{{val.symbol}}
{{val.value}}

UK Verbraucherpreise stiegen im März um 0,7%

In Großbritannien war eine Beschleunigung der Dynamik des Verbraucherpreiswachstums zu verzeichnen. Ende März lag die Inflation bei 0,7%. Zur gleichen Zeit, im Februar, zeigten die Preise einen Anstieg von 0,4%. Die Indikatoren werden auf Jahresbasis berechnet. Analysten hatten mit einem Preisanstieg von 0,8% gerechnet. Im Vergleich zum Vormonat stiegen die Verbraucherpreise um 0,3%, was sich mit den Erwartungen der Experten deckte. Der CPIH-Index, der die Kosten der Briten für den Unterhalt ihres Hauses berücksichtigt, zeigte im März einen Anstieg auf ein Niveau von 1% gegenüber dem Vorjahr.

Im Vergleich zum Vormonat beschleunigte sich der Preisanstieg auf 0,2%. Ende Februar lag der CPIH-Index noch bei 0,1%. Am Vortag wurden die Daten zur Arbeitslosigkeit in Großbritannien veröffentlicht. Sie kamen für die Analysten überraschend, die einen Anstieg des Indikators vorhergesagt hatten. Über einen Zeitraum von 3 Monaten sank die Arbeitslosigkeit in dem Land jedoch auf 4,9% von 5% drei Monate zuvor. Trotz des positiven Trends liegt die Arbeitslosenquote in Großbritannien nach wie vor deutlich über dem Wert, der in dem Land vor der Coronavirus-Krise zu beobachten war.

Händler Avatar TradWheel

 

Prognosen anzeigen für FTSE 100

Andere Blogs dieses Händlers

XRP Kryptowährungsprognose für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021
Die Ripple-Kryptowährung beendet die Handelswoche in der Nähe des Bereichs von 1,5887. XRP/USD Notierungen handeln oberhalb der Ichimoku Kinko Hyo Cloud. Dies deutet auf das Vorhandensein eines Aufwärtstrends bei der Ripple-Münze hin. Im Rahmen der Prognose des Wechselkurses der digitalen Währung für die Handelswoche vom 10. bis 14. Mai 2021. Es wird erwartet, dass sich die Korrektur entwickelt und die obere Grenze des Ichimoku-Indikators in der Nähe des Niveaus von 1,3605 testet. Wo sollten wir einen Rebound und einen Versuch erwarten, den Anstieg des Kryptowährungskurses mit einem Ziel in der Nähe des Niveaus von 2,1505 fortzusetzen. XRP Kryptowährungsprognose für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021Ein zusätzliches Signal zugunsten des Anstiegs der Kryptowährung wird ein Test des Unterstützungsniveaus auf dem Preischart sein. Das zweite Signal wird ein Rebound von der unteren Grenze des aufsteigenden Kanals sein. Zuvor wurde ein starkes Signal für den Kauf der Kryptowährung Ripple empfangen. Das Signal wurde aufgrund der Kreuzung von Signallinien auf dem Niveau von 1,3805 gebildet. Der nächstgelegene Widerstandsbereich befindet sich bei 1,8505. Der Unterstützungsbereich für XRP/USD befindet sich bei 0,9005. XRP Kryptowährungssignal für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021 Die Aufhebung der Wachstumsoption für Ripple-Notierungen wird eine Aufschlüsselung der unteren Grenze der Ichimoku-Kinko-Hyo-Wolke mit dem Abschluss der Notierungen unter dem Bereich von 1,1505 sein. Dies wird eine Änderung des zinsbullischen Trends zugunsten eines Abwärtstrends anzeigen. Erwarten Sie eine Beschleunigung des Anstiegs der Kryptowährung mit einem Durchbruch des Widerstandsbereichs und einem Abschluss über dem Niveau von 1,8505.Somit deutet die XRP-Kursprognose der Kryptowährung für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021 auf einen Versuch hin, eine Korrektur auf das Niveau von 1,3605 zu entwickeln. Wo ein Rebound und ein weiteres Wachstum der Kryptowährung mit einem potenziellen Ziel in der Nähe des Niveaus von 2,1505 zu erwarten ist. Ein Test der unteren Grenze des zinsbullischen Kanals wird zugunsten des Anstiegs sein. Die Annullierung der Wachstumsoption wird ein Rückgang und eine Aufschlüsselung des Bereichs von 1,1505 sein. In diesem Fall sollten wir einen Rückgang in Ripple mit einem möglichen Ziel bei 0,8505 erwarten.
