{{val.symbol}}
{{val.value}}

Ethereum/USD Prognosen und Signale

Insgesamt prognostiziert – 6277

Aktive Signale zum Wechselkurs Ethereum/USD

Insgesamt prognostiziert – 6
Zeige 1-6 von 6 Einträgen.
TraderGenauigkeit der Symbolvorhersage, %EröffnungspreisDas ZielDatum der InstallationPrognostiziertes FertigstellungsdatumS/L und KommentarKosten, $
Peters62.44539.490
4637.140
03.12.202109.12.20214441.840
Cox68.04660.000
4680.000
03.12.202108.12.20214610.000
Peters62.44712.427
4873.230
01.12.202108.12.20214551.624
TradWheel72.64770.000
4790.000
01.12.202106.12.20214720.000
WaveFX74.04800.000
4820.000
01.12.202106.12.20214750.000
WaveFX74.04820.000
4840.000
01.12.202107.12.20214770.000
 
 

Ethereum/USD Tradern

Trader insgesamt – 53
Lavr
Symbole: 6
Cardano/USD, Ethereum/USD, Bitcoin/USD, Gold, Polkadot, Solana
Trend-
genauigkeit
82%
  • Cardano/USD 100%
  • Ethereum/USD 92%
  • Bitcoin/USD 79%
  • Gold 0%
  • Polkadot 100%
  • Solana 100%
Preis-
genauigkeit
82%
  • Cardano/USD 100%
  • Ethereum/USD 91%
  • Bitcoin/USD 79%
  • Gold 0%
  • Polkadot 100%
  • Solana 100%
Rentabilität,
Pips/Tag
306
  • Cardano/USD 600
  • Ethereum/USD 208
  • Bitcoin/USD 340
  • Gold -1
  • Polkadot 667
  • Solana 8000
Mehr
TradeShot
Symbole: 37
AUD/USD, EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, USD/JPY, USD/TRY, AUD/NZD, Dash/USD, EthereumClassic/USD, Cardano/USD, EOS/USD, Litecoin/USD, Ethereum/Bitcoin, Ethereum/USD, Monero/USD, Bitcoin/USD, XRP/USD, US Dollar Index, DAX, Dow Jones, NASDAQ 100, S&P 500, FTSE 100, WTI Crude Oil, Natural Gas, Palladium, Silver, Gold, Copper, Platinum, Alphabet, Apple, nVidia, Amazon, Polkadot, Chainlink, Avalanche
Trend-
genauigkeit
75%
  • AUD/USD 33%
  • EUR/USD 69%
  • GBP/USD 80%
  • USD/CAD 91%
  • USD/JPY 0%
  • USD/TRY 100%
  • AUD/NZD 100%
  • Dash/USD 50%
  • EthereumClassic/USD 67%
  • Cardano/USD 43%
  • EOS/USD 71%
  • Litecoin/USD 100%
  • Ethereum/Bitcoin 83%
  • Ethereum/USD 76%
  • Monero/USD 75%
  • Bitcoin/USD 79%
  • XRP/USD 67%
  • US Dollar Index 71%
  • DAX 80%
  • Dow Jones 83%
  • NASDAQ 100 82%
  • S&P 500 77%
  • FTSE 100 100%
  • WTI Crude Oil 73%
  • Natural Gas 75%
  • Palladium 100%
  • Silver 60%
  • Gold 70%
  • Copper 75%
  • Platinum 75%
  • Alphabet 50%
  • Apple 100%
  • nVidia 100%
  • Amazon 50%
  • Polkadot 0%
  • Chainlink 0%
  • Avalanche 0%
Preis-
genauigkeit
74%
  • AUD/USD 33%
  • EUR/USD 67%
  • GBP/USD 75%
  • USD/CAD 91%
  • USD/JPY 0%
  • USD/TRY 100%
  • AUD/NZD 100%
  • Dash/USD 51%
  • EthereumClassic/USD 67%
  • Cardano/USD 43%
  • EOS/USD 71%
  • Litecoin/USD 100%
  • Ethereum/Bitcoin 54%
  • Ethereum/USD 76%
  • Monero/USD 75%
  • Bitcoin/USD 79%
  • XRP/USD 67%
  • US Dollar Index 70%
  • DAX 77%
  • Dow Jones 83%
  • NASDAQ 100 82%
  • S&P 500 71%
  • FTSE 100 100%
  • WTI Crude Oil 73%
  • Natural Gas 75%
  • Palladium 100%
  • Silver 68%
  • Gold 70%
  • Copper 75%
  • Platinum 75%
  • Alphabet 50%
  • Apple 100%
  • nVidia 100%
  • Amazon 50%
  • Polkadot 0%
  • Chainlink 0%
  • Avalanche 0%
Rentabilität,
Pips/Tag
150
  • AUD/USD -16
  • EUR/USD -2
  • GBP/USD 7
  • USD/CAD 12
  • USD/JPY -3
  • USD/TRY 630
  • AUD/NZD 2
  • Dash/USD -16
  • EthereumClassic/USD -450
  • Cardano/USD -236
  • EOS/USD -318
  • Litecoin/USD 1500
  • Ethereum/Bitcoin 0
  • Ethereum/USD 242
  • Monero/USD 200
  • Bitcoin/USD 397
  • XRP/USD -17
  • US Dollar Index 4
  • DAX -1
  • Dow Jones 36
  • NASDAQ 100 29
  • S&P 500 3
  • FTSE 100 25
  • WTI Crude Oil 12
  • Natural Gas -12
  • Palladium 43
  • Silver 4
  • Gold -1
  • Copper 0
  • Platinum -10
  • Alphabet -148
  • Apple 15
  • nVidia 0
  • Amazon -8
  • Polkadot -1594
  • Chainlink -250
  • Avalanche -300
Mehr
Romeo
Symbole: 22
Aeroflot (MOEX), Gazprom, EUR/USD, USD/JPY, USD/RUB, Dash/USD, Stellar/USD, EthereumClassic/USD, BitcoinCash/USD, Litecoin/USD, IOTA/USD, Ethereum/USD, BitcoinGold/Bitcoin, Bitcoin/USD, XRP/USD, US Dollar Index, S&P 500, WTI Crude Oil, Silver, Gold, Apple, Dogecoin
Trend-
genauigkeit
72%
  • Aeroflot (MOEX) 50%
  • Gazprom 0%
  • EUR/USD 50%
  • USD/JPY 0%
  • USD/RUB 71%
  • Dash/USD 67%
  • Stellar/USD 75%
  • EthereumClassic/USD 88%
  • BitcoinCash/USD 68%
  • Litecoin/USD 62%
  • IOTA/USD 100%
  • Ethereum/USD 72%
  • BitcoinGold/Bitcoin 75%
  • Bitcoin/USD 73%
  • XRP/USD 77%
  • US Dollar Index 0%
  • S&P 500 33%
  • WTI Crude Oil 0%
  • Silver 63%
  • Gold 50%
  • Apple 100%
  • Dogecoin 75%
Preis-
genauigkeit
71%
  • Aeroflot (MOEX) 19%
  • Gazprom 0%
  • EUR/USD 50%
  • USD/JPY 0%
  • USD/RUB 56%
  • Dash/USD 67%
  • Stellar/USD 75%
  • EthereumClassic/USD 83%
  • BitcoinCash/USD 66%
  • Litecoin/USD 56%
  • IOTA/USD 100%
  • Ethereum/USD 71%
  • BitcoinGold/Bitcoin 75%
  • Bitcoin/USD 73%
  • XRP/USD 76%
  • US Dollar Index 0%
  • S&P 500 33%
  • WTI Crude Oil 0%
  • Silver 52%
  • Gold 22%
  • Apple 100%
  • Dogecoin 75%
Rentabilität,
Pips/Tag
145
  • Aeroflot (MOEX) -6
  • Gazprom -13
  • EUR/USD 0
  • USD/JPY -6
  • USD/RUB 12
  • Dash/USD -10
  • Stellar/USD 38
  • EthereumClassic/USD 153
  • BitcoinCash/USD 26
  • Litecoin/USD -12
  • IOTA/USD 30
  • Ethereum/USD 46
  • BitcoinGold/Bitcoin 0
  • Bitcoin/USD 116
  • XRP/USD 39
  • US Dollar Index -1
  • S&P 500 -2
  • WTI Crude Oil -32
  • Silver 0
  • Gold 1
  • Apple 29
  • Dogecoin 365
Mehr
AtlasTraders
Symbole: 24
AUD/USD, EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, USD/CHF, USD/JPY, EUR/GBP, NZD/USD, Stellar/USD, Cardano/USD, BitcoinCash/USD, Litecoin/USD, Tron/USD, Ethereum/USD, Bitcoin/USD, XRP/USD, US Dollar Index, Gold, Amazon, Tesla Motors, Dogecoin, Binance Coin, Axie Infinity, Solana
Trend-
genauigkeit
72%
  • AUD/USD 83%
  • EUR/USD 65%
  • GBP/USD 63%
  • USD/CAD 50%
  • USD/CHF 100%
  • USD/JPY 65%
  • EUR/GBP 53%
  • NZD/USD 0%
  • Stellar/USD 87%
  • Cardano/USD 64%
  • BitcoinCash/USD 80%
  • Litecoin/USD 76%
  • Tron/USD 40%
  • Ethereum/USD 73%
  • Bitcoin/USD 74%
  • XRP/USD 77%
  • US Dollar Index 78%
  • Gold 70%
  • Amazon 77%
  • Tesla Motors 92%
  • Dogecoin 64%
  • Binance Coin 100%
  • Axie Infinity 91%
  • Solana 60%
Preis-
genauigkeit
72%
  • AUD/USD 83%
  • EUR/USD 64%
  • GBP/USD 63%
  • USD/CAD 50%
  • USD/CHF 100%
  • USD/JPY 65%
  • EUR/GBP 51%
  • NZD/USD 0%
  • Stellar/USD 84%
  • Cardano/USD 64%
  • BitcoinCash/USD 80%
  • Litecoin/USD 73%
  • Tron/USD 40%
  • Ethereum/USD 73%
  • Bitcoin/USD 74%
  • XRP/USD 77%
  • US Dollar Index 78%
  • Gold 69%
  • Amazon 77%
  • Tesla Motors 91%
  • Dogecoin 64%
  • Binance Coin 100%
  • Axie Infinity 91%
  • Solana 60%
Rentabilität,
Pips/Tag
215
  • AUD/USD 15
  • EUR/USD -5
  • GBP/USD -4
  • USD/CAD -17
  • USD/CHF 20
  • USD/JPY -1
  • EUR/GBP -2
  • NZD/USD -20
  • Stellar/USD 224
  • Cardano/USD -232
  • BitcoinCash/USD 67
  • Litecoin/USD 136
  • Tron/USD -20
  • Ethereum/USD 87
  • Bitcoin/USD 143
  • XRP/USD 84
  • US Dollar Index 8
  • Gold -1
  • Amazon -10
  • Tesla Motors 39
  • Dogecoin -230
  • Binance Coin 857
  • Axie Infinity 5000
  • Solana -667
Mehr
Kego
Symbole: 69
MosEnergo, Polymetal, Rusal, Yandex, QIWI, Alrosa, Aeroflot (MOEX), BSP, Bashneft, VTB, Vladimirskiy Khimicheskiy, Gazprom, Nornikel, Gazprom Neft, DEC, Detskiy Mir, Korporatsiya Irkut, InterRAO, Krasnyi Oktyabr, Lukoil, Lenta, MVideo, MGTS, MRSK Centra, MTS, Magnit, Megion, Mechel, NefAZ, Novatek, PIK, Polyus, RBC, Raspadskaya, Rosneft, Rosseti, Rosseti pr, Rostelekom, RusAkva, RusHydro, Saratovenergo, Sberbank (MOEX), AFK Sistema, StavropolEnergoSbyt, Surgutneftegaz, TGK-2, Tomskaya Raspredelitelnaya, Tatneft, Tsentralnyi Telegraf, FSK YEES, Khimprom, Cherkizovo, Enel Rossiya, EUR/USD, USD/RUB, Dash/USD, Zcash/USD, EOS/USD, Litecoin/USD, NEO/USD, Ethereum/USD, Monero/USD, Bitcoin/USD, RTS, Silver, Gold, Platinum, Nike, Solana
Trend-
genauigkeit
72%
  • MosEnergo 50%
  • Polymetal 100%
  • Rusal 100%
  • Yandex 71%
  • QIWI 50%
  • Alrosa 100%
  • Aeroflot (MOEX) 83%
  • BSP 50%
  • Bashneft 100%
  • VTB 0%
  • Vladimirskiy Khimicheskiy 50%
  • Gazprom 83%
  • Nornikel 89%
  • Gazprom Neft 80%
  • DEC 50%
  • Detskiy Mir 100%
  • Korporatsiya Irkut 100%
  • InterRAO 50%
  • Krasnyi Oktyabr 100%
  • Lukoil 100%
  • Lenta 75%
  • MVideo 100%
  • MGTS 0%
  • MRSK Centra 100%
  • MTS 100%
  • Magnit 0%
  • Megion 100%
  • Mechel 100%
  • NefAZ 100%
  • Novatek 83%
  • PIK 100%
  • Polyus 100%
  • RBC 100%
  • Raspadskaya 50%
  • Rosneft 88%
  • Rosseti 0%
  • Rosseti pr 100%
  • Rostelekom 0%
  • RusAkva 100%
  • RusHydro 100%
  • Saratovenergo 67%
  • Sberbank (MOEX) 78%
  • AFK Sistema 56%
  • StavropolEnergoSbyt 50%
  • Surgutneftegaz 70%
  • TGK-2 0%
  • Tomskaya Raspredelitelnaya 100%
  • Tatneft 100%
  • Tsentralnyi Telegraf 100%
  • FSK YEES 33%
  • Khimprom 50%
  • Cherkizovo 60%
  • Enel Rossiya 50%
  • EUR/USD 100%
  • USD/RUB 33%
  • Dash/USD 88%
  • Zcash/USD 33%
  • EOS/USD 67%
  • Litecoin/USD 83%
  • NEO/USD 100%
  • Ethereum/USD 69%
  • Monero/USD 50%
  • Bitcoin/USD 68%
  • RTS 60%
  • Silver 0%
  • Gold 67%
  • Platinum 100%
  • Nike 0%
  • Solana 67%
Preis-
genauigkeit
64%
  • MosEnergo 13%
  • Polymetal 100%
  • Rusal 100%
  • Yandex 71%
  • QIWI 50%
  • Alrosa 100%
  • Aeroflot (MOEX) 83%
  • BSP 11%
  • Bashneft 10%
  • VTB 0%
  • Vladimirskiy Khimicheskiy 50%
  • Gazprom 83%
  • Nornikel 89%
  • Gazprom Neft 80%
  • DEC 13%
  • Detskiy Mir 82%
  • Korporatsiya Irkut 77%
  • InterRAO 28%
  • Krasnyi Oktyabr 39%
  • Lukoil 100%
  • Lenta 45%
  • MVideo 100%
  • MGTS 0%
  • MRSK Centra 100%
  • MTS 27%
  • Magnit 0%
  • Megion 65%
  • Mechel 10%
  • NefAZ 100%
  • Novatek 83%
  • PIK 13%
  • Polyus 100%
  • RBC 52%
  • Raspadskaya 50%
  • Rosneft 88%
  • Rosseti 0%
  • Rosseti pr 37%
  • Rostelekom 0%
  • RusAkva 74%
  • RusHydro 100%
  • Saratovenergo 23%
  • Sberbank (MOEX) 67%
  • AFK Sistema 56%
  • StavropolEnergoSbyt 50%
  • Surgutneftegaz 64%
  • TGK-2 0%
  • Tomskaya Raspredelitelnaya 49%
  • Tatneft 56%
  • Tsentralnyi Telegraf 100%
  • FSK YEES 2%
