet über die Bedingung für die Wiederaufnahme des Verkaufs von Tesla für BTC. Dazu muss mindestens die Hälfte der Bitcoins aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen werden.Der Krypto Markt erlebt eine weitere Phase der Aufregung nach der positiven Entscheidung des Parlaments von Salvador, Bitcoin in die offiziellen Zahlungsmittel des Landes aufzunehmen. Auf der positiven Seite für BTC können wir auch die Aussage von MicroStrategy über den Kauf von Coins für 500 Millionen Dollar vermerken.Der Forschungsdienst Whalemap glaubt, dass Bitcoin mit der Überwindung des Widerstands bei $40.000 eine starke Rallye zum Ziel bei $46.000 auslösen wird. Laut Santiment haben die Wale vor dem Hintergrund der Marktkorrektur ihre Positionen in der ersten Kryptowährung um 80.000 BTC erhöht.Das beliebte Stock-to-Flow (S2F)-Modell und die On-Chain-Indikatoren deuten laut DecenTrader auf den Abschluss der Korrektur und das Wachstum von Bitcoin auf 85.000 $ bis zum Ende des Jahres hin. Experten analysierten die Dynamik einer Reihe von On-Chain-Indikatoren und fanden Ähnlichkeiten mit den Ereignissen von Dezember 2018 und März 2020, als die Voraussetzungen für einen Trendwechsel zu einem wachsenden Trend geschaffen wurden.Die Händler auf dem Optionsmarkt wetten auf einen Bitcoin-Anstieg auf bis zu 200.000 $ bis zum Ende des Jahres. An der Börse Deribit gibt es 425 Call-Optionen mit einem Ausübungspreis von $200.000 pro Bitcoin bis zum 31. Dezember.Solche Kontrakte sind derzeit sehr günstig und werden auf Deribit für nur 0,018 BTC ($698) gehandelt. Wenn die Option jedoch bis zur angegebenen Frist ausgeführt wird, können Händler ihre Investitionen um mehr als das 50-fache steigern.Unterdessen könnte ein weiteres Land Bitcoin und andere digitale Währungen als legale Zahlungsmittel anerkennen. Am 14. Juni kündigte die Präsidentin von Tansania die Absicht ihrer Regierung an, ein Gesetz über die Kryptosphäre zu verabschieden.
15.06.2021 Lesen
Der Reddit Wahn hat Europa erreicht - Orphazyme Aktien steigen auf das 15 fache
Der Reddit Wahn hat Europa erreicht - Orphazyme Aktien steigen auf das 15 fache Kleinanleger der Plattform Reddit stiegen in europäische Aktien ein.Die Wertpapiere des dänischen Biotech-Unternehmens stiegen um fast 1.400%.Der Hype um "Meme"-Aktien hat sich nach Europa ausgebreitet - die American Depositary Receipts (ADR) des dänischen Biotech-Unternehmens Orphazyme stiegen an der NASDAQ-Börse in nur einer Handelssitzung plötzlich um fast 1400%.Am Donnerstag, den 10. Juni, wurden die Papiere bei Handelseröffnung um $5 gehandelt, aber schon auf dem Höhepunkt der Sitzung stiegen sie um 1387% auf $77,77.Orphazyme sagte, dass ihnen die Gründe für diesen Hype nicht bekannt seien und dass das Unternehmen keine bedeutenden Unternehmensnachrichten habe, die einen solchen Einfluss auf das Wachstum der Notierungen haben könnten.Orphazyme warnte die Investoren, dass sie "in eine Art Wahnsinn hineingezogen werden" und "einen erheblichen Teil ihrer Investition verlieren könnten."Letzte Woche wurden die Investoren von Reddit wieder aktiv: Mehrere weitere Unternehmen schlossen sich der Zahl der "Meme"-Aktien an. Darunter sind die Fast-Food-Kette Wendy's und der Versicherer Clover Health. Ihre Wertpapiere stiegen am 8. Juni um 19% bzw. 109%.Am 9. Juni "zerstreuten" Reddit-Benutzer die Aktien des amerikanischen Stahlunternehmens Cleveland-Cliff, die um maximal 14,5% stiegen. Laut Händlern sind die Wertpapiere des Unternehmens vom Markt unterbewertet, trotz guter Fundamentaldaten aufgrund der steigenden Stahlpreise.Erinnern Sie sich daran, dass das "Crackdown" der GameStop- und AMC-Aktien durch Reddit-Benutzer die "Shortisten" seit Anfang des Jahres zu Verlusten in Milliardenhöhe geführt hat.
