{{val.symbol}}
{{val.value}}

Forex. Handelsprognose und Signal für heute, 28. April

Seit Beginn der Woche verharrt der Goldpreis in einer engen Spanne bei $1.780 pro Unze.

Händler warten auf einen neuen Katalysator durch die letzte geldpolitische Entscheidung des FOMC, die heute Abend ansteht. Marktanalysten schlagen vor, eine stetige Bewegung über die $1.800-Marke abzuwarten, bevor sie die Positionierung eines weiteren Anstiegs angeben. Umgekehrt könnte ein überzeugender Durchbruch unter die Unterstützung von $1.760 pro Unze die Stimmung wieder zugunsten der Verkäufer drehen.

Ein weiterer Faktor, der für einen Anstieg des Goldpreises spricht, ist der Rückgang der Rendite von US-Staatsanleihen. Die Rendite 10-jähriger Anleihen und der US-Dollar-Index befinden sich auf dem niedrigsten Stand seit etwa zwei Monaten. Aber ein Ausbruch über den Widerstand von $1.800 könnte wahrscheinlich erfordern, dass die Rendite der Wertpapiere unter den Wert von 1,55% fällt.

Die niederländische Investmentbank ABN veröffentlichte kürzlich eine weitere Umfrage zum Rohstoffmarkt. Die Prognose für Edelmetalle blieb im Vergleich zum vorherigen Berichtszeitraum unverändert. Die Analysten sprachen über einige wichtige Punkte, die den Goldpreis maßgeblich beeinflussen und wiesen insbesondere auf die Stärkung der Realzinsen in den Vereinigten Staaten und die Abschwächung des US-Dollars hin. Insgesamt bleibt der Ausblick für Gold negativ, solange es unter $1.850 je Unze gehandelt wird, so die Bank. Das Erholungspotenzial des Vermögenswertes wird bald erschöpft sein, und die Preise werden wieder sinken. Diese Prognose korreliert mit der Prognose der Bank für eine weitere Erholung des Dollars und einen Anstieg der Realzinsen in den Vereinigten Staaten.

 

Handelssignal für Gold
 

Die Prognose geht von einem Anstieg des Goldpreises auf die Niveaus von 1785, 1790 und 1800 Dollar pro Unze aus.

Händler Avatar MaxMar

 