  • Khimprom 50%
  • Cherkizovo 48%
  • Enel Rossiya 16%
  • EUR/USD 1%
  • USD/RUB 15%
  • Dash/USD 88%
  • Zcash/USD 33%
  • EOS/USD 67%
  • Litecoin/USD 83%
  • NEO/USD 100%
  • Ethereum/USD 69%
  • Monero/USD 50%
  • Bitcoin/USD 63%
  • RTS 60%
  • Silver 0%
  • Gold 67%
  • Platinum 100%
  • Nike 0%
  • Solana 67%
Rentabilität,
Pips/Tag
215
  • MosEnergo -3
  • Polymetal 138
  • Rusal 46
  • Yandex 100
  • QIWI -1
  • Alrosa 35
  • Aeroflot (MOEX) 9
  • BSP 0
  • Bashneft 13
  • VTB -1
  • Vladimirskiy Khimicheskiy -1
  • Gazprom 7
  • Nornikel 84
  • Gazprom Neft 4
  • DEC 1
  • Detskiy Mir 40
  • Korporatsiya Irkut 16
  • InterRAO 0
  • Krasnyi Oktyabr 242
  • Lukoil 66
  • Lenta 30
  • MVideo 204
  • MGTS -2
  • MRSK Centra 4
  • MTS 25
  • Magnit -8
  • Megion 83
  • Mechel 0
  • NefAZ 64
  • Novatek 59
  • PIK 103
  • Polyus 100
  • RBC 1
  • Raspadskaya 5
  • Rosneft 4
  • Rosseti -2
  • Rosseti pr 4
  • Rostelekom -2
  • RusAkva 45
  • RusHydro 8
  • Saratovenergo 2
  • Sberbank (MOEX) 0
  • AFK Sistema 5
  • StavropolEnergoSbyt 7
  • Surgutneftegaz -2
  • TGK-2 -1
  • Tomskaya Raspredelitelnaya 0
  • Tatneft 170
  • Tsentralnyi Telegraf 7
  • FSK YEES 3
  • Khimprom 1
  • Cherkizovo 27
  • Enel Rossiya 0
  • EUR/USD 0
  • USD/RUB 1
  • Dash/USD 13
  • Zcash/USD -1500
  • EOS/USD -6
  • Litecoin/USD -68
  • NEO/USD 28
  • Ethereum/USD 0
  • Monero/USD -278
  • Bitcoin/USD 21
  • RTS -24
  • Silver -11
  • Gold 3
  • Platinum 1050
  • Nike -17
  • Solana -3000
Mehr
Nina
Symbole: 34
MTS, EUR/USD, USD/RUB, Dash/USD, EthereumClassic/USD, Zcash/USD, Cardano/USD, EOS/USD, BitcoinCash/USD, Litecoin/USD, Tron/USD, NEO/USD, Ethereum/USD, Bitcoin/USD, XRP/USD, US Dollar Index, Dow Jones, S&P 500, Brent Crude Oil, Palladium, Silver, Gold, Platinum, Alphabet, Apple, AT&T, Pfizer, Facebook, Intel, Amazon, Tesla Motors, Boeing, Dogecoin, Solana
Trend-
genauigkeit
72%
  • MTS 67%
  • EUR/USD 65%
  • USD/RUB 92%
  • Dash/USD 0%
  • EthereumClassic/USD 75%
  • Zcash/USD 25%
  • Cardano/USD 64%
  • EOS/USD 50%
  • BitcoinCash/USD 75%
  • Litecoin/USD 82%
  • Tron/USD 100%
  • NEO/USD 75%
  • Ethereum/USD 72%
  • Bitcoin/USD 73%
  • XRP/USD 74%
  • US Dollar Index 50%
  • Dow Jones 100%
  • S&P 500 56%
  • Brent Crude Oil 0%
  • Palladium 100%
  • Silver 50%
  • Gold 70%
  • Platinum 25%
  • Alphabet 100%
  • Apple 100%
  • AT&T 100%
  • Pfizer 100%
  • Facebook 100%
  • Intel 100%
  • Amazon 50%
  • Tesla Motors 100%
  • Boeing 60%
  • Dogecoin 75%
  • Solana 100%
Preis-
genauigkeit
70%
  • MTS 67%
  • EUR/USD 52%
  • USD/RUB 84%
  • Dash/USD 0%
  • EthereumClassic/USD 75%
  • Zcash/USD 25%
  • Cardano/USD 60%
  • EOS/USD 50%
  • BitcoinCash/USD 75%
  • Litecoin/USD 79%
  • Tron/USD 28%
  • NEO/USD 61%
  • Ethereum/USD 70%
  • Bitcoin/USD 72%
  • XRP/USD 74%
  • US Dollar Index 50%
  • Dow Jones 100%
  • S&P 500 52%
  • Brent Crude Oil 0%
  • Palladium 78%
  • Silver 50%
  • Gold 70%
  • Platinum 25%
  • Alphabet 38%
  • Apple 100%
  • AT&T 60%
  • Pfizer 100%
  • Facebook 100%
  • Intel 100%
  • Amazon 50%
  • Tesla Motors 83%
  • Boeing 29%
  • Dogecoin 68%
  • Solana 100%
Rentabilität,
Pips/Tag
145
  • MTS -4
  • EUR/USD 5
  • USD/RUB 2
  • Dash/USD -3
  • EthereumClassic/USD 8
  • Zcash/USD 8
  • Cardano/USD -30
  • EOS/USD -110
  • BitcoinCash/USD 97
  • Litecoin/USD 241
  • Tron/USD 28
  • NEO/USD 16
  • Ethereum/USD 45
  • Bitcoin/USD 68
  • XRP/USD 122
  • US Dollar Index -3
  • Dow Jones 61
  • S&P 500 1
  • Brent Crude Oil -9
  • Palladium 102
  • Silver -20
  • Gold 0
  • Platinum -24
  • Alphabet 37
  • Apple 37
  • AT&T 2
  • Pfizer 11
  • Facebook 13
  • Intel 200
  • Amazon 3
  • Tesla Motors 30
  • Boeing -7
  • Dogecoin -95
  • Solana 10000
Mehr
Lime
Symbole: 47
Polymetal, Yandex, Aeroflot (MOEX), Gazprom, Nornikel, Lukoil, MTS, Sberbank (MOEX), EUR/RUB, EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, USD/JPY, USD/RUB, EUR/GBP, Dash/USD, Stellar/USD, EthereumClassic/USD, Zcash/USD, Cardano/USD, EOS/USD, BitcoinCash/USD, Litecoin/USD, Tron/USD, NEO/USD, Ethereum/USD, Bitcoin/USD, XRP/USD, RTS, US Dollar Index, DAX, Dow Jones, S&P 500, Brent Crude Oil, Silver, Gold, Norilsk Nickel, Alibaba, Apple, Microsoft, nVidia, Pfizer, Intel, Amazon, Tesla Motors, Binance Coin, Chainlink
Trend-
genauigkeit
71%
  • Polymetal 50%
  • Yandex 20%
  • Aeroflot (MOEX) 25%
  • Gazprom 94%
  • Nornikel 25%
  • Lukoil 88%
  • MTS 100%
  • Sberbank (MOEX) 89%
  • EUR/RUB 100%
  • EUR/USD 90%
  • GBP/USD 100%
  • USD/CAD 50%
  • USD/JPY 0%
  • USD/RUB 62%
  • EUR/GBP 0%
  • Dash/USD 76%
  • Stellar/USD 63%
  • EthereumClassic/USD 0%
  • Zcash/USD 100%
  • Cardano/USD 75%
  • EOS/USD 75%
  • BitcoinCash/USD 67%
  • Litecoin/USD 69%
  • Tron/USD 67%
  • NEO/USD 79%
  • Ethereum/USD 61%
  • Bitcoin/USD 70%
  • XRP/USD 38%
  • RTS 100%
  • US Dollar Index 75%
  • DAX 100%
  • Dow Jones 0%
  • S&P 500 0%
  • Brent Crude Oil 67%
  • Silver 33%
  • Gold 60%
  • Norilsk Nickel 100%
  • Alibaba 60%
  • Apple 0%
  • Microsoft 100%
  • nVidia 100%
  • Pfizer 0%
  • Intel 75%
  • Amazon 60%
  • Tesla Motors 0%
  • Binance Coin 88%
  • Chainlink 78%
Preis-
genauigkeit
69%
  • Polymetal 50%
  • Yandex 20%
  • Aeroflot (MOEX) 25%
  • Gazprom 89%
  • Nornikel 25%
  • Lukoil 88%
  • MTS 64%
  • Sberbank (MOEX) 89%
  • EUR/RUB 26%
  • EUR/USD 90%
  • GBP/USD 100%
  • USD/CAD 50%
  • USD/JPY 0%
  • USD/RUB 60%
  • EUR/GBP 0%
  • Dash/USD 76%
  • Stellar/USD 63%
  • EthereumClassic/USD 0%
  • Zcash/USD 100%
  • Cardano/USD 75%
  • EOS/USD 77%
  • BitcoinCash/USD 67%
  • Litecoin/USD 66%
  • Tron/USD 67%
  • NEO/USD 77%
  • Ethereum/USD 57%
  • Bitcoin/USD 70%
  • XRP/USD 38%
  • RTS 100%
  • US Dollar Index 75%
  • DAX 100%
  • Dow Jones 0%
  • S&P 500 0%
  • Brent Crude Oil 53%
  • Silver 33%
  • Gold 60%
  • Norilsk Nickel 100%
  • Alibaba 35%
  • Apple 0%
  • Microsoft 100%
  • nVidia 100%
  • Pfizer 0%
  • Intel 75%
  • Amazon 60%
  • Tesla Motors 0%
  • Binance Coin 88%
  • Chainlink 78%
Rentabilität,
Pips/Tag
238
  • Polymetal -93
  • Yandex -28
  • Aeroflot (MOEX) -18
  • Gazprom 7
  • Nornikel -58
  • Lukoil 16
  • MTS 11
  • Sberbank (MOEX) 8
  • EUR/RUB 21
  • EUR/USD 21
  • GBP/USD 80
  • USD/CAD -22
  • USD/JPY -5
  • USD/RUB -1
  • EUR/GBP -17
  • Dash/USD 2
  • Stellar/USD -25
  • EthereumClassic/USD -3
  • Zcash/USD 800
  • Cardano/USD 111
  • EOS/USD 50
  • BitcoinCash/USD 1
  • Litecoin/USD 30
  • Tron/USD 4
  • NEO/USD 23
  • Ethereum/USD 3
  • Bitcoin/USD 86
  • XRP/USD -64
  • RTS 20
  • US Dollar Index 48
  • DAX 5
  • Dow Jones -40
  • S&P 500 -9
  • Brent Crude Oil 19
  • Silver -1
  • Gold -3
  • Norilsk Nickel 406
  • Alibaba -2
  • Apple -7
  • Microsoft 17
  • nVidia 2
  • Pfizer -3
  • Intel 12
  • Amazon -9
  • Tesla Motors -74
  • Binance Coin 718
  • Chainlink -25
Mehr
SoldOut
Symbole: 13
Cardano/USD, BitcoinCash/USD, Litecoin/USD, IOTA/USD, Ethereum/Bitcoin, Ethereum/USD, Bitcoin/USD, QTUM/USD, XRP/USD, Gold, Dogecoin, Binance Coin, Polkadot
Trend-
genauigkeit
71%
  • Cardano/USD 75%
  • BitcoinCash/USD 47%
  • Litecoin/USD 72%
  • IOTA/USD 50%
  • Ethereum/Bitcoin 59%
  • Ethereum/USD 68%
  • Bitcoin/USD 72%
  • QTUM/USD 75%
  • XRP/USD 71%
  • Gold 67%
  • Dogecoin 100%
  • Binance Coin 76%
  • Polkadot 86%
Preis-
genauigkeit
70%
  • Cardano/USD 75%
  • BitcoinCash/USD 47%
  • Litecoin/USD 72%
  • IOTA/USD 50%
  • Ethereum/Bitcoin 59%
  • Ethereum/USD 68%
  • Bitcoin/USD 72%
  • QTUM/USD 75%
  • XRP/USD 71%
  • Gold 67%
  • Dogecoin 100%
  • Binance Coin 76%
  • Polkadot 86%
Rentabilität,
Pips/Tag
116
  • Cardano/USD 13
  • BitcoinCash/USD -52
  • Litecoin/USD 94
  • IOTA/USD -153
  • Ethereum/Bitcoin -2
  • Ethereum/USD 9
  • Bitcoin/USD 46
  • QTUM/USD -100
  • XRP/USD 24
  • Gold 0
  • Dogecoin 600
  • Binance Coin 170
  • Polkadot 210
Mehr
OptimaFX
Symbole: 50
AUD/USD, EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, USD/JPY, USD/ZAR, EUR/AUD, EUR/NZD, EUR/GBP, CAD/JPY, EUR/CHF, GBP/AUD, GBP/NZD, GBP/CHF, NZD/CHF, AUD/CHF, EUR/JPY, CHF/JPY, EUR/CAD, GBP/JPY, NZD/JPY, AUD/JPY, NZD/USD, NZD/CAD, AUD/CAD, Stellar/USD, Cardano/USD, Litecoin/USD, Tron/USD, NEO/USD, Ethereum/Bitcoin, Ethereum/USD, Monero/USD, Bitcoin/USD, XRP/USD, US Dollar Index, DAX, NASDAQ 100, S&P 500, FTSE 100, WTI Crude Oil, Silver, Gold, Platinum, Dogecoin, Binance Coin, Polkadot, Chainlink, ASX 200, Solana
Trend-
genauigkeit
69%
  • AUD/USD 64%
  • EUR/USD 61%
  • GBP/USD 63%
  • USD/CAD 70%
  • USD/JPY 70%
  • USD/ZAR 0%
  • EUR/AUD 81%
  • EUR/NZD 58%
  • EUR/GBP 54%
  • CAD/JPY 60%
  • EUR/CHF 50%
  • GBP/AUD 100%
  • GBP/NZD 100%
  • GBP/CHF 73%
  • NZD/CHF 0%
  • AUD/CHF 0%
  • EUR/JPY 84%
  • CHF/JPY 0%
  • EUR/CAD 83%
  • GBP/JPY 71%
  • NZD/JPY 0%
  • AUD/JPY 50%
  • NZD/USD 56%
  • NZD/CAD 60%
  • AUD/CAD 50%
  • Stellar/USD 63%
  • Cardano/USD 50%
  • Litecoin/USD 88%
  • Tron/USD 71%
  • NEO/USD 75%
  • Ethereum/Bitcoin 0%
  • Ethereum/USD 72%
  • Monero/USD 100%
  • Bitcoin/USD 68%
  • XRP/USD 71%
  • US Dollar Index 52%
  • DAX 75%
  • NASDAQ 100 57%
  • S&P 500 50%
  • FTSE 100 33%
  • WTI Crude Oil 67%
  • Silver 69%
  • Gold 76%
  • Platinum 94%
  • Dogecoin 87%
  • Binance Coin 82%
  • Polkadot 100%
  • Chainlink 0%
  • ASX 200 100%
  • Solana 75%
Preis-
genauigkeit
69%
  • AUD/USD 64%
  • EUR/USD 60%
  • GBP/USD 62%
  • USD/CAD 70%
  • USD/JPY 66%
  • USD/ZAR 0%
  • EUR/AUD 81%
  • EUR/NZD 58%
  • EUR/GBP 49%
  • CAD/JPY 60%
  • EUR/CHF 50%
  • GBP/AUD 100%
  • GBP/NZD 100%
  • GBP/CHF 73%
  • NZD/CHF 0%
  • AUD/CHF 0%
  • EUR/JPY 84%
  • CHF/JPY 0%
  • EUR/CAD 83%
  • GBP/JPY 71%
  • NZD/JPY 0%
  • AUD/JPY 50%
  • NZD/USD 52%
  • NZD/CAD 60%
  • AUD/CAD 50%
  • Stellar/USD 63%
  • Cardano/USD 50%
  • Litecoin/USD 85%
  • Tron/USD 71%
  • NEO/USD 75%
  • Ethereum/Bitcoin 0%
  • Ethereum/USD 72%
  • Monero/USD 100%
  • Bitcoin/USD 68%
  • XRP/USD 67%
  • US Dollar Index 45%
  • DAX 75%
  • NASDAQ 100 57%
  • S&P 500 50%
  • FTSE 100 55%
  • WTI Crude Oil 67%