14.06.2021 Lesen
Bitcoin steigt um 9% nach Elon Musk's neuem Tweet
Bitcoin steigt um 9% nach Elon Musk's neuem Tweet Bitcoin sprang am Sonntag über $39,000 aufgrund eines neuen Tweets von Elon Musk.Der CEO von Tesla nannte die Bedingungen für die Wiederaufnahme der Akzeptanz von BTC durch sein Unternehmen.Tesla wird wieder anfangen, Bitcoin zu akzeptieren, wenn das Mining mindestens zur Hälfte mit erneuerbaren Energiequellen durchgeführt wird, sagte Elon Musk auf Twitter.Sein Tweet war eine Antwort auf Magda Wierzycki, CEO des Finanzunternehmens Sygnia, die ihm vorwarf, den Markt für Kryptowährungen zu manipulieren.Ihr zufolge hätte die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC), wenn es sich um ein börsennotiertes Unternehmen handeln würde, eine Untersuchung eingeleitet und Musk streng dafür bestraft, dass er den Preis von Bitcoin mit seinen Aussagen auf Twitter absichtlich in die Höhe getrieben hat, woraufhin er einen erheblichen Teil seiner Position bei den Höchstständen aufgelöst hat.Tesla begann im März mit dem Verkauf von Elektroautos gegen Kryptowährung, gab dies aber im Mai auf, mit dem Hinweis auf Bedenken über die Auswirkungen des Minings auf die Umwelt.Die Debatte darüber, wie sich Bitcoin auf die Umwelt auswirkt, ist in den letzten sechs Monaten immer heftiger geworden. Kritiker fordern das Mining von Kryptowährungen mit erneuerbaren Energiequellen. Nach Angaben des Cambridge Center for 2020 nutzen jedoch mehr als 39% der Miner erneuerbare Energiequellen für das Mining von BTC.Der Financier Peter Schiff reagierte auf Elon Musks Aussage mit einem spöttischen Post. Er kritisierte erneut den Bitcoin und stellte dessen Potenzial als Zahlungsmittel in Frage. Darüber hinaus griff Schiff den CEO von Tesla an und beschuldigte ihn, den Markt zu manipulieren.
14.06.2021 Lesen
Euro: bereiten sich Händler auf einen Rückgang des EUR vor?
Euro: bereiten sich Händler auf einen Rückgang des EUR vor? Laut den COT-Berichten (Commitments of Traders) der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) - für die Woche, die am vergangenen Dienstag endete:Große Spekulanten (NON-COMMERCIAL) reduzierten die Netto-Kaufposition für EUR/USD um 5,1 Tausend Kontrakte auf 106,7 Tausend. Große spekulative Spieler begannen ihre Netto-Kaufposition zu reduzieren, nachdem sie diese 8 Wochen lang erhöht hatten. Die Nettoposition begann von den höchsten Niveaus seit dem 2. März zu sinken.Hedger (COMMERCIAL) reduzierten die Nettoposition für den Verkauf von EUR/USD um 3,6 Tausend Kontrakte auf 182,7 Tausend. Die Hedger begannen, die Nettoposition für den Verkauf auch nach einem 8-wöchigen Aufbau zu reduzieren.Das offene Interesse sank um 11,5 Tausend Kontrakte auf 778,1 Tausend.Der bullische Index der großen Spekulanten (das Verhältnis der Anzahl der Kontrakte zum Kauf zu der Anzahl der Kontrakte zum Verkauf) fiel um 0,04 auf 1,83 für die Woche.Zusammenfassung: Die COT-Berichte zum Währungspaar EUR/USD spiegeln das Wachstum der bärischen Stimmung für die europäische Währung wider. Nach einem zweimonatigen Aufbau begannen Händler, eine bedeutende Nettoposition auf den Anstieg des Euro zu reduzieren. Gleichzeitig begann die Nettoposition von den Niveaus, die in den letzten drei Monaten am höchsten waren, zu sinken. Die Fortsetzung dieses Trends könnte zum Rückgang von EUR/USD beitragen.Anmerkung: Die Daten des COT-Berichts sind fundamental und werden hauptsächlich für den mittel- und langfristigen Handel verwendet. Großspekulanten, NON-COMMERCIAL (Banken, Investmentfonds) handeln in der Regel dem Trend folgend. Hedger, COMMERCIAL (Betreiber, große Unternehmen) handeln in der Regel gegen den Trend. Die Nettoposition ist die Differenz zwischen der Anzahl der Kauf- und Verkaufskontrakte (die grüne Linie im Diagramm ist die Nettoposition der großen Spekulanten; die blaue Linie ist die Nettoposition der Hedger). Das offene Interesse ist die Summe aller offenen Positionen auf dem Markt.