Prognosen anzeigen für US Dollar Index, Gold

Andere Blogs dieses Händlers

Kryptowährungen. Handelsprognose und Signal für heute, 6. Mai 2021
Bitcoin festigte sich in Richtung der Widerstandsmarke von $57.400. Ethereum kehrte zum Preiswert von $3.400 zurück, und der Preis von XRP stieg auf $1,39. Die Gesamtkapitalisierung des Kryptowährungsmarktes ist auf $2,36 Billionen gestiegen.Die Investitionen in kryptowährungsbasierte Produkte stiegen letzte Woche auf 489 Millionen Dollar. Der Indikator erreichte den höchsten Stand seit Februar dieses Jahres, wobei Produkte auf Ethereum besonders beliebt waren. Laut einem neuen Bericht der digitalen Vermögensverwaltungsgesellschaft CoinShares erreichte der Zustrom von Geld in Ethereum-Investmentprodukte letzte Woche 30 Millionen. Viele digitale Vermögensverwalter sahen einen Abfluss von Investitionen in Europa, während ihre nordamerikanischen Pendants das aktive Wachstum von Investitionen in ähnliche Produkte bestätigten. Der größte Zufluss von Investitionen war in Bitcoin-bezogene Produkte. Die Analysten von CoinShares glauben, dass einige Investoren beginnen, riskantere Positionen einzugehen, während andere kapitulieren und Gewinne mitnehmen.In den kommenden Monaten werden die Kunden einiger US-Banken in der Lage sein, Bitcoin über bestehende Konten zu kaufen, zu verkaufen und zu lagern. Um Finanzinstituten solche Möglichkeiten zu bieten, ist eine Tochtergesellschaft des Vermögensverwalters Stone Ridge eine Partnerschaft mit dem Finanztechnologie-Riesen Fidelity Information Services (FIS) eingegangen. Hunderte von Banken nehmen bereits an dem Programm teil, die meisten davon sind kleine Institute mit mehreren Filialen. In den letzten Monaten wurden Pläne zur Einführung von Bitcoin-bezogenen Produkten von großen Finanzkonzernen wie Morgan Stanley, Goldman Sachs und JPMorgan berichtet. Aber es ging um Lösungen für den Zugang zu Kryptowährungen für große Spieler. Die neue Initiative wird es Privatkunden ermöglichen, über das traditionelle Bankensystem in digitale Vermögenswerte zu investieren. Bitcoin, ETH und XRP Handelssignal für heute, 6. Mai 2021 Die Prognose erwartet, dass der Bitcoin-Preis auf die Niveaus von 57700, 58000 und 58500 Dollar steigen wird. Ethereum wird die Niveaus von $3425, $3450 und $3500 erreichen, während XRP die Preiswerte von $1.40, $1.42 und $1.45 erreichen wird.
06.05.2021 Avatar MaxMar Lesen
Forex. WTI Öl Handelsprognose und Signal für heute, 6. Mai 2021
Der Preis für Rohöl der Sorte WTI sank auf das Unterstützungsniveau von $65,5 pro Barrel.Das US-Energieministerium meldete, dass die kommerziellen Rohstoffvorräte des Landes in der vergangenen Woche maximal um 8 Millionen Barrel gesunken sind. Laut Prognosen wurde ein Rückgang von 2,3 Millionen erwartet. Gleichzeitig blieb die Produktion auf dem Niveau der Vorwoche und belief sich auf 10,9 Millionen Barrel pro Tag. Generell stützen die Erwartungen an die wirtschaftliche Erholung und die Nachfrage weiterhin die Ölpreise. Händler achten besonders auf den Wunsch der Behörden, die Quarantänebeschränkungen zu lockern und die Grenzen wieder zu öffnen. Die Notierungen drehten vom lokalen Wochenhoch von $66,65 ab und markierten den Beginn eines Korrekturtrends.Die nationale Ölgesellschaft Saudi-Arabiens, Saudi Aramco, der weltgrößte Produzent und Reservist, senkte am Mittwoch die Lieferpreise für seine Produkte an Kunden auf dem asiatischen Markt für Juni. Es wird angegeben, dass dies die erste Senkung der Verkaufspreise für die Sorte Arab Light seit Dezember 2020 