  • Silver 68%
  • Gold 76%
  • Platinum 94%
  • Dogecoin 87%
  • Binance Coin 82%
  • Polkadot 100%
  • Chainlink 0%
  • ASX 200 100%
  • Solana 75%
Rentabilität,
Pips/Tag
120
  • AUD/USD -2
  • EUR/USD -2
  • GBP/USD -6
  • USD/CAD 5
  • USD/JPY 2
  • USD/ZAR -31
  • EUR/AUD 15
  • EUR/NZD -18
  • EUR/GBP -2
  • CAD/JPY -4
  • EUR/CHF 1
  • GBP/AUD 40
  • GBP/NZD 39
  • GBP/CHF 7
  • NZD/CHF -20
  • AUD/CHF -3
  • EUR/JPY 18
  • CHF/JPY -25
  • EUR/CAD 13
  • GBP/JPY 2
  • NZD/JPY -50
  • AUD/JPY -7
  • NZD/USD -7
  • NZD/CAD -3
  • AUD/CAD -4
  • Stellar/USD -72
  • Cardano/USD -226
  • Litecoin/USD 414
  • Tron/USD 8
  • NEO/USD 10
  • Ethereum/Bitcoin -4
  • Ethereum/USD 115
  • Monero/USD 4000
  • Bitcoin/USD -48
  • XRP/USD 57
  • US Dollar Index -3
  • DAX 25
  • NASDAQ 100 -36
  • S&P 500 -5
  • FTSE 100 -1
  • WTI Crude Oil -7
  • Silver 1
  • Gold 1
  • Platinum 44
  • Dogecoin 568
  • Binance Coin 214
  • Polkadot 800
  • Chainlink -220
  • ASX 200 4000
  • Solana 2500
Mehr
MaxMar
Symbole: 10
EUR/USD, GBP/USD, USD/JPY, Ethereum/USD, Bitcoin/USD, XRP/USD, Brent Crude Oil, WTI Crude Oil, Gold, Netflix
Trend-
genauigkeit
69%
  • EUR/USD 66%
  • GBP/USD 68%
  • USD/JPY 67%
  • Ethereum/USD 68%
  • Bitcoin/USD 71%
  • XRP/USD 68%
  • Brent Crude Oil 30%
  • WTI Crude Oil 70%
  • Gold 71%
  • Netflix 0%
Preis-
genauigkeit
68%
  • EUR/USD 64%
  • GBP/USD 67%
  • USD/JPY 67%
  • Ethereum/USD 67%
  • Bitcoin/USD 71%
  • XRP/USD 65%
  • Brent Crude Oil 30%
  • WTI Crude Oil 69%
  • Gold 71%
  • Netflix 0%
Rentabilität,
Pips/Tag
237
  • EUR/USD -1
  • GBP/USD 0
  • USD/JPY 21
  • Ethereum/USD 35
  • Bitcoin/USD 211
  • XRP/USD 42
  • Brent Crude Oil 2
  • WTI Crude Oil 29
  • Gold 32
  • Netflix -63
Mehr
Criket
Symbole: 23
AUD/USD, EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, NZD/USD, GBP/CAD, Dash/USD, Stellar/USD, Cardano/USD, EOS/USD, Litecoin/Bitcoin, Litecoin/USD, NEO/Bitcoin, NEO/USD, Ethereum/Bitcoin, Ethereum/USD, Monero/USD, Bitcoin/USD, XRP/USD, US Dollar Index, S&P 500, Gold, Solana
Trend-
genauigkeit
68%
  • AUD/USD 67%
  • EUR/USD 0%
  • GBP/USD 100%
  • USD/CAD 75%
  • NZD/USD 50%
  • GBP/CAD 75%
  • Dash/USD 50%
  • Stellar/USD 100%
  • Cardano/USD 38%
  • EOS/USD 42%
  • Litecoin/Bitcoin 29%
  • Litecoin/USD 74%
  • NEO/Bitcoin 33%
  • NEO/USD 83%
  • Ethereum/Bitcoin 100%
  • Ethereum/USD 65%
  • Monero/USD 100%
  • Bitcoin/USD 71%
  • XRP/USD 55%
  • US Dollar Index 100%
  • S&P 500 0%
  • Gold 40%
  • Solana 0%
Preis-
genauigkeit
66%
  • AUD/USD 67%
  • EUR/USD 0%
  • GBP/USD 100%
  • USD/CAD 56%
  • NZD/USD 50%
  • GBP/CAD 75%
  • Dash/USD 50%
  • Stellar/USD 100%
  • Cardano/USD 38%
  • EOS/USD 41%
  • Litecoin/Bitcoin 29%
  • Litecoin/USD 71%
  • NEO/Bitcoin 33%
  • NEO/USD 83%
  • Ethereum/Bitcoin 85%
  • Ethereum/USD 65%
  • Monero/USD 100%
  • Bitcoin/USD 68%
  • XRP/USD 55%
  • US Dollar Index 100%
  • S&P 500 0%
  • Gold 28%
  • Solana 0%
Rentabilität,
Pips/Tag
108
  • AUD/USD 24
  • EUR/USD -58
  • GBP/USD 23
  • USD/CAD 7
  • NZD/USD 0
  • GBP/CAD 76
  • Dash/USD 10
  • Stellar/USD 100
  • Cardano/USD -5
  • EOS/USD -6
  • Litecoin/Bitcoin 0
  • Litecoin/USD 65
  • NEO/Bitcoin 0
  • NEO/USD 13
  • Ethereum/Bitcoin 1
  • Ethereum/USD 22
  • Monero/USD 66
  • Bitcoin/USD 66
  • XRP/USD -31
  • US Dollar Index 10
  • S&P 500 -4
  • Gold -2
  • Solana -5000
Mehr
TradWheel
Symbole: 21
X5 Retail Group, AUD/USD, EUR/RUB, EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, USD/CHF, USD/JPY, USD/RUB, NZD/USD, Zcash/USD, BitcoinCash/USD, Litecoin/USD, Ethereum/USD, Bitcoin/USD, XRP/USD, Brent Crude Oil, WTI Crude Oil, Natural Gas, Silver, Gold
Trend-
genauigkeit
67%
  • X5 Retail Group 100%
  • AUD/USD 65%
  • EUR/RUB 25%
  • EUR/USD 66%
  • GBP/USD 69%
  • USD/CAD 67%
  • USD/CHF 56%
  • USD/JPY 64%
  • USD/RUB 64%
  • NZD/USD 61%
  • Zcash/USD 100%
  • BitcoinCash/USD 71%
  • Litecoin/USD 70%
  • Ethereum/USD 73%
  • Bitcoin/USD 74%
  • XRP/USD 63%
  • Brent Crude Oil 60%
  • WTI Crude Oil 70%
  • Natural Gas 50%
  • Silver 57%
  • Gold 65%
Preis-
genauigkeit
64%
  • X5 Retail Group 100%
  • AUD/USD 55%
  • EUR/RUB 11%
  • EUR/USD 61%
  • GBP/USD 66%
  • USD/CAD 59%
  • USD/CHF 45%
  • USD/JPY 58%
  • USD/RUB 59%
  • NZD/USD 49%
  • Zcash/USD 5%
  • BitcoinCash/USD 71%
  • Litecoin/USD 68%
  • Ethereum/USD 71%
  • Bitcoin/USD 73%
  • XRP/USD 61%
  • Brent Crude Oil 55%
  • WTI Crude Oil 69%
  • Natural Gas 47%
  • Silver 49%
  • Gold 62%
Rentabilität,
Pips/Tag
364
  • X5 Retail Group 4427
  • AUD/USD 11
  • EUR/RUB -6
  • EUR/USD 4
  • GBP/USD 13
  • USD/CAD 17
  • USD/CHF 7
  • USD/JPY 2
  • USD/RUB 8
  • NZD/USD 6
  • Zcash/USD 51
  • BitcoinCash/USD 1
  • Litecoin/USD 73
  • Ethereum/USD 81
  • Bitcoin/USD 84
  • XRP/USD -16
  • Brent Crude Oil 35
  • WTI Crude Oil 29
  • Natural Gas -4
  • Silver 8
  • Gold 1
Mehr
PigRider
Symbole: 21
AUD/USD, EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, USD/JPY, EUR/GBP, EUR/CHF, USD/MXN, EUR/JPY, AUD/JPY, NZD/USD, Ethereum/USD, Bitcoin/USD, US Dollar Index, WTI Crude Oil, Silver, Gold, Copper, Tesla Motors, Wheat, USD/CNY
Trend-
genauigkeit
67%
  • AUD/USD 67%
  • EUR/USD 60%
  • GBP/USD 78%
  • USD/CAD 0%
  • USD/JPY 75%
  • EUR/GBP 67%
  • EUR/CHF 100%
  • USD/MXN 0%
  • EUR/JPY 100%
  • AUD/JPY 75%
  • NZD/USD 50%
  • Ethereum/USD 33%
  • Bitcoin/USD 81%
  • US Dollar Index 0%
  • WTI Crude Oil 100%
  • Silver 0%
  • Gold 64%
  • Copper 0%
  • Tesla Motors 0%
  • Wheat 100%
  • USD/CNY 100%
Preis-
genauigkeit
64%
  • AUD/USD 67%
  • EUR/USD 55%
  • GBP/USD 78%
  • USD/CAD 0%
  • USD/JPY 75%
  • EUR/GBP 67%
  • EUR/CHF 35%
  • USD/MXN 0%
  • EUR/JPY 100%
  • AUD/JPY 75%
  • NZD/USD 50%
  • Ethereum/USD 33%
  • Bitcoin/USD 80%
  • US Dollar Index 0%
  • WTI Crude Oil 100%
  • Silver 0%
  • Gold 64%
  • Copper 0%
  • Tesla Motors 0%
  • Wheat 100%
  • USD/CNY 60%
Rentabilität,
Pips/Tag
163
  • AUD/USD 0
  • EUR/USD -4
  • GBP/USD 8
  • USD/CAD -17
  • USD/JPY 5
  • EUR/GBP 7
  • EUR/CHF 4
  • USD/MXN -111
  • EUR/JPY 27
  • AUD/JPY 5
  • NZD/USD 1
  • Ethereum/USD -300
  • Bitcoin/USD 567
  • US Dollar Index -11
  • WTI Crude Oil 85
  • Silver -5
  • Gold -1
  • Copper -152
  • Tesla Motors -49
  • Wheat 583
  • USD/CNY 80
Mehr
WaveFX
Symbole: 40
AUD/USD, EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, USD/CHF, USD/JPY, CAD/CHF, EUR/AUD, EUR/NZD, EUR/GBP, CAD/JPY, USD/SGD, USD/NOK, EUR/CHF, GBP/AUD, GBP/NZD, USD/SEK, AUD/NZD, GBP/CHF, NZD/CHF, AUD/CHF, EUR/JPY, CHF/JPY, EUR/CAD, GBP/JPY, NZD/JPY, AUD/JPY, NZD/USD, GBP/CAD, NZD/CAD, AUD/CAD, Stellar/USD, Cardano/USD, NEO/USD, Ethereum/USD, Bitcoin/USD, US Dollar Index, Gold, Microsoft, Solana
Trend-
genauigkeit
66%
  • AUD/USD 70%
  • EUR/USD 67%
  • GBP/USD 77%
  • USD/CAD 65%
  • USD/CHF 76%
  • USD/JPY 65%
  • CAD/CHF 100%
  • EUR/AUD 36%
  • EUR/NZD 40%
  • EUR/GBP 42%
  • CAD/JPY 50%
  • USD/SGD 100%
  • USD/NOK 71%
  • EUR/CHF 83%
  • GBP/AUD 33%
  • GBP/NZD 38%
  • USD/SEK 57%
  • AUD/NZD 70%
  • GBP/CHF 80%
  • NZD/CHF 50%
  • AUD/CHF 64%
  • EUR/JPY 61%
  • CHF/JPY 50%
  • EUR/CAD 44%
  • GBP/JPY 68%
  • NZD/JPY 53%
  • AUD/JPY 63%
  • NZD/USD 69%
  • GBP/CAD 57%
  • NZD/CAD 72%
  • AUD/CAD 54%
  • Stellar/USD 50%
  • Cardano/USD 63%
  • NEO/USD 75%
  • Ethereum/USD 74%
  • Bitcoin/USD 72%
  • US Dollar Index 62%
  • Gold 57%
  • Microsoft 100%
  • Solana 74%
Preis-
genauigkeit
64%
  • AUD/USD 68%
  • EUR/USD 65%
  • GBP/USD 76%
  • USD/CAD 62%
  • USD/CHF 71%
  • USD/JPY 62%
  • CAD/CHF 100%
  • EUR/AUD 42%
  • EUR/NZD 35%
  • EUR/GBP 34%
  • CAD/JPY 45%
  • USD/SGD 29%
  • USD/NOK 71%
  • EUR/CHF 83%
  • GBP/AUD 33%
  • GBP/NZD 38%
  • USD/SEK 48%
  • AUD/NZD 62%
  • GBP/CHF 80%
  • NZD/CHF 50%
  • AUD/CHF 64%
  • EUR/JPY 55%
  • CHF/JPY 38%
  • EUR/CAD 33%
  • GBP/JPY 67%
  • NZD/JPY 45%
  • AUD/JPY 59%
  • NZD/USD 65%
  • GBP/CAD 60%
  • NZD/CAD 72%
  • AUD/CAD 52%
  • Stellar/USD 50%
  • Cardano/USD 63%
  • NEO/USD 75%
  • Ethereum/USD 74%
  • Bitcoin/USD 71%
  • US Dollar Index 59%
  • Gold 57%
  • Microsoft 100%
  • Solana 74%
Rentabilität,
Pips/Tag
63
  • AUD/USD 6
  • EUR/USD 1
  • GBP/USD 8
  • USD/CAD -1
  • USD/CHF 5
  • USD/JPY 1
  • CAD/CHF 20
  • EUR/AUD -22
  • EUR/NZD -9
  • EUR/GBP -6
  • CAD/JPY 4
  • USD/SGD 6
  • USD/NOK -17
  • EUR/CHF 12
  • GBP/AUD -8
  • GBP/NZD -10
  • USD/SEK -47
  • AUD/NZD 2
  • GBP/CHF 10
  • NZD/CHF -16
  • AUD/CHF 2
  • EUR/JPY -1
  • CHF/JPY -2
  • EUR/CAD -5
  • GBP/JPY 13
  • NZD/JPY -5
  • AUD/JPY -2
  • NZD/USD 1
  • GBP/CAD -7
  • NZD/CAD 5
  • AUD/CAD -2
  • Stellar/USD -150
  • Cardano/USD -40
  • NEO/USD 260
  • Ethereum/USD 97
  • Bitcoin/USD 11
  • US Dollar Index 1
  • Gold -2
  • Microsoft 7
  • Solana 1275
Mehr
Mountain
Symbole: 81
Yandex, Gazprom, Nornikel, Lukoil, MTS, Novatek, Rosneft, Sberbank (MOEX), AUD/USD, EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, USD/CHF, USD/JPY, USD/RUB, CAD/CHF, EUR/AUD, EUR/NZD, EUR/GBP, CAD/JPY, EUR/CHF, GBP/AUD, GBP/NZD, AUD/NZD, GBP/CHF, NZD/CHF, AUD/CHF, EUR/JPY, CHF/JPY, EUR/CAD, GBP/JPY, NZD/JPY, AUD/JPY, NZD/USD, GBP/CAD, NZD/CAD, AUD/CAD, Cardano/USD, Litecoin/USD, Ethereum/USD, Bitcoin/USD, XRP/USD, US Dollar Index, DAX, Dow Jones, NASDAQ 100, S&P 500, Brent Crude Oil, WTI Crude Oil, Natural Gas, Silver, Gold, Platinum, Aeroflot (NYSE), Alphabet, Visa, Hewlett-Packard, MasterCard, Starbucks, Nike, Apple, JPMorgan Chase, McDonald's, Netflix, Coca-Cola, nVidia, Facebook, Bank of America, Intel, Walt Disney, Amazon, Tesla Motors, ALCOA, Boeing, Coffee, Dogecoin, Binance Coin, Polkadot, Chainlink, Axie Infinity, Solana
Trend-
genauigkeit
66%
  • Yandex 91%
  • Gazprom 61%
  • Nornikel 49%
  • Lukoil 58%
  • MTS 57%
  • Novatek 63%
  • Rosneft 56%
  • Sberbank (MOEX) 49%
  • AUD/USD 65%
  • EUR/USD 70%
  • GBP/USD 76%
  • USD/CAD 59%
  • USD/CHF 68%
  • USD/JPY 64%
  • USD/RUB 64%
  • CAD/CHF 60%
  • EUR/AUD 67%
  • EUR/NZD 43%
  • EUR/GBP 70%
  • CAD/JPY 67%
  • EUR/CHF 60%
  • GBP/AUD 80%