09.05.2021 Avatar TradWheel Lesen
Litecoin-Prognose für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021
Die Kryptowährung Litecoin beendet die Handelswoche in der Nähe des Bereichs von 345,33. Die LTC/USD-Kurse handeln oberhalb der oberen Grenze der Ichimoku Kinko Hyo Cloud. Dies deutet auf das Vorhandensein eines zinsbullischen Trends für Litecoin hin. Im Rahmen der Prognose des Kryptowährungskurses für die nächste Woche am 10-14. Mai 2021. Es wird ein Versuch erwartet, eine Korrektur zu entwickeln und den Bereich der Signallinien des Indikators in der Nähe des Niveaus von 305,05 zu testen. Von dort sollten wir einen Rebound und einen Versuch erwarten, LTC / USD mit einem Ziel über dem Niveau von 475,05 zu wachsen. Kryptowährung Litecoin Prognose für die Woche vom 10-14. Mai 2021 Ein zusätzliches Signal zu Gunsten des Anstiegs der Kryptowährung wird ein Test des Unterstützungsniveaus sein. Das zweite Signal wird ein Rebound von der unteren Grenze des aufsteigenden Kanals sein. Zuvor wurde ein Signal mittlerer Stärke für den Kauf der Kryptowährung Litecoin empfangen. Das Signal wurde aufgrund des Schnittpunkts der Signallinien auf dem Niveau von 185,05 gebildet. Der nächstgelegene Widerstandsbereich befindet sich auf dem Niveau von 375,05. Der Unterstützungsbereich für LTC / USD befindet sich auf dem Niveau von 255,05. Kryptowährung Litecoin Signal für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021 Die Aufhebung der Litecoin-Wachstumsoption wird der Zusammenbruch der unteren Grenze der Ichimoku-Kinko-Hyo-Wolke mit dem Abschluss der Notierungen unter dem Bereich 215,05 sein. Dies wird eine Änderung des Aufwärtstrends zugunsten des Abwärtstrends und eine Fortsetzung des Rückgangs anzeigen. Erwarten Sie eine Beschleunigung des Wachstums der Kryptowährung mit einem Durchbruch des Widerstandsbereichs und einem Abschluss über dem Niveau von 425,05.Somit deutet die Litecoin-Kursprognose für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021 auf einen Versuch hin, eine Korrektur auf das Niveau von 305,05 zu entwickeln. Wo sollten wir einen Rebound und ein weiteres Wachstum der Kryptowährung mit einem möglichen Ziel in der Nähe des Niveaus von 475,05 erwarten. Der Rebound von der unteren Grenze des aufsteigenden Kanals wird für den Anstieg sprechen. Die Annullierung der Wachstumsoption des Münzkurses wird ein Rückgang und eine Aufschlüsselung des Bereichs 215,05 sein. In diesem Fall sollten wir erwarten, dass die digitale Währung Litecoin weiter fällt, mit einem möglichen Ziel bei 75,05.