ist. Bloomberg-Analysten führen die niedrigeren Preise für asiatische Kunden auf einen starken Anstieg der Zahl der Coronavirus-Infektionen in Indien zurück, was die Nachfrage nach Energie in diesem Land reduziert. Es wird auch angemerkt, dass das saudische Unternehmen die Preise für Juni-Lieferungen seines Öls nach Europa gesenkt hat. Für Käufer in den Vereinigten Staaten wurden die Preise für alle Ölsorten um 20 Cent erhöht. Handelssignal für WTI-Öl für heute, 6. Mai 2021 Die Prognose geht von einem Rückgang des Preises für WTI-Öl auf die Niveaus von 65,25, 65 und 64,7 Dollar pro Barrel aus.
06.05.2021 Avatar MaxMar Lesen
Forex. Gold Handelsprognose und Signal für heute 6. Mai 2021
Am Mittwoch legte der Goldpreis auf das Niveau von $1.782 je Unze zu.Einen Tag zuvor waren die Notierungen vor dem Hintergrund der Aussagen von US-Finanzministerin Janet Yellen gefallen. Die ehemalige Chefin der US-Notenbank deutete in einem Interview an, dass die Regulierungsbehörde möglicherweise die Zinsen anheben müsse, um eine Überhitzung der Wirtschaft zu verhindern. Später sagte sie jedoch, dass sie eine Zinserhöhung durch die Fed weder vorhersagt noch empfiehlt. Yellen merkte auch an, dass die schnell steigende Inflation kein dauerhaftes Problem für die Wirtschaft des Landes sein wird.Gold befindet sich trotz des jüngsten Rückgangs immer noch in einer guten Position und könnte sogar noch weiter steigen, wenn die Fed angesichts der hohen Inflation flexibel bleibt.Am Mittwoch berichtete ADP, dass US-Unternehmen im April 742.000 neue Arbeitsplätze geschaffen haben, so viele wie seit sieben Monaten nicht mehr. Der Goldpreis fiel unmittelbar nach der Veröffentlichung des Berichts über die Beschäftigung im privaten Sektor und stieg dann stark an. Die Daten kommen vor dem wichtigen offiziellen US-Arbeitsmarktbericht (Non-Farm Payrolls) am Freitag. Prognosen zufolge soll die Zahl der Arbeitsplätze um fast eine Million steigen. Eine starke Veröffentlichung wird den Dollar unterstützen und Gold in die Mitte der Spanne zurückbringen. Die schwachen Daten werden das Edelmetall wieder in die Nähe des Widerstands bei $1.800 kommen lassen. Gold-Handelssignal für heute 6. Mai 2021 In der Prognose wird erwartet, dass der Goldpreis auf die Niveaus von 1785, 1790, 1795 Dollar pro Unze steigen wird.
06.05.2021 Avatar MaxMar Lesen
Forex. GBP/USD Handelsprognose und Signal für heute, 6. Mai 2021
Das Devisenpaar Pfund/Dollar handelt knapp über dem Wert von 1,3900.Es werden keine größeren Veränderungen erwartet, da der Markt in den letzten zwei Monaten in einer neutralen Seitwärtsspanne feststeckte. Laut den Analysten der Credit Suisse wird das Wachstum des Paares erst beginnen, wenn das starke Niveau von 1,4000 durchbrochen wird. Die nächstgelegene Unterstützung befindet sich bei 1,3800. Die Notierungen können den Bereich aufgrund einer Kombination gegenläufiger Faktoren nicht verlassen. Die Volkswirtschaften der USA und Großbritanniens erholen sich ziemlich schnell, die letzten Indikatoren zeigen ein stabiles Wachstum. Es gibt Bedenken über eine Erholung der britischen Inflation, aber das reicht noch nicht für einen vollwertigen Abwärtstrend.Laut dem Bloomberg-Bericht wird der Wechselkurs des Devisenpaares Pfund/Dollar bis Juni auf den heutigen Werten bleiben. Einige Analysten sind jedoch zuversichtlich und sagen einen Rückgang der Notierungen voraus. Credit Agricole empfiehlt, das Pfund gegenüber dem Dollar kurzfristig zu verkaufen, einer der Gründe dafür ist das politische Risiko bezüglich der schottischen