  • GBP/NZD 80%
  • AUD/NZD 100%
  • GBP/CHF 92%
  • NZD/CHF 100%
  • AUD/CHF 0%
  • EUR/JPY 61%
  • CHF/JPY 67%
  • EUR/CAD 57%
  • GBP/JPY 85%
  • NZD/JPY 100%
  • AUD/JPY 0%
  • NZD/USD 59%
  • GBP/CAD 84%
  • NZD/CAD 100%
  • AUD/CAD 100%
  • Cardano/USD 77%
  • Litecoin/USD 86%
  • Ethereum/USD 66%
  • Bitcoin/USD 72%
  • XRP/USD 68%
  • US Dollar Index 64%
  • DAX 65%
  • Dow Jones 70%
  • NASDAQ 100 65%
  • S&P 500 63%
  • Brent Crude Oil 61%
  • WTI Crude Oil 56%
  • Natural Gas 100%
  • Silver 64%
  • Gold 66%
  • Platinum 100%
  • Aeroflot (NYSE) 52%
  • Alphabet 55%
  • Visa 58%
  • Hewlett-Packard 50%
  • MasterCard 0%
  • Starbucks 0%
  • Nike 43%
  • Apple 53%
  • JPMorgan Chase 64%
  • McDonald's 51%
  • Netflix 58%
  • Coca-Cola 63%
  • nVidia 58%
  • Facebook 56%
  • Bank of America 100%
  • Intel 65%
  • Walt Disney 58%
  • Amazon 61%
  • Tesla Motors 68%
  • ALCOA 75%
  • Boeing 69%
  • Coffee 100%
  • Dogecoin 83%
  • Binance Coin 68%
  • Polkadot 81%
  • Chainlink 67%
  • Axie Infinity 88%
  • Solana 60%
Preis-
genauigkeit
64%
  • Yandex 86%
  • Gazprom 56%
  • Nornikel 47%
  • Lukoil 60%
  • MTS 57%
  • Novatek 57%
  • Rosneft 54%
  • Sberbank (MOEX) 48%
  • AUD/USD 64%
  • EUR/USD 69%
  • GBP/USD 76%
  • USD/CAD 58%
  • USD/CHF 67%
  • USD/JPY 63%
  • USD/RUB 63%
  • CAD/CHF 60%
  • EUR/AUD 67%
  • EUR/NZD 43%
  • EUR/GBP 70%
  • CAD/JPY 52%
  • EUR/CHF 60%
  • GBP/AUD 80%
  • GBP/NZD 79%
  • AUD/NZD 72%
  • GBP/CHF 90%
  • NZD/CHF 100%
  • AUD/CHF 0%
  • EUR/JPY 58%
  • CHF/JPY 55%
  • EUR/CAD 54%
  • GBP/JPY 80%
  • NZD/JPY 91%
  • AUD/JPY 0%
  • NZD/USD 58%
  • GBP/CAD 84%
  • NZD/CAD 100%
  • AUD/CAD 100%
  • Cardano/USD 77%
  • Litecoin/USD 86%
  • Ethereum/USD 65%
  • Bitcoin/USD 71%
  • XRP/USD 68%
  • US Dollar Index 64%
  • DAX 63%
  • Dow Jones 68%
  • NASDAQ 100 65%
  • S&P 500 62%
  • Brent Crude Oil 59%
  • WTI Crude Oil 55%
  • Natural Gas 100%
  • Silver 64%
  • Gold 65%
  • Platinum 100%
  • Aeroflot (NYSE) 50%
  • Alphabet 54%
  • Visa 57%
  • Hewlett-Packard 50%
  • MasterCard 0%
  • Starbucks 0%
  • Nike 42%
  • Apple 47%
  • JPMorgan Chase 64%
  • McDonald's 50%
  • Netflix 54%
  • Coca-Cola 56%
  • nVidia 56%
  • Facebook 55%
  • Bank of America 32%
  • Intel 65%
  • Walt Disney 51%
  • Amazon 58%
  • Tesla Motors 66%
  • ALCOA 75%
  • Boeing 69%
  • Coffee 100%
  • Dogecoin 83%
  • Binance Coin 68%
  • Polkadot 81%
  • Chainlink 67%
  • Axie Infinity 88%
  • Solana 60%
Rentabilität,
Pips/Tag
374
  • Yandex 30
  • Gazprom 2
  • Nornikel -16
  • Lukoil 1
  • MTS 5
  • Novatek 10
  • Rosneft 1
  • Sberbank (MOEX) -8
  • AUD/USD 4
  • EUR/USD 2
  • GBP/USD 13
  • USD/CAD -5
  • USD/CHF 2
  • USD/JPY 1
  • USD/RUB 3
  • CAD/CHF -5
  • EUR/AUD 32
  • EUR/NZD -16
  • EUR/GBP 9
  • CAD/JPY -4
  • EUR/CHF -7
  • GBP/AUD 2
  • GBP/NZD 9
  • AUD/NZD 28
  • GBP/CHF 7
  • NZD/CHF 1
  • AUD/CHF -9
  • EUR/JPY -6
  • CHF/JPY 5
  • EUR/CAD 2
  • GBP/JPY 9
  • NZD/JPY 17
  • AUD/JPY -13
  • NZD/USD -2
  • GBP/CAD 6
  • NZD/CAD 13
  • AUD/CAD 18
  • Cardano/USD 130
  • Litecoin/USD 344
  • Ethereum/USD 39
  • Bitcoin/USD 145
  • XRP/USD 19
  • US Dollar Index 3
  • DAX 33
  • Dow Jones 32
  • NASDAQ 100 14
  • S&P 500 5
  • Brent Crude Oil 3
  • WTI Crude Oil -10
  • Natural Gas 35
  • Silver -1
  • Gold -1
  • Platinum 48
  • Aeroflot (NYSE) 6
  • Alphabet -27
  • Visa 1
  • Hewlett-Packard 0
  • MasterCard -107
  • Starbucks -3
  • Nike -5
  • Apple -1
  • JPMorgan Chase 21
  • McDonald's -2
  • Netflix -5
  • Coca-Cola 7
  • nVidia 0
  • Facebook 4
  • Bank of America 6
  • Intel 13
  • Walt Disney 6
  • Amazon 6
  • Tesla Motors 26
  • ALCOA 40
  • Boeing 12
  • Coffee 8
  • Dogecoin 331
  • Binance Coin -71
  • Polkadot 253
  • Chainlink 0
  • Axie Infinity 22000
  • Solana -286
Mehr
Millions
Symbole: 52
Yandex, Sberbank (MOEX), AUD/USD, EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, USD/CHF, USD/JPY, USD/RUB, EUR/AUD, EUR/NZD, GBP/AUD, AUD/NZD, EUR/JPY, GBP/JPY, AUD/JPY, NZD/USD, Dash/USD, Zcash/USD, Cardano/USD, Litecoin/USD, IOTA/USD, NEO/USD, Ethereum/USD, Monero/USD, Bitcoin/USD, XRP/USD, RTS, US Dollar Index, NASDAQ 100, S&P 500, Brent Crude Oil, WTI Crude Oil, Natural Gas, Silver, Gold, Snap, Alibaba, Apple, Lukoil, nVidia, Citigroup, Pfizer, Facebook, Twitter, Adidas, Amazon, Tesla Motors, Boeing, Binance Coin, Polkadot, Chainlink
Trend-
genauigkeit
63%
  • Yandex 100%
  • Sberbank (MOEX) 0%
  • AUD/USD 67%
  • EUR/USD 62%
  • GBP/USD 45%
  • USD/CAD 53%
  • USD/CHF 0%
  • USD/JPY 45%
  • USD/RUB 65%
  • EUR/AUD 50%
  • EUR/NZD 33%
  • GBP/AUD 67%
  • AUD/NZD 20%
  • EUR/JPY 0%
  • GBP/JPY 75%
  • AUD/JPY 87%
  • NZD/USD 0%
  • Dash/USD 100%
  • Zcash/USD 33%
  • Cardano/USD 60%
  • Litecoin/USD 67%
  • IOTA/USD 33%
  • NEO/USD 50%
  • Ethereum/USD 68%
  • Monero/USD 50%
  • Bitcoin/USD 65%
  • XRP/USD 65%
  • RTS 58%
  • US Dollar Index 57%
  • NASDAQ 100 56%
  • S&P 500 66%
  • Brent Crude Oil 71%
  • WTI Crude Oil 56%
  • Natural Gas 65%
  • Silver 53%
  • Gold 58%
  • Snap 100%
  • Alibaba 50%
  • Apple 56%
  • Lukoil 50%
  • nVidia 33%
  • Citigroup 60%
  • Pfizer 67%
  • Facebook 45%
  • Twitter 50%
  • Adidas 50%
  • Amazon 86%
  • Tesla Motors 80%
  • Boeing 0%
  • Binance Coin 78%
  • Polkadot 100%
  • Chainlink 100%
Preis-
genauigkeit
60%
  • Yandex 100%
  • Sberbank (MOEX) 0%
  • AUD/USD 67%
  • EUR/USD 59%
  • GBP/USD 45%
  • USD/CAD 41%
  • USD/CHF 0%
  • USD/JPY 40%
  • USD/RUB 60%
  • EUR/AUD 50%
  • EUR/NZD 33%
  • GBP/AUD 67%
  • AUD/NZD 20%
  • EUR/JPY 0%
  • GBP/JPY 75%
  • AUD/JPY 87%
  • NZD/USD 0%
  • Dash/USD 7%
  • Zcash/USD 33%
  • Cardano/USD 60%
  • Litecoin/USD 67%
  • IOTA/USD 33%
  • NEO/USD 50%
  • Ethereum/USD 68%
  • Monero/USD 26%
  • Bitcoin/USD 65%
  • XRP/USD 61%
  • RTS 50%
  • US Dollar Index 52%
  • NASDAQ 100 56%
  • S&P 500 64%
  • Brent Crude Oil 63%
  • WTI Crude Oil 56%
  • Natural Gas 50%
  • Silver 53%
  • Gold 57%
  • Snap 100%
  • Alibaba 30%
  • Apple 33%
  • Lukoil 21%
  • nVidia 1%
  • Citigroup 23%
  • Pfizer 53%
  • Facebook 31%
  • Twitter 50%
  • Adidas 50%
  • Amazon 74%
  • Tesla Motors 80%
  • Boeing 0%
  • Binance Coin 78%
  • Polkadot 92%
  • Chainlink 100%
Rentabilität,
Pips/Tag
138
  • Yandex 107
  • Sberbank (MOEX) -16
  • AUD/USD 7
  • EUR/USD -4
  • GBP/USD -19
  • USD/CAD 5
  • USD/CHF -9
  • USD/JPY -1
  • USD/RUB 1
  • EUR/AUD 14
  • EUR/NZD -26
  • GBP/AUD 8
  • AUD/NZD -12
  • EUR/JPY -30
  • GBP/JPY 33
  • AUD/JPY 24
  • NZD/USD -33
  • Dash/USD 1
  • Zcash/USD -45
  • Cardano/USD -161
  • Litecoin/USD 593
  • IOTA/USD -353
  • NEO/USD 0
  • Ethereum/USD 50
  • Monero/USD -50
  • Bitcoin/USD 96
  • XRP/USD 86
  • RTS -2
  • US Dollar Index 0
  • NASDAQ 100 -24
  • S&P 500 6
  • Brent Crude Oil 21
  • WTI Crude Oil -4
  • Natural Gas 2
  • Silver -2
  • Gold 0
  • Snap 150
  • Alibaba 11
  • Apple 1
  • Lukoil -6
  • nVidia -1
  • Citigroup 4
  • Pfizer -6
  • Facebook -4
  • Twitter -101
  • Adidas -12
  • Amazon 3
  • Tesla Motors 16
  • Boeing -46
  • Binance Coin 382
  • Polkadot 842
  • Chainlink 100
Mehr
Gelaton
Symbole: 44
Gazprom, MOEX Index, Sberbank (MOEX), AUD/USD, EUR/RUB, EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, USD/CHF, USD/JPY, USD/RUB, CAD/CHF, EUR/AUD, EUR/GBP, CAD/JPY, EUR/CHF, GBP/AUD, AUD/NZD, GBP/CHF, NZD/CHF, AUD/CHF, EUR/JPY, CHF/JPY, EUR/CAD, GBP/JPY, NZD/JPY, AUD/JPY, NZD/USD, GBP/CAD, NZD/CAD, AUD/CAD, Litecoin/USD, Ethereum/USD, Bitcoin/USD, XRP/USD, RTS, US Dollar Index, Dow Jones, NASDAQ 100, S&P 500, Brent Crude Oil, Natural Gas, Silver, Gold
Trend-
genauigkeit
62%
  • Gazprom 64%
  • MOEX Index 79%
  • Sberbank (MOEX) 63%
  • AUD/USD 59%
  • EUR/RUB 68%
  • EUR/USD 58%
  • GBP/USD 59%
  • USD/CAD 56%
  • USD/CHF 63%
  • USD/JPY 58%
  • USD/RUB 64%
  • CAD/CHF 0%
  • EUR/AUD 0%
  • EUR/GBP 0%
  • CAD/JPY 0%
  • EUR/CHF 0%
  • GBP/AUD 100%
  • AUD/NZD 100%
  • GBP/CHF 0%
  • NZD/CHF 0%
  • AUD/CHF 0%
  • EUR/JPY 100%
  • CHF/JPY 0%
  • EUR/CAD 100%
  • GBP/JPY 0%
  • NZD/JPY 0%
  • AUD/JPY 0%
  • NZD/USD 56%
  • GBP/CAD 0%
  • NZD/CAD 0%
  • AUD/CAD 0%
  • Litecoin/USD 77%
  • Ethereum/USD 79%
  • Bitcoin/USD 63%
  • XRP/USD 63%
  • RTS 70%
  • US Dollar Index 53%
  • Dow Jones 82%
  • NASDAQ 100 67%
  • S&P 500 62%
  • Brent Crude Oil 65%
  • Natural Gas 64%
  • Silver 68%
  • Gold 53%
Preis-
genauigkeit
56%
  • Gazprom 58%
  • MOEX Index 79%
  • Sberbank (MOEX) 56%
  • AUD/USD 52%
  • EUR/RUB 67%
  • EUR/USD 51%
  • GBP/USD 51%
  • USD/CAD 48%
  • USD/CHF 54%
  • USD/JPY 50%
  • USD/RUB 52%
  • CAD/CHF 0%
  • EUR/AUD 0%
  • EUR/GBP 0%
  • CAD/JPY 0%
  • EUR/CHF 0%
  • GBP/AUD 61%
  • AUD/NZD 100%
  • GBP/CHF 0%
  • NZD/CHF 0%
  • AUD/CHF 0%
  • EUR/JPY 100%
  • CHF/JPY 0%
  • EUR/CAD 100%
  • GBP/JPY 0%
  • NZD/JPY 0%
  • AUD/JPY 0%
  • NZD/USD 49%
  • GBP/CAD 0%
  • NZD/CAD 0%
  • AUD/CAD 0%
  • Litecoin/USD 71%
  • Ethereum/USD 79%
  • Bitcoin/USD 58%
  • XRP/USD 63%
  • RTS 65%
  • US Dollar Index 49%
  • Dow Jones 82%
  • NASDAQ 100 65%
  • S&P 500 54%
  • Brent Crude Oil 61%
  • Natural Gas 59%
  • Silver 64%
  • Gold 48%
Rentabilität,
Pips/Tag
213
  • Gazprom 5
  • MOEX Index 647
  • Sberbank (MOEX) 4
  • AUD/USD 0
  • EUR/RUB 5
  • EUR/USD 2
  • GBP/USD -1
  • USD/CAD -4
  • USD/CHF 5
  • USD/JPY 2
  • USD/RUB 9
  • CAD/CHF -1
  • EUR/AUD -14
  • EUR/GBP -2
  • CAD/JPY -2
  • EUR/CHF -1
  • GBP/AUD 14
  • AUD/NZD 10
  • GBP/CHF -3
  • NZD/CHF -2
  • AUD/CHF -3
  • EUR/JPY 20
  • CHF/JPY -2
  • EUR/CAD 28
  • GBP/JPY -4
  • NZD/JPY -3
  • AUD/JPY -3
  • NZD/USD -2
  • GBP/CAD -18
  • NZD/CAD -8
  • AUD/CAD -10
  • Litecoin/USD 246
  • Ethereum/USD 262
  • Bitcoin/USD 68
  • XRP/USD 2
  • RTS 18
  • US Dollar Index 0
  • Dow Jones 44
  • NASDAQ 100 14
  • S&P 500 4
  • Brent Crude Oil 25
  • Natural Gas 6
  • Silver 1
  • Gold 0
Mehr
BrainUP
Symbole: 15
Dash/USD, Stellar/USD, Cardano/USD, EOS/USD, BitcoinCash/USD, Litecoin/USD, IOTA/USD, Tron/USD, Ethereum/USD, Bitcoin/USD, XRP/USD, Dogecoin, Binance Coin, Polkadot, Uniswap