09.05.2021 Avatar TradWheel Lesen
Ethereum-Prognose für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021
Die Kryptowährung Ethereum beendet die Handelswoche in der Nähe des Bereichs von $3567,42. Die ETH/USD-Kurse handeln oberhalb der oberen Grenze der Ichimoku Kinko Hyo Cloud. Dies deutet auf das Vorhandensein eines zinsbullischen Trends für Ethereum hin. Im Rahmen der Prognose des Kurses des digitalen Vermögenswertes für die laufende Woche, 10. bis 14. Mai 2021. Es wird erwartet, dass er die Signallinien des Ichimoku-Kinko-Hyo-Indikators in der Nähe des Niveaus von $2955,05 testen wird. Von dort aus sollten wir einen Versuch erwarten, sich zu erholen und das Wachstum der Kryptowährung mit einem Ziel auf dem Niveau von $4350,05 fortzusetzen. Kryptowährung Ethereum Prognose für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021 Ein zusätzliches Signal zu Gunsten des Anstiegs der Kryptowährung wird ein Test des Unterstützungsniveaus sein. Das zweite Signal wird ein Rebound von der unteren Grenze des bullischen Kanals sein. Zuvor gab es ein starkes Signal für den Kauf der Kryptowährung Ethereum. Das Signal wurde aufgrund der Kreuzung von Signallinien auf dem Niveau von $1670,55 gebildet. Der nächste Widerstandsbereich befindet sich auf dem Niveau von $3655,05. Der Unterstützungsbereich für ETH / USD befindet sich auf dem Niveau von $2535.05. Kryptowährung Ethereum Signal für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021 Die Annullierung der Option, den Wert von Ethereum zu erhöhen, wird der Zusammenbruch der unteren Grenze der Ichimoku-Kinko-Hyo-Wolke mit der Schließung der Notierungen unter dem Bereich von $1575,05 sein. Dies wird eine Änderung des zinsbullischen Trends zugunsten eines bärischen Trends anzeigen. Erwarten Sie eine Beschleunigung des Wachstums der ETH/USD-Notierungen mit einem Durchbruch des Widerstandsbereichs und einem Abschluss über dem Niveau von $3855,05.Somit deutet die Prognose des Ethereum-Kurses für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021 auf den Versuch hin, eine Korrektur bis zum Niveau von $2955,05 zu entwickeln. Von dort aus können wir einen Rebound und ein weiteres Wachstum der Kryptowährung mit einem Ziel in der Nähe des Niveaus von $4350,05 erwarten. Zu Gunsten des Anstiegs der ETH/USD-Kurse in dieser Woche wird ein Test des Unterstützungsniveaus wirken. Die Annullierung der Option des Wachstums der Asset-Kurse wird ein Rückgang und eine Aufschlüsselung des Bereichs von 1575,05 sein. In diesem Fall sollten wir erwarten, das weitere Wachstum von Ethereum mit einem möglichen Ziel bei $995.05.
09.05.2021 Avatar TradWheel Lesen
Bitcoin Cash Prognose für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021
Die Kryptowährung Bitcoin Cash beendet die Handelswoche in der Nähe des Bereichs von $1431,98 und handelt innerhalb der Korrektur und dem aufsteigenden Kanal. Die BCH/USD-Kurse bewegen sich oberhalb der oberen Grenze der Ichimoku Kinko Hyo Cloud. Dies deutet auf das Vorhandensein eines Aufwärtstrends für Bitcoin Cash hin. In der aktuellen Handelswoche vom 10. bis 14. Mai 2021 wird erwartet, dass sich die Korrektur entwickelt und den Bereich der Ichimoku Kinko Hyo Indikator-Signallinien bei $1215,05 testet. Von dort aus sollten wir einen Versuch des Abprallens und der Fortsetzung des Wachstums mit einem Ziel unter dem Niveau von $1905,05 erwarten. Bitcoin Cash Prognose für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021 Ein weiteres Signal zugunsten des Anstiegs der Kryptowährung BCH/USD wird ein Test des Unterstützungsbereichs sein. Das zweite Signal wird ein Rebound von der unteren Grenze des bullischen Kanals sein. Früher wurde ein starkes Signal für den Kauf der Kryptowährung Bitcoin Cash empfangen, aufgrund der Kreuzung der Signallinien auf dem Niveau von $955,05. Bitcoin Cash-Signal für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021 Die Annullierung der Möglichkeit, die BCH/USD-Kurse zu erhöhen, wird ein Zusammenbruch der unteren Grenze des Indikators Cloud und das Schließen unter dem Niveau von $685,05 sein. Dies wird eine Änderung des zinsbullischen Trends zu Gunsten eines bärischen Trends anzeigen. Erwarten Sie eine Beschleunigung des Wachstums der Notierungen mit einem Durchbruch des Widerstandsbereichs und einem Abschluss über dem Niveau von $1705,05.Somit deutet die Bitcoin Cash Kursvorhersage für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021 auf den Versuch hin, eine Korrektur bis zum Niveau von $1215,05 zu entwickeln. Von dort aus können wir einen Rebound und ein weiteres Wachstum der Kryptowährung mit einem möglichen Ziel in der Nähe des Niveaus von $1905,05 erwarten. Der Test des Unterstützungsbereichs wird für den Anstieg sprechen. Die Annullierung der Wachstumsoption wird die Aufschlüsselung des Bereichs von $685,05 sein. In diesem Fall sollten wir erwarten, dass die Kryptowährung Bitcoin Cash weiter fällt, mit einem Ziel unterhalb des Niveaus von $545,05.