13.06.2021 Lesen
US Dollar: Spekulanten begannen, die "Netto-Longposition" zu reduzieren
US Dollar: Spekulanten begannen, die Laut den COT-Berichten (Commitments of Traders) der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) - für die Woche, die am vergangenen Dienstag endete:Große Spekulanten (NON-COMMERCIAL) reduzierten die Nettoposition für den Kauf von Kontrakten auf den Dollar-Index um 1,2 Tausend Kontrakte auf 1,8 Tausend. Große spekulative Akteure begannen, ihre Nettokaufposition nach einem 4-wöchigen Aufbau zu reduzieren. Die Nettoposition begann von den höchsten Niveaus seit dem 20. April zu sinken.Hedger (COMMERCIAL) erhöhten die Nettoposition zum Verkauf von Kontrakten auf den Dollar-Index um 0,03 Tausend Kontrakte auf 5,9 Tausend. Die Hedger haben ihre Nettoverkaufsposition leicht erhöht.Das offene Interesse stieg um 1,5 Tausend Kontrakte auf 49,6 Tausend.Der bullische Index der großen Spekulanten (das Verhältnis der Anzahl der Kontrakte zum Kaufen zur Anzahl der Kontrakte zum Verkaufen) fiel in dieser Woche um 0,05 auf 1,06Zusammenfassung: Die COT-Berichte zum US-Dollar-Index (USDX) spiegeln das Wachstum der bärischen Stimmung gegenüber der US-Währung unter großen Spekulanten wider. Nach einem monatelangen Aufbau begannen große Fonds, ihre Nettoposition auf den Anstieg des Dollars zu reduzieren. Gleichzeitig begann die Nettoposition von den Höchstständen der letzten anderthalb Monate zu sinken und erreichte das Minimum der letzten drei Monate. Große Fonds erhöhten ihre Verkäufe in dieser Woche um 11%. Die Fortsetzung dieses Trends könnte zum Rückgang der US-Währung beitragen.Gleichzeitig erhöhten große Spekulanten weiterhin ihre Käufe, und einige von ihnen schlossen die Fortsetzung des Dollarwachstums nicht aus.Die Nettoposition der Hedger war in dieser Woche fast unverändert. Wenn sie sich in der nächsten Woche den großen Spekulanten anschließen, könnte der Dollar einen zusätzlichen Abwärtsschub erhalten.Anmerkung: Die Daten des COT-Reports sind fundamental und werden hauptsächlich für den mittel- und langfristigen Handel verwendet. Großspekulanten, NON-COMMERCIAL (Banken, Investmentfonds) handeln in der Regel dem Trend folgend. Hedger, COMMERCIAL (Betreiber, große Unternehmen) handeln in der Regel gegen den Trend. Die Nettoposition ist die Differenz zwischen der Anzahl der Kauf- und Verkaufskontrakte (die grüne Linie im Diagramm ist die Nettoposition der großen Spekulanten; die blaue Linie ist die Nettoposition der Hedger). Das offene Interesse ist die Summe aller offenen Positionen auf dem Markt.