Trend-
genauigkeit
75%
  • Dash/USD 100%
  • Stellar/USD 60%
  • Cardano/USD 75%
  • EOS/USD 67%
  • BitcoinCash/USD 83%
  • Litecoin/USD 67%
  • IOTA/USD 75%
  • Tron/USD 0%
  • Ethereum/USD 88%
  • Bitcoin/USD 74%
  • XRP/USD 69%
  • Dogecoin 50%
  • Binance Coin 100%
  • Polkadot 67%
  • Uniswap 100%
Preis-
genauigkeit
74%
  • Dash/USD 100%
  • Stellar/USD 60%
  • Cardano/USD 75%
  • EOS/USD 67%
  • BitcoinCash/USD 83%
  • Litecoin/USD 67%
  • IOTA/USD 75%
  • Tron/USD 0%
  • Ethereum/USD 84%
  • Bitcoin/USD 74%
  • XRP/USD 69%
  • Dogecoin 50%
  • Binance Coin 100%
  • Polkadot 67%
  • Uniswap 100%
Rentabilität,
Pips/Tag
79
  • Dash/USD 4
  • Stellar/USD -88
  • Cardano/USD 200
  • EOS/USD 29
  • BitcoinCash/USD 50
  • Litecoin/USD -10
  • IOTA/USD 0
  • Tron/USD -40
  • Ethereum/USD 64
  • Bitcoin/USD 83
  • XRP/USD 17
  • Dogecoin -676
  • Binance Coin 150
  • Polkadot -125
  • Uniswap 2000
Mehr
Positive
Symbole: 60
AUD/USD, EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, USD/JPY, EUR/AUD, EUR/NZD, CAD/JPY, EUR/CHF, GBP/AUD, GBP/NZD, AUD/NZD, GBP/CHF, AUD/CHF, EUR/JPY, CHF/JPY, NZD/JPY, AUD/JPY, NZD/USD, Dash/USD, Stellar/USD, Zcash/USD, Cardano/USD, EOS/USD, BitcoinCash/USD, Litecoin/USD, IOTA/USD, NEO/USD, Ethereum/USD, Monero/USD, Bitcoin/USD, XRP/USD, DAX, Dow Jones, NASDAQ 100, S&P 500, EURO STOXX 50, CAC 40, FTSE 100, WTI Crude Oil, Natural Gas, Gold, Apple, American Express, Netflix, nVidia, Facebook, Intel, Adidas, Walt Disney, Boeing, Dogecoin, Binance Coin, Polkadot, Uniswap, Chainlink, SushiSwap, BitTorrent, Solana, Avalanche
Trend-
genauigkeit
73%
  • AUD/USD 50%
  • EUR/USD 82%
  • GBP/USD 25%
  • USD/CAD 0%
  • USD/JPY 67%
  • EUR/AUD 100%
  • EUR/NZD 100%
  • CAD/JPY 0%
  • EUR/CHF 0%
  • GBP/AUD 0%
  • GBP/NZD 100%
  • AUD/NZD 50%
  • GBP/CHF 100%
  • AUD/CHF 75%
  • EUR/JPY 100%
  • CHF/JPY 67%
  • NZD/JPY 75%
  • AUD/JPY 75%
  • NZD/USD 57%
  • Dash/USD 75%
  • Stellar/USD 89%
  • Zcash/USD 0%
  • Cardano/USD 67%
  • EOS/USD 50%
  • BitcoinCash/USD 64%
  • Litecoin/USD 91%
  • IOTA/USD 67%
  • NEO/USD 78%
  • Ethereum/USD 85%
  • Monero/USD 80%
  • Bitcoin/USD 57%
  • XRP/USD 73%
  • DAX 88%
  • Dow Jones 71%
  • NASDAQ 100 100%
  • S&P 500 100%
  • EURO STOXX 50 100%
  • CAC 40 100%
  • FTSE 100 100%
  • WTI Crude Oil 100%
  • Natural Gas 100%
  • Gold 100%
  • Apple 0%
  • American Express 100%
  • Netflix 100%
  • nVidia 0%
  • Facebook 100%
  • Intel 0%
  • Adidas 100%
  • Walt Disney 100%
  • Boeing 67%
  • Dogecoin 75%
  • Binance Coin 86%
  • Polkadot 67%
  • Uniswap 75%
  • Chainlink 91%
  • SushiSwap 67%
  • BitTorrent 0%
  • Solana 75%
  • Avalanche 50%
Preis-
genauigkeit
69%
  • AUD/USD 50%
  • EUR/USD 82%
  • GBP/USD 25%
  • USD/CAD 0%
  • USD/JPY 23%
  • EUR/AUD 100%
  • EUR/NZD 100%
  • CAD/JPY 0%
  • EUR/CHF 0%
  • GBP/AUD 0%
  • GBP/NZD 100%
  • AUD/NZD 50%
  • GBP/CHF 91%
  • AUD/CHF 59%
  • EUR/JPY 72%
  • CHF/JPY 67%
  • NZD/JPY 75%
  • AUD/JPY 55%
  • NZD/USD 54%
  • Dash/USD 75%
  • Stellar/USD 89%
  • Zcash/USD 0%
  • Cardano/USD 67%
  • EOS/USD 35%
  • BitcoinCash/USD 64%
  • Litecoin/USD 91%
  • IOTA/USD 67%
  • NEO/USD 78%
  • Ethereum/USD 85%
  • Monero/USD 61%
  • Bitcoin/USD 57%
  • XRP/USD 73%
  • DAX 76%
  • Dow Jones 49%
  • NASDAQ 100 73%
  • S&P 500 100%
  • EURO STOXX 50 100%
  • CAC 40 88%
  • FTSE 100 100%
  • WTI Crude Oil 100%
  • Natural Gas 100%
  • Gold 21%
  • Apple 0%
  • American Express 20%
  • Netflix 100%
  • nVidia 0%
  • Facebook 100%
  • Intel 0%
  • Adidas 100%
  • Walt Disney 87%
  • Boeing 66%
  • Dogecoin 75%
  • Binance Coin 86%
  • Polkadot 67%
  • Uniswap 75%
  • Chainlink 91%
  • SushiSwap 67%
  • BitTorrent 0%
  • Solana 75%
  • Avalanche 50%
Rentabilität,
Pips/Tag
93
  • AUD/USD -10
  • EUR/USD 15
  • GBP/USD -11
  • USD/CAD -28
  • USD/JPY -6
  • EUR/AUD 40
  • EUR/NZD 27
  • CAD/JPY -23
  • EUR/CHF -27
  • GBP/AUD -50
  • GBP/NZD 80
  • AUD/NZD -10
  • GBP/CHF 32
  • AUD/CHF 3
  • EUR/JPY 36
  • CHF/JPY 2
  • NZD/JPY 5
  • AUD/JPY 6
  • NZD/USD 3
  • Dash/USD 5
  • Stellar/USD 59
  • Zcash/USD -400
  • Cardano/USD -169
  • EOS/USD -38
  • BitcoinCash/USD -13
  • Litecoin/USD 550
  • IOTA/USD 57
  • NEO/USD -28
  • Ethereum/USD 474
  • Monero/USD 83
  • Bitcoin/USD -88
  • XRP/USD 7
  • DAX 90
  • Dow Jones 212
  • NASDAQ 100 13
  • S&P 500 32
  • EURO STOXX 50 484
  • CAC 40 666
  • FTSE 100 84
  • WTI Crude Oil 41
  • Natural Gas 60
  • Gold 2
  • Apple -18
  • American Express 44
  • Netflix 120
  • nVidia -4
  • Facebook 152
  • Intel -1
  • Adidas 115
  • Walt Disney 328
  • Boeing 87
  • Dogecoin -667
  • Binance Coin 375
  • Polkadot -83
  • Uniswap 133
  • Chainlink 36
  • SushiSwap -100
  • BitTorrent -150
  • Solana 0
  • Avalanche -250
Mehr
Demetris
Symbole: 61
Polymetal, Rusal, Yandex, QIWI, Aeroflot (MOEX), Gazprom, Nornikel, Lukoil, MTS, Magnit, MOEX Index, Polyus, Rosneft, Sberbank (MOEX), AUD/USD, EUR/RUB, EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, USD/CHF, USD/JPY, USD/RUB, EUR/GBP, USD/CNH, EUR/JPY, GBP/JPY, NZD/USD, AUD/CAD, Zcash/USD, Cardano/USD, EOS/USD, BitcoinCash/USD, Litecoin/USD, Tron/USD, NEO/USD, Ethereum/USD, Bitcoin/USD, XRP/USD, RTS, US Dollar Index, NASDAQ 100, S&P 500, WTI Crude Oil, Palladium, Gold, Alphabet, Alibaba, Apple, Lukoil, Caterpillar, Bank of America, Intel, Exxon Mobil, Tesla Motors, Boeing, Dogecoin, Binance Coin, Polkadot, Chainlink, Solana, Tezos
Trend-
genauigkeit
71%
  • Polymetal 75%
  • Rusal 89%
  • Yandex 86%
  • QIWI 67%
  • Aeroflot (MOEX) 50%
  • Gazprom 83%
  • Nornikel 93%
  • Lukoil 50%
  • MTS 82%
  • Magnit 69%
  • MOEX Index 50%
  • Polyus 73%
  • Rosneft 100%
  • Sberbank (MOEX) 63%
  • AUD/USD 67%
  • EUR/RUB 63%
  • EUR/USD 69%
  • GBP/USD 75%
  • USD/CAD 65%
  • USD/CHF 74%
  • USD/JPY 57%
  • USD/RUB 75%
  • EUR/GBP 57%
  • USD/CNH 50%
  • EUR/JPY 100%
  • GBP/JPY 50%
  • NZD/USD 57%
  • AUD/CAD 0%
  • Zcash/USD 50%
  • Cardano/USD 86%
  • EOS/USD 79%
  • BitcoinCash/USD 71%
  • Litecoin/USD 77%
  • Tron/USD 67%
  • NEO/USD 75%
  • Ethereum/USD 71%
  • Bitcoin/USD 74%
  • XRP/USD 75%
  • RTS 74%
  • US Dollar Index 65%
  • NASDAQ 100 73%
  • S&P 500 75%
  • WTI Crude Oil 67%
  • Palladium 75%
  • Gold 68%
  • Alphabet 88%
  • Alibaba 70%
  • Apple 0%
  • Lukoil 100%
  • Caterpillar 50%
  • Bank of America 0%
  • Intel 75%
  • Exxon Mobil 0%
  • Tesla Motors 50%
  • Boeing 75%
  • Dogecoin 75%
  • Binance Coin 64%
  • Polkadot 74%
  • Chainlink 75%
  • Solana 75%
  • Tezos 50%
Preis-
genauigkeit
70%
  • Polymetal 75%
  • Rusal 89%
  • Yandex 86%
  • QIWI 67%
  • Aeroflot (MOEX) 41%
  • Gazprom 83%
  • Nornikel 93%
  • Lukoil 41%
  • MTS 65%
  • Magnit 69%
  • MOEX Index 50%
  • Polyus 73%
  • Rosneft 100%
  • Sberbank (MOEX) 52%
  • AUD/USD 67%
  • EUR/RUB 60%
  • EUR/USD 67%
  • GBP/USD 75%
  • USD/CAD 65%
  • USD/CHF 72%
  • USD/JPY 57%
  • USD/RUB 74%
  • EUR/GBP 57%
  • USD/CNH 33%
  • EUR/JPY 100%
  • GBP/JPY 50%
  • NZD/USD 57%
  • AUD/CAD 0%
  • Zcash/USD 50%
  • Cardano/USD 86%
  • EOS/USD 79%
  • BitcoinCash/USD 71%
  • Litecoin/USD 74%
  • Tron/USD 37%
  • NEO/USD 75%
  • Ethereum/USD 71%
  • Bitcoin/USD 74%
  • XRP/USD 75%
  • RTS 67%
  • US Dollar Index 59%
  • NASDAQ 100 73%
  • S&P 500 75%
  • WTI Crude Oil 67%
  • Palladium 75%
  • Gold 67%
  • Alphabet 88%
  • Alibaba 70%
  • Apple 0%
  • Lukoil 100%
  • Caterpillar 50%
  • Bank of America 0%
  • Intel 75%
  • Exxon Mobil 0%
  • Tesla Motors 50%
  • Boeing 70%
  • Dogecoin 74%
  • Binance Coin 64%
  • Polkadot 74%
  • Chainlink 75%
  • Solana 75%
  • Tezos 50%
Rentabilität,
Pips/Tag
89
  • Polymetal 45
  • Rusal 24
  • Yandex -71
  • QIWI -18
  • Aeroflot (MOEX) -3
  • Gazprom 18
  • Nornikel 50
  • Lukoil -30
  • MTS 58
  • Magnit -14
  • MOEX Index -1000
  • Polyus -39
  • Rosneft 75
  • Sberbank (MOEX) -2
  • AUD/USD -3
  • EUR/RUB -2
  • EUR/USD 1
  • GBP/USD 5
  • USD/CAD 1
  • USD/CHF 6
  • USD/JPY -5
  • USD/RUB 5
  • EUR/GBP -5
  • USD/CNH 9
  • EUR/JPY 20
  • GBP/JPY -7
  • NZD/USD -5
  • AUD/CAD -8
  • Zcash/USD 100
  • Cardano/USD 492
  • EOS/USD 30
  • BitcoinCash/USD -13
  • Litecoin/USD 100
  • Tron/USD 0
  • NEO/USD 5
  • Ethereum/USD 20
  • Bitcoin/USD 116
  • XRP/USD 82
  • RTS -14
  • US Dollar Index 1
  • NASDAQ 100 9
  • S&P 500 7
  • WTI Crude Oil 2
  • Palladium 0
  • Gold -2
  • Alphabet -26
  • Alibaba 6
  • Apple -3
  • Lukoil 20
  • Caterpillar -61
  • Bank of America -17
  • Intel 7
  • Exxon Mobil -73
  • Tesla Motors -67
  • Boeing 4
  • Dogecoin 388
  • Binance Coin -227
  • Polkadot -464
  • Chainlink -30
  • Solana 2635
  • Tezos -1000
Mehr
Sunrise
Symbole: 18
AUD/USD, EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, GBP/AUD, GBP/NZD, GBP/JPY, NZD/USD, AUD/CAD, Litecoin/USD, Ethereum/USD, Bitcoin/USD, XRP/USD, NASDAQ 100, S&P 500, WTI Crude Oil, Gold, Amazon
Trend-
genauigkeit
71%
  • AUD/USD 100%
  • EUR/USD 50%
  • GBP/USD 73%
  • USD/CAD 50%
  • GBP/AUD 77%
  • GBP/NZD 33%
  • GBP/JPY 80%
  • NZD/USD 75%
  • AUD/CAD 0%
  • Litecoin/USD 71%
  • Ethereum/USD 71%
  • Bitcoin/USD 66%
  • XRP/USD 100%
  • NASDAQ 100 25%
  • S&P 500 100%
  • WTI Crude Oil 40%
  • Gold 83%
  • Amazon 100%
Preis-
genauigkeit
71%
  • AUD/USD 100%
  • EUR/USD 36%
  • GBP/USD 70%
  • USD/CAD 50%
  • GBP/AUD 77%
  • GBP/NZD 33%
  • GBP/JPY 88%
  • NZD/USD 75%
  • AUD/CAD 0%
  • Litecoin/USD 71%
  • Ethereum/USD 71%
  • Bitcoin/USD 66%
  • XRP/USD 100%
  • NASDAQ 100 25%
  • S&P 500 100%
  • WTI Crude Oil 40%
  • Gold 83%
  • Amazon 100%
Rentabilität,
Pips/Tag
-25
  • AUD/USD 36
  • EUR/USD -5
  • GBP/USD 2
  • USD/CAD -17
  • GBP/AUD 1
  • GBP/NZD -40
  • GBP/JPY 0
  • NZD/USD 5
  • AUD/CAD -20
  • Litecoin/USD -300
  • Ethereum/USD 10
  • Bitcoin/USD -35
  • XRP/USD 800
  • NASDAQ 100 -13
  • S&P 500 40
  • WTI Crude Oil -14
  • Gold 2
  • Amazon 40
Mehr

Abgeschlossene Wechselkurssignale Ethereum/USD

Insgesamt prognostiziert – 6271
Zeige 181-200 von 200 Einträgen.