Unabhängigkeit. Analysten der Barclays Bank lehnten eine Aufforderung ab, eine Long-Position auf das Pfund gegenüber dem Euro zu eröffnen, aufgrund der möglichen Volatilität vor den Wahlen. UBS senkte ihre Prognose für eine ausgewählte Gruppe britischer Bankanleihen auf neutral und warnte, dass sich eine Long-Position auf britische Kreditinstrumente aufgrund des Risikos eines Referendums als unrentabel erweisen könnte. Die Quoten zeigen, dass eine Wiederholung der Ereignisse von 2014, als Schottland für den Verbleib in der Union stimmte, in weiter Ferne liegt. Dennoch schätzen die Marktteilnehmer dieses Szenario ein. GBP/USD Handelssignal für heute 6. Mai 2021 In der Prognose wird erwartet, dass das Währungspaar Pfund/Dollar bis zu den Unterstützungen bei 1,3900, 1,3875 und 1,3850 fallen wird.
06.05.2021 Avatar MaxMar Lesen
Forex. EUR/USD Handelsprognose und Signal für heute, 6. Mai 2021
Am Mittwoch fiel Euro/Dollar am Forex auf den Unterstützungswert von 1,2000.ADP-Daten zeigten, dass die Beschäftigung in der US-Privatwirtschaft im April um 742.000 Stellen stieg. Die Zahl war hoch, aber immer noch unter den Markterwartungen von 800.000. ADP-Analysten merkten an, dass der Arbeitsmarkt sich weiter beschleunigt und wächst und die stärkste Performance seit September 2020 zeigt. Wenn sich die Wirtschaft erholt, steigt auch die Zahl der Arbeitsplätze. Der US-Dollar hat sich in den letzten 9-12 Monaten deutlich abgeschwächt, aber die neuesten Daten lassen eine Trendwende in naher Zukunft erwarten.Die Ökonomen von Nordea gehen davon aus, dass der Euro/Dollar-Kurs wieder sinken wird, da ein verbessertes makroökonomisches Umfeld und stärkere Inflationssignale die US-Notenbank davon überzeugen könnten, den Kurs der Geldpolitik früher als erwartet zu ändern. Die Vereinigten Staaten könnten im Jahr 2021 alle Länder in Bezug auf das Wirtschaftswachstum übertreffen, was letztendlich zu einem stärkeren Dollar führen wird. Erstens könnten Staatsanleihen immer noch höhere Renditen abwerfen als ähnliche Wertpapiere aus anderen Ländern. Zweitens dürfte die Fed auf die hohen Wachstumsraten mit einer etwas härteren Politik reagieren, möglicherweise schon im Sommer dieses Jahres. Eine Änderung der Zinserwartungen könnte auch zu einer Umkehr des Euro/Dollar-Paares in der zweiten Hälfte dieses Jahres führen. Nach den Prognosen von Nordea werden die Notierungen den Bereich von 1,1500-1,1600 erreichen. EUR/USD Handelssignal für heute 6. Mai 2021 Die Prognose geht von einem Rückgang des Euro/Dollar auf dem Forex auf die Niveaus von 1,1975, 1,1950 und 1,1930 aus.
06.05.2021 Avatar MaxMar Lesen
Kryptowährungen. Handelsprognose und Signal für Bitcoin, ETH und XRP
Der Preis von Bitcoin (BTC) fiel auf das Niveau von $54.100. Ethereum (ETH) stieg auf das Niveau von $3320, und der Preis von XRP fiel auf die Unterstützung von $1,39. Die Gesamtkapitalisierung des digitalen Währungsmarktes betrug $2,22 Billionen.Das Gesamtvolumen der Liquidationen von Short-Positionen auf Derivate auf Ethereum hat einen neuen Rekord erreicht. Auslöser dafür war der Anstieg des Preises der zweitgrößten Kryptowährung auf ein neues historisches Hoch über $3.500. Im Laufe des letzten Tages ist Ethereum um 12,7% gestiegen, und seine Kapitalisierung hat 405 Milliarden Dollar erreicht. In den letzten sieben Tagen, der Vermögenswert hat sich um 39% gestiegen. Laut den Analysten von CryptoQuant ist der Verkaufsdruck deutlich geringer als auf dem Höhepunkt des letzten Wachstumsmarktes im Jahr 2018. An der Derivatbörse Deribit überstieg