09.05.2021 Avatar TradWheel Lesen
Bitcoin-Prognose für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021
Die Kryptowährung Bitcoin beendet die Handelswoche in der Nähe des Bereichs von $58877. Die BTC/USD-Kurse handeln oberhalb der oberen Grenze der Ichimoku Kinko Hyo Cloud. Dies deutet auf einen mittelfristigen bärischen Trend für Bitcoin hin. Im Rahmen der Prognose des Kryptowährungskurses für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021. Es wird erwartet, dass sich die Korrektur entwickelt und die untere Grenze der Ichimoku-Kinko-Hyo-Indikatorwolke in der Nähe von $55405 testet. Wo sollten wir einen Versuch erwarten, sich zu erholen und das Wachstum des Bitcoin-Wechselkurses gegenüber dem US-Dollar mit einem Ziel über dem Niveau von $77005 fortzusetzen. Сryptocurrency Bitcoin Prognose für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021 Ein zusätzliches Signal zu Gunsten des Anstiegs des führenden digitalen Vermögenswertes in der laufenden Handelswoche wird der Test der unteren Grenze des aufsteigenden Kanals sein. Das zweite Signal wird ein Abprall vom Unterstützungsbereich auf dem Preischart sein. Zuvor wurde ein mittelstarkes Signal empfangen, ein Signal für Asset-Käufe. Das Signal wurde aufgrund der Kreuzung der Signallinien auf dem Niveau von $55405 gebildet. Der nächstgelegene Widerstandsbereich befindet sich bei $65745. Der Unterstützungsbereich für Bitcoin befindet sich auf dem Niveau von $42205. Сryptocurrency Bitcoin-Signal für die Woche vom 10-14. Mai 2021 Die Annullierung der Option, die Bitcoin-Kurse zu erhöhen, wird eine Aufschlüsselung der unteren Grenze des Indikators Cloud und das Schließen unter dem Niveau von $49205 sein. Dies wird eine Änderung des zinsbullischen Trends zugunsten eines Abwärtstrends und einen weiteren Rückgang des Wertes des Vermögenswertes anzeigen. Erwarten Sie eine Bestätigung des Anstiegs der BTC/USD-Kurse mit dem Durchbruch des Widerstandsbereichs und dem Schließen des Kurses über dem Niveau von $66005.Somit deutet die Bitcoin-Kursprognose für die Woche vom 10. bis 14. Mai 2021 auf den Versuch hin, eine Korrektur bis zum Niveau von $55405 zu entwickeln. Wo ein Rebound und ein weiteres Wachstum der Kryptowährung zu erwarten ist, mit einem möglichen Ziel in der Nähe des Niveaus von $77005. Der Test des Unterstützungsniveaus wird zu Gunsten des Anstiegs sein. Die Annullierung der Wachstumsoption wird ein Rückgang und eine Aufschlüsselung des Bereichs 49205 sein. In diesem Fall sollten wir einen weiteren Rückgang von Bitcoin mit einem möglichen Ziel auf dem Niveau von $45055 erwarten.