TraderDatum und Uhrzeit der InstallationPrognostiziertes FertigstellungsdatumAbschlusskursS/LKommentareRichtungs- genauigkeit in %Prognose- genauigkeit in %Rentabilität, Pips
WaveFX04.12.202104.12.20214100.0004030.000100100.0200
Gelaton04.12.202104.12.20214090.0004010.000100100.0200
WaveFX04.12.202104.12.20214080.0004010.000100100.0200
Gelaton04.12.202104.12.20214070.0003990.000100100.0200
WaveFX04.12.202104.12.20214060.0003990.000100100.0200
Gelaton04.12.202104.12.20214050.0003970.000100100.0200
WaveFX04.12.202104.12.20214040.0003970.000100100.0200
Gelaton04.12.202104.12.20214030.0003950.000100100.0200
Investroyllc30.11.202104.12.20214018.0000.000100100.05720
OptimaFX29.11.202103.12.20214250.0004320.000100100.0200
1Pips29.11.202103.12.20214250.0004310.000100100.0200
Peters01.12.202103.12.20214261.0104782.710100100.02606
TorForex30.11.202103.12.20214410.0004410.00000.0-400
TorForex30.11.202103.12.20214370.0004430.000100100.0200
DoProfit03.12.202103.12.20214430.0004580.000100100.0200
Aon02.12.202103.12.20214433.0000.000100100.01581
DoProfit03.12.202103.12.20214450.0004600.000100100.0200
Aon03.12.202103.12.20214468.0000.000100100.01174
DoProfit03.12.202103.12.20214470.0004620.000100100.01200
SoldOut03.12.202103.12.20214480.0004540.000100100.0200

 

Nicht aktivierte Kurssignale Ethereum/USD

Insgesamt prognostiziert – 990
Zeige 181-200 von 200 Einträgen.
TraderSymbolEröffnungsdatumGeschlossenes DatumEröffnungspreis
Do_AlexEthereum/USD14.05.202018.05.2020200.530
MaxMarEthereum/USD31.08.202001.09.2020434.161
MillionsEthereum/USD30.10.202030.11.2020377.000
ShooterEthereum/USD07.09.202010.09.2020345.621
WaveFXEthereum/USD01.12.202103.12.20214780.000
PetersEthereum/USD29.11.202103.12.20214039.100
MountainEthereum/USD17.11.202128.11.20214800.000
PetersEthereum/USD22.11.202124.11.20213954.330
MountainEthereum/USD17.11.202123.11.20214525.000
GelatonEthereum/USD20.11.202123.11.20214493.000
TradWheelEthereum/USD19.11.202121.11.20214120.000
PetersEthereum/USD17.11.202119.11.20214346.160
TorForexEthereum/USD16.11.202119.11.20214360.000
TradWheelEthereum/USD12.11.202116.11.20214800.000
TorForexEthereum/USD12.11.202116.11.20214780.000
TradWheelEthereum/USD12.11.202115.11.20214780.000
TradWheelEthereum/USD12.11.202114.11.20214760.000
TorForexEthereum/USD12.11.202114.11.20214760.000
SoldOutEthereum/USD09.11.202113.11.20214870.000
CoxEthereum/USD09.11.202113.11.20214870.000

 

Preisanalyse der Kryptowährungen BTC, ETH, XRP für den 5. Juli 2021
Kryptowährung BTC/USD Am vergangenen Samstag erholte sich der Bitcoin-Preis innerhalb des blauen Korridors, und am Sonntag versuchten die Käufer, den Widerstand von 36000,00 USD zu testen. Das Wachstum wurde jedoch nicht durch große Volumina unterstützt, und das Paar konnte im Bereich von sechsunddreißigtausend nicht Fuß fassen.  Heute Morgen kehrte der Preis in den Seitenkorridor zurück. Wenn die untere Grenze des Korridors (34000,00 USD) den Preis nicht in der seitlichen Konsolidierung hält, dann bleibt die Prognose für den Rückgang des Paares auf die Unterstützung von 32500,00 USD nach wie vor relevant. Kryptowährung ETH/USD Am Samstag wurde der Preis von Ethereum oberhalb des Niveaus von 2200,00 USD fixiert, und am Sonntag provozierten die Käufer mit kleinen Volumina einen Anstieg im Bereich von 2400,00 USD.  Am Ende der Woche setzte der Ether-Preis ein Wochenmaximum bei 2389,00 USD und rollte gestern Abend auf den stündlichen EMA55 zurück. Der gleitende Durchschnitt hält das Paar noch von einem tieferen Pullback ab, aber wenn die Bären den Ansturm verstärken, werden sie den Preis auf das psychologische Niveau von 2000,00 USD zurückbringen.   Kryptowährung XRP/USD Letzten Samstag gelang es den Käufern, den stündlichen EMA55 zu durchbrechen, und am Sonntag brachen sie über den Widerstand von 0,700 USD. Der Preis von XRP konnte jedoch nicht in der Konsolidierung über diesem orangefarbenen Niveau bleiben.  Heute Abend kehrte das Paar aus der Maximalzone in den Bereich der Durchschnittspreise zurück und stoppte den Rückgang, aber wenn die Bären die Unterstützung des gleitenden Durchschnitts EMA55 durchbrechen, wird der Preis auf die POC-Linie (0,641 USD) ...
Avatar
Lesen
Kryptowährungen: Handelsprognose für die Woche vom 5. bis 11. Juli 2021
Der Preis von Bitcoin verstärkte sich auf das Niveau von $34700. Ethereum stieg auf das Niveau von $2.200, und die Kryptowährung XRP erreichte einen Preiswert von 68 Cent. Die Gesamtkapitalisierung des digitalen Währungsmarktes stieg im Vergleich zur letzten Woche auf $1,44 Billionen.Als Ergebnis einer weiteren Neuberechnung sank die Komplexität des Minings der ersten Kryptowährung um rekordverdächtige 27,94%. Die Komplexität des Minings korreliert mit der Hashrate. Im Mai brach die Rechenleistung des führenden Kryptowährungsnetzwerks aufgrund von Stromausfällen in der chinesischen Provinz Sichuan um 20% ein. Im Juni sank die Hashrate aufgrund der Verfolgung von Mining im Land weiter. Derzeit liegt der Indikator bei 92,7 EH/s gegenüber dem Rekordwert von 171 EH/s Mitte Mai. Die Repression gegen Miner in China ließ auch die Ethereum-Hashrate zusammenbrechen. Viele Analysten des Kryptowährungsmarktes glauben, dass die Ära der Dominanz Chinas im Mining als abgeschlossen betrachtet werden kann und die nordamerikanischen Miner letztendlich davon profitieren werden.Das Gesamteinkommen der Ethereum-Miner im Juni belief sich auf 1,1 Milliarden Dollar, was 53% weniger ist als der aufgezeichnete Wert Ende Mai. Die Einnahmen aus Transaktionsgebühren sind stark zurückgegangen. Ihr Anteil an den Gesamteinnahmen betrug 15% im Vergleich zu 43,5% im letzten Monat. Die Analysten von Glassnode hatten zuvor berichtet, dass die Aktivität in den Netzwerken von Bitcoin und Ethereum auf den niedrigsten Stand seit Anfang des Jahres gesunken ist. In der Blockchain, der zweitgrößten Kryptowährung nach Kapitalisierung, ist der tägliche Indikator der Transaktionsgebühren auf die Werte von Anfang 2020 gefallen. Das Einkommen der Miner der ersten Kryptowährung ist im Juni um 43% gesunken. Für den zweiten Monat in Folge ist dieser Indikator niedriger als der entsprechende Wert des Ethereum-Ökosystems. Der Rückgang der Einnahmen aus dem Block-Mining fiel im Vergleich zur Blockchain der zweitgrößten Kryptowährung nach Kapitalisierung dramatischer aus. Der Hauptgrund war die Schließung großer Mining-Anlagen in China, die nun in andere Länder abwandern.In Deutschland trat letzte Woche ein neues Gesetz in Kraft, das potenziell die Möglichkeit eröffnet, bis zu 415 Milliarden Dollar in den Kryptowährungsmarkt zu investieren. Das Gesetz über die Platzierung von Fonds wurde im April vorgestellt und bald vom Parlament des Landes genehmigt. Dank ihm können Spezialfonds bis zu 20% ihres Portfolios in Kryptowährungen investieren. Spezialfonds sind Investmentfonds, die auf institutionelle Akteure ausgerichtet sind und nicht für Investitionen von normalen Bürgern gedacht sind. Somit fungieren sie als das Gegenteil von Investmentfonds. In der Regel verwalten solche Fonds ein Vermögen von mindestens zehn Millionen Euro, und die Anzahl der Investoren ist auf einen beschränkt. Es wird erwartet, dass andere Länder dem Beispiel Deutschlands, als eine der größten Volkswirtschaften der Eurozone, folgen werden. Darüber hinaus wird das neue Gesetz dazu beitragen, die Attraktivität Deutschlands als Zentrum für Kryptowährungsinvestitionen zu erhöhen.Die Umfrage, an der 100 Investmentdirektoren und Vermögensverwalter teilnahmen, zeigte, dass 44% der Befragten erwarten, dass der Bitcoin-Kurs bis zum Ende dieses Jahres unter 30.000 Dollar fallen wird. Im April erreichte der Kurs der ersten Kryptowährung $65.000, und nun deuten immer mehr fundamentale Faktoren auf einen Rückgang des Preises des Assets hin. Und die Umfrage bestätigt die Stimmung auf dem Markt. Nur 6% der Befragten glauben, dass der Kurs der ersten Kryptowährung das Niveau von 60.000 bis zum Ende des Jahres überschreiten wird. Kryptowährungen: Handelssignale für die Woche vom 5. bis 11. Juli 2021 In unserer Prognose erwarten wir, dass Bitcoin auf die Niveaus von 34500, 34200, 34000, 33000 und 30.000 Dollar fallen wird. Ethereum wird auf die Niveaus von 2170, 2150, 2100, 2050 und 2000 Dollar fallen. XRP wird auf die Preiswerte von 65, 62, 60, 57 und 55 Cents ...
Lesen
Preisanalyse der Kryptowährungen BTC, ETH, XRP für den 1. Juli 2021
Kryptowährung BTC/USD Gestern Morgen setzte der BTC-Preis seinen Rückzug fort und kehrte an die untere Grenze der Seitwärtsspanne zurück, die sich Anfang dieser Woche gebildet hatte.  Der Seitenkorridor ist auf einem kleineren Zeitrahmen deutlich sichtbar. Seine untere Grenze (34000,00 USD) stoppte den gestrigen Rückgang und die Käufer versuchten, den Preis wiederherzustellen, aber bis zum Ende des Tages konnten sie das Paar nicht aus dieser Seitwärtsspanne herausziehen.  Heute Morgen kehrt der Preis zur Unterstützung von 34000,00 USD zurück und setzt den wöchentlichen Seitwärtstrend fort. Wenn die Bären den Preis von Bitcoin aus der kurzfristigen Seitwärtsspanne verdrängen, kann das Paar auf das Niveau von 32500,00 USD sinken.   Kryptowährung ETH/USD Gestern Morgen stoppte der Pullback des ETH-Preises um das Niveau von 2100,00 USD und Käufer versuchten, das Paar wiederherzustellen. Erst gegen Ende des Tages konnte sich der Ether-Preis der POC-Indikatorlinie (2330,17 USD) nähern, war aber nicht in der Lage, diese zu testen.  Seit heute Morgen ist das Paar von der lokalen Maximalzone zurückgerollt und könnte im Laufe des Tages zur gestrigen Unterstützung bei 2100,00 USD zurückkehren. Sollten die Käufer nicht die Initiative ergreifen, könnte sich der Rückgang unter das psychologische Niveau von 2000,00 USD fortsetzen.   Kryptowährung XRP/USD Gestern setzte der XRP-Preis ein Tagestief bei 0,648 USD. Die Käufer versuchten, die Initiative zu ergreifen und brachten den Preis auf das Niveau von 0,700 USD zurück, aber es gelang ihnen erneut nicht, über diesem orangenen Niveau Fuß zu fassen.  Jetzt sehen wir einen Pullback in den Bereich der Durchschnittspreise. Wenn der 4-Stunden-EMA55 dem Druck der Verkäufer standhalten kann, dann wird der Ripple-Preis in der Lage sein, über die orangefarbene Marke von 0,700 USD zu springen. Andernfalls wird das Paar zum oberen Rand des absteigenden Kanals ...
Avatar
Lesen
Bitcoin Preis Prognose - Scheitern der Rückkehr zu $35500 Ebenen wird auf die Unterstützung Ebenen führen
Nach einem gemischten Tag für die Krypto-Majors am Dienstag, war es ein bärischer Morgen für Bitcoin und den breiteren Krypto-Markt.Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels lag bitcoin, BTC zum US-Dollar, 2,51% niedriger bei $35.019,0.Ein gemischter Start in den Tag sah bitcoin auf ein morgendliches Hoch von $36.099,0 ansteigen, bevor es sich umkehrte.Nachdem er den ersten wichtigen Widerstand bei $36.939 unterschritten hatte, fiel bitcoin auf ein morgendliches Intraday-Tief von $34.700,0.Nach dem Überschreiten des ersten wichtigen Unterstützungsniveaus von $34.566, fand Bitcoin Unterstützung, um auf ein Niveau von $35.000 zurückzukehren.Der Rest der Kryptowährung Es war ein bärischer Morgen für den breiteren Kryptomarkt.XRP Ripple war im Laufe des Vormittags um 4,62% gefallen und führte den Rückgang an.Bitcoin Cash SV (-3,57%), Chainlink (-3,82%) und Crypto.com Coin (-3,48%) erlitten ebenfalls große Verluste.Die Münzen Binance (-2,92%), ADA Cardano (-2,83%), Ethereum (-1,37%) und Litecoin (-2,50%) sowie Polkadot (-1,44%) erlitten jedoch relativ bescheidene Verluste.In den frühen Morgenstunden stieg der gesamte Kryptowährungsmarkt auf ein morgendliches Hoch von 1,447 Milliarden Dollar, bevor er auf ein Tief von 1,387 Milliarden Dollar fiel. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels lag die gesamte Marktkapitalisierung bei 1,398 Milliarden Dollar.Die Dominanz von Bitcoin stieg auf ein frühes Hoch von 46,95%, bevor sie auf ein Tief von 46,50% fiel. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels lag die Dominanz von Bitcoin bei 46,54%. Bitcoin Prognose für morgen, 1. Juli 2021 Bitcoin muss durch das Reversal bei $35.583 zurückkommen, um das erste wichtige Widerstandsniveau bei $36.939 wieder ins Spiel zu bringen.Allerdings wird Bitcoin Unterstützung vom breiteren Markt benötigen, um aus seinem morgendlichen Hoch von $36.099,0 auszubrechen.Sofern es nicht zu einer ausgedehnten Krypto-Rallye kommt, würde der erste große Widerstand bei $37.000 wahrscheinlich jede Aufwärtsbewegung begrenzen.Im Falle einer ausgedehnten Krypto-Rallye könnte Bitcoin den Widerstand bei der $40.000 Marke testen. Die zweite wichtige Widerstandsmarke liegt bei $37.956.Ein Scheitern des Rücklaufs bis zur $35.583 Marke würde zum ersten wichtigen Unterstützungsniveau bei $34.566 führen.Sofern es nicht zu einem ausgedehnten Ausverkauf am Nachmittag kommt, sollte sich Bitcoin jedoch von Unterstützungsniveaus unter $34.000 fernhalten. Das zweite wichtige Unterstützungsniveau liegt bei $33.210.Über die Unterstützungs- und Widerstandsniveaus hinaus betrachtet, hat sich der 50 EMA mit dem 100 EMA angeglichen. Wir sahen auch, wie sich der 100 EMA im Laufe des Vormittags mit dem 200 EMA angeglichen hat.Eine Verengung des 50-YEMA durch den 100-YEMA und des 100-YEMA durch den 200-YEMA würde die Unterstützungsniveaus wieder ins Spiel bringen.Eine weitere Ausdehnung der 50 von 100 und 100 von 200 wird jedoch die Widerstandsniveaus wieder ins Spiel bringen. Eine Bewegung am frühen Nachmittag in Richtung $37.000 wird den Bitcoin-Bullen die Chance geben, die $40.000 Marke zu erreichen.Der Schlüssel in der zweiten Tageshälfte wird eine Rückkehr zum täglichen Umkehrniveau bei $35.583 ...