das Volumen der gehandelten Optionen auf Ethereum zum ersten Mal in der Geschichte die entsprechende Zahl für Bitcoin. Ende April war dieses Verhältnis 4,1 Mal höher für die erste Kryptowährung.Die Capital Dollar Foundation wird in diesem Jahr zusammen mit einem großen Beratungsunternehmen fünf Pilotprojekte starten, um den digitalen Dollar zu testen. Die USA haben noch keine Informationen darüber, welche Instrumente sich am besten für die Entwicklung staatlicher digitaler Währungen eignen, daher wird eine solche Initiative darauf abzielen, die notwendigen Daten zu sammeln. Trotz der Tatsache, dass die Fed gegenüber staatlichen Stablecoins zurückhaltend ist, sieht die Regulierungsbehörde die Notwendigkeit, diese zu testen, da dieses Thema unter den Zentralbanken sehr relevant geworden ist. Kürzlich sagte der Fed-Vorsitzende Jerome Powell noch einmal, dass es viel wichtiger sei, die richtige Strategie für die Einführung eines digitalen Dollars zu erarbeiten, als zu versuchen, die People's Bank of China, die den digitalen Yuan bereits mehrfach getestet hat, oder andere Banken, die bereits ihre eigenen digitalen Währungen eingeführt haben, zu überholen. Heute sind mehr als 60 Länder mit der Entwicklung staatlicher Kryptowährungen beschäftigt, und die Vereinigten Staaten haben nicht vor, in der Entwicklung hinter ihnen zurückzubleiben. Bitcoin, ETH und XRP Handelssignale für heute, 5. Mai 2021 Die Prognose geht von einem Rückgang des Bitcoin-Preises auf die Niveaus von 54000, 53700 und 53500 Dollar aus. Ethereum wird auf das Niveau von 3300, 3250 und 3200 Dollar fallen, und XRP - auf die Preiswerte von 1,37, 1,35 und 1,30 Dollar.
05.05.2021 Avatar MaxMar Lesen
Forex. WTI Öl Handelsprognose und Signal für heute 5. Mai 2021
WTI-Rohöl erreichte einen Preiswert von $65,15 pro Barrel.Die globalen Märkte legten an diesem Tag fast 2% zu. Die Risikobereitschaft der Händler und positive Erwartungen für die Ölnachfrage unterstützen die Nachrichten über die Quarantäne in Europa. Die Empfehlungen der Europäischen Kommission zur Lockerung der Einreisebeschränkungen aus Drittländern könnten bis Ende Mai beschlossen werden, so dass sie bereits im Juni in Kraft treten können. Insgesamt unterstützt die Erwartung einer Lockerung der Quarantänebeschränkungen die Aussichten auf eine wirtschaftliche Erholung und die Ölnachfrage.Die Marktteilnehmer erwarten auch eine aktive Automobilsaison in diesem Sommer in den Vereinigten Staaten und Europa, was das Wachstum der Ölnachfrage unterstützen sollte. Gleichzeitig wirkt sich die ungünstige Situation in Indien und einer Reihe anderer asiatischer Länder dämpfend auf die Preise aus. Bislang versuchen die indischen Behörden, die Einführung lokaler Beschränkungen zu begrenzen, um einen wirtschaftlichen Abschwung zu vermeiden, aber einige Experten stellen bereits Anzeichen für eine nachlassende Ölnachfrage im Land fest.Darüber hinaus könnte die wahrscheinliche Aufhebung der US-Sanktionen gegen den Iran zu einem begrenzenden Faktor für die Ölpreise werden, was es den Iranern ermöglichen wird, die Produktion und den Export von Rohstoffen deutlich zu steigern. Vor der Einführung der Sanktionen im Jahr 2018 überstieg das Produktionsvolumen des Landes 3,8 Millionen Barrel pro Tag, und Mitte des letzten Jahres fiel es aufgrund der Pandemie auf 1,9 Millionen. Im Moment hat sich diese Zahl auf 2,5 Millionen erholt, aber das Wachstumspotenzial ist immer noch vorhanden. Wenn die Verhandlungen über das Atomabkommen erfolgreich verlaufen, wird der Iran in der Lage sein, die Ölexporte zu erhöhen, was die Bemühungen der OPEC+ um ein Marktgleichgewicht teilweise ausgleichen wird. WTI-Öl-Handelssignale für heute, 5. Mai 2021 Die Prognose geht von einem Rückgang des Preises für WTI-Öl auf die Niveaus von 65, 64,75 und 64,50 USD pro Barrel aus.