12.06.2021 Lesen
Bitcoin: Große Spekulanten an der CME kaufen Bitcoin im Herbst
Bitcoin: Große Spekulanten an der CME kaufen Bitcoin im Herbst Laut den COT-Berichten (Commitments of Traders) der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) - für die Woche, die am vergangenen Dienstag endete:Große Spekulanten (NON-COMMERCIAL) reduzierten die Nettoposition für den Verkauf von Bitcoin-Kontrakten um 0,28 Tausend Kontrakte auf 1,20 Tausend. Große spekulative Spieler reduzierten die Nettoposition für den Verkauf in der zweiten Woche in Folge, und für 6 Wochen von den letzten 8. Die Nettoposition war die niedrigste in den letzten drei Wochen.Kleine Spekulanten (NONREPORTABLE POSITIONS) reduzierten die Nettoposition zum Kauf von Bitcoin-Kontrakten um 0,06 Tausend Kontrakte auf 1,11 Tausend Kleine Spekulanten reduzieren die Nettoposition zum Kauf in 7 Wochen von den letzten 8.Hedger (COMMERCIAL) reduzierten die Nettoposition für den Kauf von bitcoin-Kontrakten um 0,22 Tausend Kontrakte auf 0,09 Tausend. Die Hedger haben ihre Nettoposition die zweite Woche in Folge reduziert.Das offene Interesse stieg um 0,35 Tausend Kontrakte auf 7,95 Tausend.Der bearishe Index der großen Spekulanten (das Verhältnis der Anzahl der Kontrakte zum Verkauf zur Anzahl der Kontrakte zum Kauf) fiel in dieser Woche um 0,09 auf 1,25.Zusammenfassung: Die COT-Berichte zu Bitcoin spiegeln das Wachstum der bullischen Stimmung unter großen Spekulanten wider. Große Fonds begannen, Käufe und Verkäufe nach dem monatlichen Verfall der Futures zu erhöhen. Gleichzeitig wurde die Nettoposition auf den Rückgang von BTC um 19% reduziert, was den niedrigsten Stand in den letzten drei Wochen darstellt. Die Fortsetzung dieses Trends kann zum Wachstum der Kryptowährung beitragen.Hedger haben ihre Nettoposition auf den Rückgang von Bitcoin deutlich reduziert. Unter ihnen hat auch die bullische Stimmung gegenüber der Kryptowährung zugenommen.Kleine Spekulanten haben in der letzten Woche vor allem ihre Verkäufe erhöht. Die bärische Stimmung nimmt unter den Kleinspekulanten weiter zu, aber diese Gruppe von Händlern hat normalerweise keinen signifikanten Einfluss auf den Markt.Anmerkung: Die Daten des COT-Reports sind fundamental und werden hauptsächlich für den mittel- und langfristigen Handel verwendet. Große Spekulanten, NICHT-COMMERCIAL (Banken, Investmentfonds) handeln in der Regel dem Trend folgend. Kleinspekulanten, NICHT-KOMMERZIELL (Banken, Investmentfonds) haben in der Regel keinen großen Einfluss auf den Markt. Hedger, COMMERCIAL (Betreiber, große Unternehmen) handeln in der Regel gegen den Trend. Die Nettoposition ist die Differenz zwischen der Anzahl der Kauf- und Verkaufskontrakte. Das offene Interesse ist die Summe aller offenen Positionen auf dem Markt.
12.06.2021 Lesen
Die Nachricht wurde erfolgreich gesendet.
Wir werden Sie in Kürze kontaktieren!
E-mail Nutzungsbedingungen und Konditionen
Passwort Nutzungsbedingungen und Konditionen
{{error}}
Anmelden über
Name* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Email* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Bestätigen Sie das Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und Zahlen, Groß- und Kleinbuchstaben enthalten
{{error}}
Anmelden über
Ihr Konto ist noch nicht aktiv.
Überprüfen Sie Ihre E-Mail.
Wenn Sie keine E-Mail in Ihrem Posteingang haben, überprüfen Sie bitte den Spam-Ordner oder melden Sie sich mit
oder
{{message}} {{error}}
Senden Sie den Code zum Zurücksetzen des Passworts an:
Email* Nutzungsbedingungen und Konditionen
{{error}}
Telefonnummer*(Format: +79871234567) Nutzungsbedingungen und Konditionen
{{error}}
Ein Link zum Zurücksetzen des Passworts wurde
an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet..
Wenn Sie keine E-Mail in Ihrem Posteingang haben, dann überprüfen Sie den Spam-Ordner
oder
{{message}} {{error}}
Gesendet an die angegebene Nummer
Code zum Zurücksetzen des Passworts.
Geben Sie den Code in das folgende Feld ein:
Code* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Bestätigen Sie das Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
oder
{{message}} {{error}}