Lesen
Forex Handel. Kryptowährungsprognose für heute, 30. Juni 2021
Der Preis von Bitcoin stieg auf das Niveau von $36.200. Die Kosten für Ethereum stieg auf $2,200, und XRP - auf 71 Cent. Die Gesamtkapitalisierung des Kryptowährungsmarktes betrug 1,47 Billionen Dollar.Die Entwickler von Ethereum Classic haben die bevorstehende Magneto-Hardfork angekündigt, die vier Vorschläge für das Ethereum-Netzwerk enthält. Zum ersten Mal erschienen diese Updates im Berlin-Update für das aktuelle Ethereum-Netzwerk, das im April aktiviert wurde. Die Angebote zielen darauf ab, das Sicherheitsniveau zu erhöhen und die Kommissionskosten zu reduzieren, indem Adressen und Schlüssel an einem Ort gespeichert werden. Der Start von Magneto ist für Juli geplant, nach dem Beta-Test der Ethereum Classic Test-Netzwerke, der bereits begonnen hat. Erinnern Sie sich, dass am Ende des letzten Jahres eine Gruppe von Entwicklern begann die Arbeit an der Schaffung einer Brücke zwischen der Ethereum Classic und Ethereum blockchains. Es wird ermöglichen, Swaps der DAI stablecoin, die verwendet wird, in vielen Anwendungen der dezentralen Finanzen, um zwischen diesen Netzwerken durchgeführt werden.Investoren haben in der letzten Woche weiterhin Geld aus Kryptowährungs-basierten Fonds abgezogen, und dieses Mal haben sich Ethereum-basierte Instrumente zu Bitcoin-basierten Fonds gesellt. Der Nettomittelabfluss für die Woche bis zum 25. Juni belief sich auf 44 Millionen Dollar. Die negative Dynamik wird in der vierten Woche in Folge beobachtet. 50 Millionen Dollar wurden aus Ethereum abgezogen, was der größte Abfluss für den gesamten Zeitraum der Datenerhebung seit 2015 war. Der Trend hat sich zusammen mit den Preisen der Kryptowährungen im Mai stark gedreht. Davor, seit Anfang des Jahres, konnten Krypto-Fonds mehrere Milliarden Dollar anziehen. Der Netto-Zufluss zu den Ethereum-Fonds während der gleichen Zeit bleibt auf dem Niveau von $943 Millionen. Analysten fügen hinzu, dass die Abflüsse im Vergleich zu 2018 moderat bleiben. Dann, während des Rückgangs des Marktes, gelang es den Investoren, 4,9% des Gesamtvermögens abzuziehen. Forex Handel. Cryptocurrency Signale für heute, 30. Juni 2021 Die Prognose wird erwartet, dass das Wachstum von Bitcoin auf die Niveaus von 36400, 36700 und 37000 Dollar fortgesetzt wird. Ethereum wird auf die Niveaus von 2220, 2240 und 2300 Dollar steigen, und XRP - auf die Preiswerte von 73, 75 und 78 ...
Lesen
Forex Handel. Kryptowährungsprognose für heute, 29. Juni 2021
Bitcoin stieg im Preis auf den Widerstand von $34.400. Der Preis von Ethereum stieg auf $2.100, und XRP erreichte 65 Cent. Die Gesamtkapitalisierung des Kryptowährungsmarktes betrug $1,4 Billionen.Die Hashrate des ersten Kryptowährungsnetzwerks ist im Laufe des letzten Tages um 34% gefallen. Laut Coin Metrics ist der Indikator seit Juli 2019, als Bitcoin bei rund 10.000 US-Dollar gehandelt wurde, nicht mehr auf das aktuelle Niveau gefallen. Der Rückgang der Hashrate könnte auf die repressive Politik Chinas gegenüber dem digitalen Gold und die Abwanderung lokaler Miner, die Rechenleistung ins Ausland transportieren, zurückzuführen sein. Zuvor sagte der Vizepräsident des Kryptowährungs-Mining-Unternehmens Foundry, dass 70% der Unternehmen der Branche ihre Ausrüstung bereits abgeschaltet haben, und bis zum 30. Juni wird sich ihr Anteil 90% nähern. Er bemerkte auch, dass Miner aktiv ASIC-Geräte außerhalb Chinas exportieren. Vor dem Hintergrund eines Rückgangs der Hashrate hat sich die Blockerzeugungszeit im Bitcoin-Netzwerk auf 24 Minuten erhöht. Fast 50.000 Transaktionen warten darauf, in mempul bestätigt zu werden. Aufgrund des Rückgangs des Indikators wird auch erwartet, dass mit der nächsten Anpassung die Komplexität des Bitcoin-Minings um mehr als 20% sinken kann. Die Nachzählung wird diese Woche stattfinden.Eine der ältesten Kryptowährungsbörsen in China, BTCC, hat alle Operationen mit bitcoin inmitten der neuesten regulatorischen Einschränkungen der Regierung des Landes gestoppt. Ende letzter Woche kündigte die Verwaltung der Website an, dass sie vollständig auf die Verwendung der Blockchain außerhalb des Handels umsteigen würden. BTCC gab seine Entscheidung inmitten des zunehmenden chinesischen Drucks auf die Kryptowährungsindustrie, einschließlich Mining und Handel, bekannt. Obwohl dies nicht das erste Mal ist, dass Börsen mit Verboten im Zusammenhang mit Kryptowährungen zu tun haben, verursachen die jüngsten Aktionen der Behörden Besorgnis unter den Vertretern des Sektors. Vor einer Woche hat die chinesische Zentralbank Banken und Finanzorganisationen angewiesen, keine Kunden mehr zu bedienen, die mit Kryptowährungen arbeiten. Chinas Regulierungsbehörden haben begonnen, umfassenden Druck auf die Branche auszuüben, nachdem das Komitee für Finanzstabilität und Entwicklung Chinas ein mögliches Verbot von Mining und Kryptowährungshandel angekündigt hatte. Forex Handel. Kryptowährungssignale für heute, 29. Juni 2021 Die Prognose erwartet, dass der Bitcoin-Preis auf die Niveaus von 34700, 35000 und 35500 Dollar ansteigen wird. Der Preis von Ethereum wird auf die Niveaus von 2130, 2150 und 2200 Dollar steigen, und XRP wird auf die Preiswerte von 67, 70 und 72 Cent ...
Lesen
Ethereum Prognose für die Woche vom 28. Juni - 4. Juli 2021
Ethereum ETH/USD handelt auf dem Niveau von 1978. Die Notierungen der Kryptowährung handeln unter dem Niveau des gleitenden Durchschnitts mit einer Periode von 55. Dies deutet auf das Vorhandensein eines rückläufigen Trends für Ethereum hin. Im Moment bewegen sich die Kryptowährungsnotierungen in der Nähe der unteren Grenze der Bänder des Bollinger Bands Indikators.Im Rahmen der Prognose für den Ethereum-Kurs wird ein Test des Niveaus von 2340 erwartet. Von dort aus sollten wir einen Versuch erwarten, den Fall von ETH/USD fortzusetzen und die weitere Entwicklung des Abwärtstrends. Das Ziel einer solchen Bewegung ist der Bereich in der Nähe des Niveaus 1140. Der konservative Bereich für Ethereum-Verkäufe befindet sich in der Nähe der oberen Grenze der Bänder des Bollinger Bands Indikators auf dem Niveau von 2810. Ethereum Prognose für die Woche vom 28. Juni bis 4. Juli 2021 Die Annullierung der Option, den Rückgang des Ethereum-Kurses fortzusetzen, wird ein Zusammenbruch der oberen Grenze der Bänder des Bollinger Bands Indikators sein. Sowie der gleitende Durchschnitt mit einer Periode von 55 und der Abschluss der Notierungen des Paares über dem Bereich von 2980. Dies deutet auf eine Änderung des aktuellen Trends zugunsten eines zinsbullischen Trends für ETH/USD hin. Im Falle eines Durchbruchs der unteren Grenze der Bänder des Bollinger Bands Indikators sollten wir eine Beschleunigung des Rückgangs der Kryptowährung erwarten.Die Ethereum-Prognose für die Woche vom 28. Juni bis 4. Juli 2021 geht von einem Test des Niveaus von 2340 aus. Darüber hinaus wird erwartet, dass er weiter in den Bereich unterhalb des Niveaus von 1140 fällt. Die konservative Verkaufszone befindet sich in der Nähe des Bereichs von 2810. Der Zusammenbruch des Niveaus von 2980 wird die Aufhebung des Falls der Kryptowährung sein. In diesem Fall sollten wir ein weiteres Wachstum ...
Lesen
Preisanalyse der Kryptowährungen BTC, ETH, XRP für den 22. Juni 2021
Kryptowährung BTC/USD Gestern setzte sich der Rückgang des BTC-Preises fort, und in der ersten Tageshälfte erreichte das Paar eine schwache Unterstützung von 32500,00 USD. Dieses Niveau verlangsamte den Rückgang etwas, aber in der zweiten Tageshälfte durchbrachen die Bären die schwache Unterstützung und kamen heute Abend in die Nähe der roten Linie des Abwärtstrends.  Seit heute Morgen hat sich der Preis von bitcoin wieder erholt. Das Handelsvolumen ging zurück und das Paar kehrte knapp über die Unterstützung von 32500,00 USD zurück. Bei niedrigen Volumina wird das Paar nicht in der Lage sein, lange in der Konsolidierung zu bleiben. In naher Zukunft sollten wir einen Ausbruch aus dem 23,6%-Fibo-Level (30595,44 USD) und einen erneuten Test der psychologischen Marke von 30000,00 USD erwarten. Kryptowährung ETH/USD Gestern Nachmittag durchbrachen die Bären die psychologische Marke von 2000,00 USD und testeten schließlich die Unterstützung von 1860,00 USD. Dieses Niveau spiegelte den Ansturm der Verkäufer wider, und die Käufer stellten den Preis von Ether wieder in den Bereich von 2000,00 USD. Das Paar wird nicht in der Lage sein, auf diesem Niveau zu bleiben, und bald wird der ETH-Preis in einer Seitwärtskonsolidierung mit Unterstützung bei 1735,00 USD konsolidieren. Kryptowährung XRP/USD Gestern Abend hat der XRP-Preis sein Zweimonatstief auf 0,570 USD aktualisiert. Am Morgen kann man einen kleinen Rebound sehen, aber das Volumen der Käufe ist zu klein, und der Preis kann sich noch nicht auf das Niveau von 0,650 USD erholen. Im Laufe des Tages wird sich der Rückgang fortsetzen, und in der zweiten Hälfte der Woche wird das Paar eine starke Unterstützung von 0,500 USD ...
Avatar
Lesen
Dogecoin - investieren oder nicht?
Der Markt für Kryptowährungen wird ständig erweitert und bietet uns immer mehr neue digitale Münzen. In diesem Artikel werden wir über eine besondere Kryptowährung zu analysieren - Dogecoin.Als es geschaffen wurde, wurde es zunächst nicht als ein ernsthaftes Projekt betrachtet. Es war ein Scherz oder Meme von Billy Marcus, einem Programmierer, der die Währung als Parodie auf andere schnell wachsende digitale Währungen schuf. Billy schuf ein Meme-Symbol für sein Geistesprodukt - den Hund Shiba Inu, der lächelt.Wenn man den technischen Aspekt von Dogecoin mit Ethereum oder Bitcoin vergleicht, deren Schaffung die Infrastruktur und Milliarden von Dollars an Investitionsspritzen und ernsthaften Möglichkeiten ist, können wir sicher sagen, dass die Struktur der Münze so einfach wie möglich ist.Zur gleichen Zeit, diese Währung ist umweltfreundlicher als Bitcoin, es hat keine Begrenzung auf die Ausgabe, die die Möglichkeit der Erstellung von Token weniger energieintensiv. Außerdem ist Dogecoin dadurch noch besser geeignet, die Fiat-Währung zu ersetzen, da der Preis von Dogecoin mittelfristig nicht sehr stark ansteigen wird.Lange Zeit wurde diese Krypto nicht bemerkt, aber allmählich wurde sie von mehreren kommerziellen Netzwerken, Sport- und Medizinunternehmen bemerkt. Danach änderte sich die Einstellung zu Dogecoin, und die Kryptowährung selbst begann, als Zahlungsmittel verwendet zu werden.Der Gesamtwert von Dogecoin lag im Frühjahr dieses Jahres bei mehr als 85 Milliarden Dollar. Zum Vergleich, diese Zahl ist mehr als die Kosten von Gazprom und General Motors.Der Token hat einen Paten - Elon Musk. Er begann, den Coin sowohl in den sozialen Medien als auch in verschiedenen TV-Shows zu erwähnen. Der Besitzer von Tesla lobte Dogecoin auf verschiedene Weise, nannte seine Stärken, und dies war der Grund, dass die Münze begann, deutlich zu wachsen. Allerdings ließ Elon Musk diese Währung nicht nur wachsen, seine Nachrichten auf Twitter beeinflussten auch ihren Fall. So sprach Musk am 9. Mai noch einmal über Dogecoin, und die Münze fiel um dreißig Prozent. Und obwohl dieser Rückgang die Situation mit dem Wert der Münze nicht wirklich verändert hat, wächst der aktuelle Preis weiter und hat bereits mehr als das Hundertfache des Wertes vom Anfang des Jahres überschritten.Die Münze hat ihren Wert um mehr als zwanzig Prozent gesteigert, nachdem die Kryptowährungsbörse Coinbase sie auf ihrer Handelsplattform gelistet hat. Die Platzierung von Dogecoin auf Coinbase Global ermöglicht es vielen möglichen Investoren auf der ganzen Welt, den Token-Handel durchzuführen. Diejenigen Benutzer, die Coinbase Pro-Konten haben, können Dogecoin für US-Währung, Euro, Pfund Sterling, BTC und Tether handeln. Als dies bekannt wurde, stieg der Wert der Kryptowährung von $0,31 auf $0,38. Muss ich in Dogecoin investieren Wenn Sie Dogecoin im Januar dieses Jahres für einen Tausender gekauft haben, dann können Sie jetzt etwa 85 Tausend Dollar haben. Diese digitale Währung ist sehr unberechenbar, daher ist nicht bekannt, welche Grenze ihr Wert erreichen kann. Aber gerade wegen dieser Volatilität verdient sie besondere Aufmerksamkeit. Wenn Sie Glück haben, können Sie potenziell gutes Geld verdienen, indem Sie jetzt investieren.Denken Sie daran, dass die Hoffnung, dass diese Meme-Währung definitiv eine zuverlässige und langfristige Investition sein wird, sehr gering ist. Und wenn Sie sich entscheiden, Dogecoin zu kaufen, ist es besser, diese Investition als ein Experiment zu behandeln. Investieren Sie so viel Geld, wie Sie sich erlauben, zu verlieren und erwarten Sie nicht viel von dieser Münze. Für Sie sollte es in erster Linie eine spekulative Anlage mit Wachstumspotenzial sein.Um diese Münze erfolgreich zu handeln, müssen Sie zunächst die Tweets von Elon Musk abonnieren. Obwohl der Tesla-Chef an Dogecoin interessiert ist, wird die digitale Währung wahrscheinlich ein gutes Wachstum aufweisen. Warum nicht in Dogecoin investieren? Es gibt zwei Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie darüber nachdenken, diese Münze zu kaufen oder sehr vorsichtig beim Handel zu sein. In der Tat ist sie nicht so stark wie andere Münzen Nun gibt es mehrere Arten von digitalen Währungen, die in Struktur und Zweck ähnlich sind. Allerdings ist die Investition in Dogecoin sehr unterschiedlich zu anderen, etablierten Münzen wie Bitcoin. Dogecoin wurde im Jahr 2013 erstellt, und obwohl die Münze seitdem gewachsen ist, hat sie immer noch nicht die gleiche Stärke wie andere Krypto-Assets.Also, einer der Gründe, in BTC zu investieren, ist eine kleine Anzahl von Münzen, deren Anzahl nicht mehr als 21 Millionen ist. Diese begrenzte Anzahl von Bitcoins beeinflusst das Wertwachstum. Kein Wunder, dass viele Experten BTC als "digitales Gold" bezeichnen, denn der Vermögenswert ist begrenzt, ebenso wie Edelmetalle.Gleichzeitig hat das Geistesprodukt von Billy Marcus 129 Milliarden Token im Umlauf, und das wirkt sich automatisch auf die Preissenkung aus. Mit so vielen mehr verfügbaren Münzen, der Wert ist niedrig.Darüber hinaus gibt es nicht viele Unternehmen, die diese Kryptowährung als Zahlungsmittel für ihre Produkte und Dienstleistungen akzeptieren. Unter all jenen, die mit ihr interagieren, akzeptieren sie möglicherweise lieber Bitcoin als Dodgecoin. Ohne die weit verbreitete Annahme von Dogecoin, wird es schwierig sein, ein stetig wachsendes Ergebnis zu erzielen.Es gibt auch nichts Besonderes, das Dogecoin von seinen Konkurrenten abhebt. Zum Beispiel hat BTC den größten Bekanntheitsgrad, was die Münze auf dem digitalen Währungsmarkt profitabel macht. Ethereum ist die zweite digitale Währung nach Bitcoin, und seine Schöpfungstechnologie wird für nicht-umtauschbare Münzen (NFT) verwendet. Dies ermöglichte die Verwendung von Ethereum außerhalb des Kryptowährungsraums. Wie Sie sehen können, hat Dogecoin keine besonderen Qualitäten, ohne die es für diese Münze schwierig sein wird, auf lange Sicht zu wachsen. Mögliche "Blase" Abgesehen von der Tatsache, dass die Münze von Prominenten und einem elektronischen Hype unterstützt wird, steckt nichts hinter dieser Meme-Währung, das einen Gewinn garantieren würde. Alles, was wir jetzt sehen, sind indirekte Anzeichen, die auf eine Blase hinweisen, die definitiv irgendwann platzen wird.Dogecoin ist Unternehmen wie GameStop und AMC sehr ähnlich, deren Wertpapiere in Windeseile in die Höhe geschossen sind, und deren Aktivitäten einen solchen Anstieg nicht rechtfertigen.Wie bei GameStop und AMC, der Anstieg in Dogecoin kann künstlich sein, die weitgehend durch Elon Musk Kommentare, die die Münze auf sozialen Medien zu fördern beeinflusst wird. Und, wie bei GameStop und AMC, ist der Fall von Dogecoin wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit. Kaufen oder nicht? Also, wie die Prognose zeigt, ist ein Anstieg des Preises von Dogecoin bald zu erwarten. Experten erwarten, dass sich diese digitale Währung im Jahr 2022 auf 0,72 Dollar verdoppeln wird. Darüber hinaus ist es möglich, dass Dogecoin ein Rekordniveau von $2,09 erreichen wird.Laut der kurzfristigen Prognose von Digital Coin Price, im Juni wird das Token auf $0,67 wachsen. Die durchschnittlichen Kosten des Vermögenswertes, die im Juli erwartet wird, ist $0.61. Dogecoin wird projiziert, um $0.59-0.60 im August und September zu ...