05.05.2021 Avatar MaxMar Lesen
Forex. GBP/USD Handelsprognose und Signal für heute, 5. Mai 2021
Das Britische Pfund verringerte sich erneut im Preis gegenüber dem US-Dollar. Am Dienstag fielen die Notierungen auf das Niveau von 1,3890.Der Index der Geschäftsaktivität im verarbeitenden Gewerbe Großbritanniens stieg auf das Niveau von 60,9 Punkten - das ist etwas höher als die Prognosen. Infolgedessen verlor GBP ein Minimum im Preis, trotz der Stärkung der Nachfrage nach USD. Die Wirtschaft des Landes erholt sich schnell, was es dem Pfund ermöglicht, seine Position zu halten. Nur ein nicht ausreichend schneller Anstieg der Inflation in Großbritannien kann zu neuen Maßnahmen der Bank of England zur Lockerung der Geldpolitik führen, was den Zusammenbruch des Pfunds zur Folge hätte. Es ist die Ungewissheit über die weiteren Maßnahmen der Regulierungsbehörde, die das GBP von weiterem Wachstum abhält.Die US-Wirtschaft blieb leicht hinter den Prognosen zurück und wuchs im ersten Quartal um 6,4% im Vergleich zum Vorjahr. Eine vollständige Erholung der Wirtschaft und weitere Stimulierungsmaßnahmen werden im zweiten Quartal zu einem zweistelligen Wachstum führen. In diesem Fall wird das US-BIP-Wachstum am Ende des Jahres höher sein als vor der Pandemie. Die US-Wirtschaft hat dank der Maßnahmen der Präsidenten Trump und Biden bereits 5 Billionen Dollar an Stimulierungsmaßnahmen erhalten. Für die Zukunft ist eine Erhöhung der Ausgaben um weitere 4 Billionen US-Dollar geplant, die teilweise durch Steuererhöhungen kompensiert werden sollen. Diese Volumina entsprechen etwa 40% des Bruttoinlandsprodukts des Landes, so dass es nicht verwunderlich ist, dass die US-Wirtschaft solche Ergebnisse aufweist. Handelssignale für das Forex-Paar GBP/USD für heute, den 5. Mai 2021 In der Prognose wird erwartet, dass das GBP/USD auf die Unterstützungsniveaus von 1,3870, 1,3850 und 1,3825 fällt.
05.05.2021 Avatar MaxMar Lesen
Die Nachricht wurde erfolgreich gesendet.
Wir werden Sie in Kürze kontaktieren!
E-mail Nutzungsbedingungen und Konditionen
Passwort Nutzungsbedingungen und Konditionen
{{error}}
Anmelden über
Name* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Email* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Bestätigen Sie das Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und Zahlen, Groß- und Kleinbuchstaben enthalten
{{error}}
Anmelden über
Ihr Konto ist noch nicht aktiv.
Überprüfen Sie Ihre E-Mail.
Wenn Sie keine E-Mail in Ihrem Posteingang haben, überprüfen Sie bitte den Spam-Ordner oder melden Sie sich mit
oder
{{message}} {{error}}
Senden Sie den Code zum Zurücksetzen des Passworts an:
Email* Nutzungsbedingungen und Konditionen
{{error}}
Telefonnummer*(Format: +79871234567) Nutzungsbedingungen und Konditionen
{{error}}
Ein Link zum Zurücksetzen des Passworts wurde
an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet..
Wenn Sie keine E-Mail in Ihrem Posteingang haben, dann überprüfen Sie den Spam-Ordner
oder
{{message}} {{error}}
Gesendet an die angegebene Nummer
Code zum Zurücksetzen des Passworts.
Geben Sie den Code in das folgende Feld ein:
Code* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Bestätigen Sie das Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
oder
{{message}} {{error}}