09.05.2021 Avatar TradWheel Lesen
Kryptowährung Litecoin LTC/USD Prognose für 9. Mai 2021
Litecoin LTC/USD handelt bei $329,88. Die Kryptowährung Notierungen handeln über dem Niveau des gleitenden Durchschnitts mit einer Periode von 55. Dies deutet auf das Vorhandensein eines zinsbullischen Trends für Litecoin hin. Im Moment bewegen sich die Kryptowährungsnotierungen in der Nähe der oberen Grenze der Bollinger Bands Indikatorbänder. Kryptowährung Litecoin LTC/USD Prognose für den 9. Mai 2021 Im Rahmen der Litecoin-Kursprognose wird ein Test der $321,50-Marke erwartet. Hier ist ein Versuch zu erwarten, das Wachstum von LTC/USD fortzusetzen und den Aufwärtstrend weiter zu entwickeln. Das Ziel dieser Bewegung ist der Bereich in der Nähe des Niveaus von $364,20. Der konservative Bereich für Litecoin-Käufe befindet sich in der Nähe des unteren Randes des Bollinger Bands-Indikators auf dem Niveau von $248,20. Litecoin, 1D, Trader TradWheel Kryptowährung Litecoin LTC/USD Signal für den 9. Mai 2021 Die Annullierung der Option, das Wachstum des Litecoin-Kurses fortzusetzen, wird eine Aufschlüsselung der unteren Grenze der Bollinger Bands Indikatorbänder sein. Sowie der gleitende Durchschnitt mit einer Periode von 55 und das Schließen der Notierungen des Paares unter dem Bereich von $246,50. Dies deutet auf eine Änderung des aktuellen Trends zugunsten eines bärischen Trends für LTC/USD hin. Im Falle eines Durchbruchs der oberen Grenze der Bänder des Bollinger Bands Indikators sollten wir eine Beschleunigung des Rückgangs der Kryptowährung erwarten.Die Prognose für heute, den 9. Mai 2021, für die Kryptowährung Litecoin LTC/USD legt einen Test des Niveaus von 321,50 nahe. Es wird erwartet, dass sich das weitere Wachstum im Bereich über dem Niveau von $364,20 fortsetzt. Die konservative Kaufzone befindet sich in der Nähe des Bereichs von $248,20. Die Annullierung der Wachstumsoption der Kryptowährung wird eine Aufschlüsselung des Niveaus von $246,50 sein. In diesem Fall sollten wir erwarten, dass der Rückgang fortsetzen.
08.05.2021 Avatar TradWheel Lesen
US-Notenbank erwartet keinen starken Anstieg der Inflation
Große Finanzspritzen in die US-Wirtschaft werden nicht zu einem starken Anstieg der Inflation führen. So die Meinung von Vertretern der Federal Reserve. Diesen Standpunkt vertrat vor allem der Chef der Federal Reserve Bank of Chicago, Charles Evans. Eric Rosengren, der die Bostoner Fed leitet, sagte ebenfalls, dass es in den kommenden Monaten zu einem gewissen Anstieg der Verbraucherpreise kommen könnte, der aber nicht sehr bedeutend sein wird. Höchstwahrscheinlich wird der Anstieg der Inflation nur für einen kurzen Zeitraum zu beobachten sein. Die Aussagen der Vertreter der Federal Reserve sind eine Reaktion auf die Kritik einiger Ökonomen an den Maßnahmen der Regierung. Sie glauben, dass die Zuweisung einer so großen Menge an Mitteln zur Unterstützung der Wirtschaft zu einem starken Anstieg der Preise führen wird. Auch der Chef der US-Notenbank, Jerome Powell, weist die Existenz von ernsthaften Inflationsrisiken zurück. Er fügte hinzu, dass das von Biden vorgeschlagene Konjunkturpaket notwendig ist, um die Situation auf dem Arbeitsmarkt des Landes zu stabilisieren. Es muss Vollbeschäftigung erreicht werden. Jerome Powell und andere Vertreter der Regulierungsbehörde sind der Meinung, dass es zu früh ist, um über eine Reduzierung des Volumens des Anleihekaufprogramms zu diskutieren.