Lesen
BTC, ETH und XRP Preisanalyse, 16. April
BTC/USD 1H-ChartGestern haben die Bären versucht, das Paar unter den zweistündigen EMA55 zu drücken, aber die Unterstützung war um die Marke von 62000,00 USD zu spüren, was dem Preis half, in der Konsolidierung zu bleiben.Am späten Abend versuchten die Käufer, den Preis wieder in die Zone des absoluten Maximums zu bringen, stießen aber bei der Annäherung an die Marke von 64000,00 USD auf Widerstand. In einem überkauften Markt wird es für die Bullen schwierig sein, das Rennen fortzusetzen. Heute kann der schwache Verkaufsdruck auf den gleitenden Durchschnitt EMA55 begrenzt werden, aber das Niveau der Durchschnittspreise wird nicht in der Lage sein, ein starkes bärisches Momentum einzudämmen. In diesem Fall wird der Preis auf das Niveau von 61000,00 USD sinken. ETH/USD 1H-ChartGestern schaffte es der Preis von Ethereum, über dem Niveau von 2400,00 USD zu bleiben, und heute Abend testete das Paar das Niveau von 2500,00 USD und setzte ein neues absolutes Maximum bei dem Punkt von 2548,93 USD. Heute ist es möglich, das Verkaufsvolumen zu erhöhen. In diesem Fall wird der Preis von ETH zurück zur blauen Trendlinie rollen.   XRP/USD 1H-ChartGestern gingen die Handelsvolumina auf Ripple zurück, und der Preis von XRP konnte nicht im aufsteigenden Kanal bleiben. Das Paar bewegte sich in einer Seitwärtsspanne mit Unterstützung um die Marke von 1690 USD. Bei Volumina, die unter dem Durchschnittswert liegen, werden Käufer nicht in der Lage sein, das psychologische Niveau von 2 USD pro Coin zu testen.  Wenn die Bären heute die orangefarbene Unterstützung von 1690 USD durchstoßen, wird der Preis in den Bereich von 1500 USD ...
Lesen
Anfängeraktionen am Forex
Handel mit Preissignalen statt emotionaler ReaktionenEs wird gesagt, dass über 90% der aktiven Händler auf den Forex-Finanzmärkten langfristig kein Geld verdienen. Es gibt viel Verwirrung über die genauen Zahlen, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass es umso schwieriger ist, auf einer beständigen Basis Gewinne zu erzielen, je mehr Zeit man auf dem Markt verbringt. Selbst erfahrene Investoren treffen manchmal Kauf- und Verkaufsentscheidungen zum falschen Zeitpunkt, aber warum passiert das? In der Regel handelt es sich um triviale Emotionen (Impulshandlungen) eines Händlers.Die meisten Fehler von Forex-Händlern und Investoren sind emotional, weil sie sich auf interne Signale verlassen. Ihre Emotionen führen zu unbewiesenen und oft unrentablen Kauf- und Verkaufsstrategien. Ich denke und Sie haben schon viele wilde Kursausschläge erlebt, die unter den aktuellen Marktbedingungen keinen Sinn machen. Wenn Sie einen qualitativen Sprung in der Rentabilität machen wollen, sollten Sie als erstes aufhören, irgendetwas zu kaufen oder zu verkaufen, wenn es keinen zwingenden, quantifizierbaren externen Grund dafür gibt.Die treibende Kraft hinter der NASDAQ 5000-Blase im März 2000 war Gier und nicht die reale Bewertung der Vermögenswerte. Die Käufer investierten konsequent in Dotcom-Aktien ohne wirklichen inneren Wert und hielten sie aus Gier nach höheren Gewinnen und höheren Höchstständen. Der NASDAQ 5000 Trend könnte mit den richtigen Ein- und Ausstiegssignalen mit Gewinn gehandelt werden. Einfache Chartmuster und gleitende Durchschnitte haben im Jahr 2000 vielen Händlern eine Menge Geld eingebracht. Und jemand, der das Gegenteil behauptet. Ein Händler, den ich kenne, hatte im März 2000 genug Geld, um ein neues Haus zu bezahlen, aber er verlor alles.Das Problem in dieser Zeit waren Händler und Investoren, die aufgrund ihrer persönlichen Euphorie handelten, was es ihnen ermöglichte, ihre Positionen während eines parabolischen Aufwärtstrends zu halten, was sie daran hinderte, die Gewinne zu sichern und ihre Positionen zu schließen. Der Einsatz von Trailing-Stops hätte ihnen geholfen, auszusteigen und große Gewinne zu erzielen, anstatt ihre Tech-Aktien komplett zu verlieren.Im März 2009 erreichten alle großen Aktienindizes Tiefststände, die noch vor einem Jahr unmöglich erschienen. Der Verkauf eskalierte aufgrund der Angst, Aktien zu besitzen, und die Verkäufer waren bereit, sie zu lächerlich niedrigen Preisen abzugeben. Händler mit einem langfristigen Trend hätten 2008 bei jedem vernünftigen Verkaufssignal Aktien in Long-Positionen aufgeben und Verluste einfahren müssen.Das einfachste Verkaufssignal für einen Devisenhändler oder Investor, um sein Kapital zu bewahren, ist es, seine Bestände abzustoßen und in Bargeld zu gehen, wenn der S&P 500 Index, der durch den SPY ETF verfolgt wird, unter seinem 200-Tage einfachen gleitenden Durchschnitt schließt. Bei Aktienindizes reduziert dieses einfache Ausstiegssignal den Kapitalverlust um ca. 50% (dies haben historische Tests über die letzten 15 Jahre gezeigt). Es erhöht die Rendite in den meisten Fällen nicht, aber der Ausstieg, wenn der einfache gleitende 200-Tage-Durchschnitt unterschritten wird, halbiert Ihren Verlust!Sie haben die Möglichkeit, während Marktkorrekturen, Bärenmärkten, Rezessionen und Marktcrashs im Cache auszusteigen, und Sie können warten, um wieder zu kaufen, wenn die Indizes beginnen, über ihrem gleitenden 200-Tage-Durchschnitt zu schließen. Dies könnte möglicherweise das wichtigste Signal sein, wenn Sie auf dem Forex-Markt agieren! Es ist für die meisten Forex-Investoren und -Händler sehr ratsam, auszusteigen, wenn die Aktienmarktindizes unter ihrem 200-Tage gleitenden Durchschnitt handeln und auf bessere Investitionsmöglichkeiten zu warten. Börsengehandelte Index-Tracking-Fonds wie SPY, QQQ, IWM oder DIA, die unter dem gleitenden 200-Tage-Durchschnitt schließen, sollten Ihr erster Warnindikator für Gefahr sein.Stolz (oder Eitelkeit) veranlasst Menschen dazu, an einer vermeintlich guten Investition oder Long-Position festzuhalten, selbst wenn der Preis dieses Vermögenswerts stark gefallen ist. Der einzige sinnvolle Grund, etwas zu kaufen, ist die Möglichkeit eines Preisanstiegs. Stolz und die mangelnde Bereitschaft zuzugeben, dass sie falsch liegen, bringt den Händler zunächst in eine Verliererposition. Diese Scheuklappen, ein Visier, das die Verwendung von Stop-Losses und richtigen Ausstiegssignalen verhindert. Ein zu stolzer Trader wird nicht einmal die Ausstiegssignale verstehen, weil er/sie nicht an die Möglichkeit denkt, einen Fehler zu machen.Hoffnung ist ein weiteres gefährliches Signal, das von Tradern verwendet wird. Ein Händler wird eine Aktie kaufen, die Tag für Tag tiefer fällt, basierend auf der unbegründeten Hoffnung, dass sie noch steigen wird. Hoffnung ist kein Kaufsignal. Ein Aktienindex, der sich dem RSI von 30 nähert und über dem gleitenden 200-Tage-Durchschnitt auf einem Tages-Chart während eines Bullenmarktes liegt, ist ein viel besseres Kaufsignal. Sie sollten einen quantifizierbaren externen Grund haben, um fallende Vermögenswerte zu kaufen, der die Chancen erhöht, die richtige Entscheidung aufgrund der Preisbewegung zu treffen, und nicht, weil Sie hoffen, dass etwas Gutes passiert.Angst ist eines der internen Handelssignale, das die Fähigkeit eines Händlers, Gewinne zu erzielen, vollständig untergräbt. Es gibt zwei Möglichkeiten, profitabel zu sein: mehr Gewinne als Verluste zu haben oder große Gewinne und kleine Verluste zu haben. Ein System mit einem hohen Gewinnprozentsatz muss eine gleiche Anzahl von Gewinnen und Verlusten aufweisen, damit Ihr System profitabel ist. In ähnlicher Weise können Sie mit großen Gewinnen und kleinen Verlusten auch mit einem System mit geringem Gewinnprozentsatz Geld verdienen, solange es genügend große Gewinne gibt. Riesige Verluste machen Sie unabhängig von großen Gewinnen oder hohen Gewinnquoten unrentabel, weil Sie Ihre Gewinne aus erfolgreichen Trades verschleudern und am Ende Ihr Handelskapital vernichten.Angst kann einem Händler signalisieren, einen kleinen profitablen Handel zu machen, solange die Gewinne noch da sind, bevor sie verschwinden, was es schwierig macht, große Gewinne zu erzielen. Auch das ist ein großer Nachteil. Es ist besser, externe Indikatoren zu verwenden. Beenden Sie den Handel aufgrund eines Trailing-Stops, eines Zeitstopps oder weil das Kursziel erreicht wurde, anstatt sich Ihren Ängsten hinzugeben. Angst kann auch dazu führen, dass ein Trader ein echtes Einstiegssignal verpasst, weil er Angst hat, Geld zu verlieren.Gier ist der innere Impuls, der Ihnen wahrscheinlich am meisten schaden kann und Sie dazu veranlasst, mit einer zu großen Positionsgröße zu handeln. Gier ist ein fehlgeleitetes Vertrauen. Jedes Handelssignal, das Sie verwenden, sollte so gestaltet sein, dass es die Wahrscheinlichkeit zu Ihren Gunsten erhöht, aber selbst ein gutes Handelssignal ist kein garantierter Gewinn, es ist nur eine Gelegenheit mit einer guten Wahrscheinlichkeit. Viele großartige Handelssysteme haben nur eine Gewinnrate von 60%. Der Schlüssel ist, wie ein Händler es schafft, 40% der Verlustgeschäfte klein zu halten und gleichzeitig die profitablen zu maximieren.Gier kann einen Händler auch davon abhalten, einen Handel zu beenden, wenn sein Gewinnziel erreicht ist. Die Gier nach Gewinnen, nachdem sich das Risiko-Gewinn-Verhältnis vom ursprünglichen Einstieg verändert hat, kann zu Verlusten führen, wenn sich der Trend umkehrt. Einer der größten Fehler, den ein Händler machen kann, ist, Gewinne nicht an seiner Zielmarke zu fixieren, wenn der Markt sich dreht, sondern darauf zu warten, dass sich der Kurs erholt. In der Regel ist es dann zu spät. Die Gier diktiert den Wunsch, groß zu handeln und für immer in gewinnbringenden Trades zu bleiben. Ihr klarer Handelsplan muss Ihre Gier überwinden, die Positionsgröße kontrollieren und eine Strategie haben, um Gewinne einzuschließen, wenn Ziele verfügbar sind.Die wichtigste Kernaussage dieses Artikels ist, dass Ihre Emotionen die schlechtesten Handelssignale sind, die Sie verwenden können. Emotionen ziehen Sie dazu, fallende Vermögenswerte zu Beginn von Marktkorrekturen und Bärenmärkten zu kaufen, anstatt darauf zu warten, dass der Markt wichtige Preisunterstützungsniveaus findet. Indikatoren werden erstellt, um Ihnen einen messbaren Grund zu geben, das Gegenteil von dem zu tun, was Ihre Gefühle Ihnen sagen.Ihr Handelserfolg wird weitgehend von Ihrer Fähigkeit abhängen, sich den Märkten systematisch zu nähern, indem Sie einen Handelsplan verwenden, um profitable Kauf- und Verkaufssignale zu nutzen, die zu Ihren Marktüberzeugungen und Ihrer Methodik passen. Sie brauchen einen guten externen Leitfaden, dem Sie folgen werden, unabhängig davon, was Ihre Gefühle Ihnen sagen. Handeln Sie mit externen Indikatoren, nicht mit Ihren Gefühlen, Meinungen oder ...
Lesen
Die Nachricht wurde erfolgreich gesendet.
Wir werden Sie in Kürze kontaktieren!