06.05.2021 Avatar TradWheel Lesen
Silber wächst 18-mal schneller als Gold
Der Anstieg des Silberpreises hat im vergangenen Jahr die Steigerungsrate des Goldpreises um das 18-fache übertroffen.Die Nachfrage nach Silber könnte in diesem Jahr aufgrund der verstärkten industriellen Nutzung des Edelmetalls und der steigenden Inflation auf ein Sechsjahreshoch steigen.In den letzten 12 Monaten ist der Goldpreis um 4,3% gestiegen, während der Preis seit Jahresbeginn um 6,5% gefallen ist. Silber hat sich im Laufe des Jahres um 78% verteuert. Dies ist der beste Indikator unter den Edelmetallen (Palladium +60%, Platin +59%).Seit November haben die Anleger ihre Investitionen in Gold-ETFs (Exchange-Traded Funds) kontinuierlich reduziert. Das Investitionsvolumen ist in etwa auf das Niveau von vor einem Jahr gesunken. Bei Silber ist die Situation jedoch anders: Auf Jahressicht stiegen die Investitionen in Silber-ETFs um ein Drittel.Die globale Nachfrage nach Silber wird im Jahr 2021 um 11% auf 1,025 Milliarden Unzen wachsen, prognostiziert das Silver Institute. Der Haupttreiber des Wachstums wird die Verbesserung der makroökonomischen Indikatoren der Weltwirtschaft sein. Die Nachfrage nach physischem Silber könnte auf ein Sechsjahreshoch von 257 Millionen Unzen steigen.Das Unternehmen Heraeus Precious Metals hat kürzlich eine Analyse veröffentlicht, in der festgestellt wird, dass Silber in diesem Jahr prozentual gesehen eine bessere Rendite als Gold aufweisen wird.Der Anstieg des Silberpreises wird durch die Inflation und die industrielle Nachfrage gestützt, da sich die Weltwirtschaft allmählich von den Auswirkungen der Ausbreitung von Covid-19 erholt. Das Edelmetall ist in der Elektronikbranche sowie bei der Produktion von Solarpanels gefragt.Darüber hinaus sind Edelmetalle ein hervorragendes Mittel, um Ihre Ersparnisse vor der Inflation zu schützen, insbesondere während einer Krise. Im Falle wachsender Sorgen über eine weitere Beschleunigung der Inflation wird die Nachfrage nach Silber als Schutzanlage von Investoren steigen.
05.05.2021 Avatar TradWheel Lesen
Die Nachricht wurde erfolgreich gesendet.
Wir werden Sie in Kürze kontaktieren!
E-mail Nutzungsbedingungen und Konditionen
Passwort Nutzungsbedingungen und Konditionen
{{error}}
Anmelden über
Name* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Email* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Bestätigen Sie das Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und Zahlen, Groß- und Kleinbuchstaben enthalten
{{error}}
Anmelden über
Ihr Konto ist noch nicht aktiv.
Überprüfen Sie Ihre E-Mail.
Wenn Sie keine E-Mail in Ihrem Posteingang haben, überprüfen Sie bitte den Spam-Ordner oder melden Sie sich mit
oder
{{message}} {{error}}
Senden Sie den Code zum Zurücksetzen des Passworts an:
Email* Nutzungsbedingungen und Konditionen
{{error}}
Telefonnummer*(Format: +79871234567) Nutzungsbedingungen und Konditionen
{{error}}
Ein Link zum Zurücksetzen des Passworts wurde
an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet..
Wenn Sie keine E-Mail in Ihrem Posteingang haben, dann überprüfen Sie den Spam-Ordner
oder
{{message}} {{error}}
Gesendet an die angegebene Nummer
Code zum Zurücksetzen des Passworts.
Geben Sie den Code in das folgende Feld ein:
Code* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
Bestätigen Sie das Passwort* Nutzungsbedingungen und Konditionen
oder
{{message}} {{error}}